Rudolf Wötzel Über die Berge zu mir selbst

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Über die Berge zu mir selbst“ von Rudolf Wötzel

Aus der Glitzerwelt der Bankentürme in die Einsamkeit der Berggipfel
März 2007. Die internationalen Finanzmärkte sind in glänzender Verfassung. Rudolf Wötzel, Deutschlandchef der Sektion Mergers & Acquisitions bei der globalen Investmentbank Lehman Brothers, nimmt aus freien Stücken seinen Hut. Sein Grund: Sinnkrise, Burnout, Zweifel am System. Seine Absicht: die Hochgebirgs-Kämme der Alpen zu Fuß zu überqueren, von Salzburg bis Nizza. Ein Mensch, der das durchhält, ist ein Leistungsjunkie. Aber auch einer, der auf der Suche nach sich selbst ist. Ein Bergpilger. Ein Mensch, der in unendlich vielen Stunden der Einsamkeit seine persönlichen Prägungen und seine schillernde Vergangenheit verarbeitet. Der durch intensive Begegnung mit der wilden Natur und mit den Menschen der Berge endlich zu sich selbst findet.Die packende Geschichte einer radikalen Neuorientierung – vom Abenteuer, alles hinter sich zu lassen und ein neues Leben zu beginnen.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Es schmerzt mir meistens mit dem Wahrheit, wie es die Menschen sich so entwickelt hat. Wie wir die Welt so auf dieser Art erobert haben.

Bluelindo1

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Ein wenig zu viel Theorie für ein Kochbuch

buchernarr

Die Kunst des guten Lebens

Gan interessante Ideen, die meisten davon wahrlich nicht neu. Ich konnte einiges fuer mich entdecken. Leider auch etwas zynisch.

zukunftskind

Das Emma*-Prinzip

Frischer Eheratgeber, mit guten Impulsen für Paare, die ihre Ehe verbessern wollen. Empfehlenswert auch als Geschenk für junge Paare!

Neling

Es gibt so viel, was man nicht muss

Tiefsinnige Gedanken über Glauben, Leben und Tod.

buchstabensuechtig

Der emotionale Rucksack

Das Cover passt gut zum Buch und macht es interessant. Das Thema finde ich passt zu jedem, da jeder seine Probleme und Lasten hat.

MartaLatyk

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Über die Berge zu mir selbst" von Rudolf Wötzel

    Über die Berge zu mir selbst

    Lapislazuli74

    19. August 2011 um 08:08

    Auch wenn dieses Buch literarisch und sprachlich sicherlich nicht preisverdächtig ist, hat es mich berührt vor dem Hintergrund der authentischen Geschichte von Herrn Wötzel, die Parallelen mit meiner eigenen damaligen Erlebniswelt aufweist, und mir Impulse gegeben haben.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.