Tod und Unsterblichkeit im Lichte der Geisteswissenschaft

Tod und Unsterblichkeit im Lichte der Geisteswissenschaft
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tod und Unsterblichkeit im Lichte der Geisteswissenschaft"

Rudolf Steiner hielt neben Vorträgen für die Mitglieder auch über 1100 öffentliche Vorträge, wovon etwas mehr als die Hälfte mitgeschrieben wurde. Quasi ein öffentlicher Einführungskurs in die Geisteswissenschaft waren die Vortragsreihen im Berliner Architektenhaus, deren Themen Steiner aber auch in vielen weiteren Vorträgen außerhalb Berlins behandelte, und dies immer auf etwas andere Weise. Der neue Band in der Gesamtausgabe stellt die Vorträge zum Thema Tod und Unsterblichkeit zusammen, die Steiner zwischen 1910 und 1914 gehalten hat und die die in den Bänden GA 60–63 enthaltenen Berliner Vorträge ergänzen. Auch wenn die Mitschriften von unterschiedlicher Qualität sind, zeigen sie doch, wie Rudolf Steiner dasselbe Thema von immer wieder neuen Seiten anspricht und wie jeder Vortrag einen in sich abgeschlossenen Gedankengang gestaltet. Die Voraussetzungslosigkeit und Frische der Zugänge lässt erahnen, wie die Zuhörerschaft berührt worden ist durch eine Stimme, die abseits von weltanschaulichen Dogmen in spirituelle Betrachtungsweisen einführte. Deshalb ist auch die Lektüre noch heute sehr bereichernd und inspirierend.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783727406942
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:546 Seiten
Verlag:Rudolf Steiner Verlag
Erscheinungsdatum:21.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks