Rudolf Weber Mann und Frau - Gegner- oder Partnerschaft?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mann und Frau - Gegner- oder Partnerschaft?“ von Rudolf Weber

Ausgehend von aktuellen Ereignissen - oder aber sie ansprechend - schildert das Buch die Situation und das Verhältnis der beiden Geschlechter zueinander. Es wirft die Fragen auf, weshalb es ausgerechnet die sexuelle Fortpflanzung sein musste, was Mann und Frau voneinander unterscheidet und was die bestehende Rollenverteilung beeinflusst haben mag. Es beschäftigt sich mit der Bedeutung von Mann und Frau in verschiedenen kulturellen Bereichen, verfolgt deren Entwicklung in der Geschichte und zeigt auf, welche Frauen trotz rechtlicher Benachteiligung sich durchzusetzen vermochten sowie die Hintergründe ihres Erfolges. Und was jetzt? Wer ist bestimmend, soll bestimmend sein? Oder wäre gar partnerschaftliche Zusammenarbeit von Vorteil?

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen