Rudolf Wittmann Die Welt der Bäume

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Welt der Bäume“ von Rudolf Wittmann

Geniale Überlebenskünstler und statische Wunderwerke: Bäume gehören zu den ältesten und größten Lebewesen der Erde. Dieses Buch ist eine atemberaubende Bilderreise zu uralten Baumdenkmälern und faszinierenden Baumlandschaften quer durch alle Kontinente. Großformatige, brillante Fotos zeigen die Schönheit, Anmut und Vollkommenheit bekannter und weniger bekannter Baumarten unserer Erde. 72 Porträts von Einzelbäumen und Baumlandschaften stellt der Autor vor. Der Text erklärt biologische und ökologische Zusammenhänge und berichtet über die vielschichtigen Bedrohungen der Bäume der Welt. - brillante Fotos - stimmungsvolle Aufnahmen - ein Buch zum Verschenken

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Welt der Bäume" von Rudolf Wittmann

    Die Welt der Bäume

    sabatayn76

    01. October 2012 um 15:15

    Wunderbare Bäume - künstlerisch anspruchslose Fotografien Inhalt: Rudolf Wittmann stellt in 'Die Welt der Bäume' 72 Bäume / Baumarten vor, gibt Informationen zu Größe, Besonderheiten, biologischen und ökologischen Zusammenhängen. In einer Einleitung erzählt der Autor von der Entwicklungsgeschichte der Bäume und vom Umgang mit Bäumen, im Anhang findet sich ein Einblick in die Systematik der Bäume. Veranschaulicht werden die Porträts anhand von 200 Farbfotografien. Mein Eindruck: Im Gegensatz zu anderen Rezensenten haben mich die Fotografien kaum bzw. nicht begeistert. Oft ist der Kontrast zu niedrig, die Farbe nicht korrekt, das Bild nicht richtig belichtet, Details sind verloren gegangen. Die Bäume selbst sind ohne Frage überwältigend und wunderschön, die Bilder werden ihnen aber keineswegs gerecht, sind qualitativ nicht hochwertig und künstlerisch nicht wertvoll. Die Texte zu den einzelnen Bäumen sind oft informativ und lehrreich, bisweilen erfährt man allerdings wenig Neues. Mein Resümee: Bilder von schönen Bäumen sind nicht zwangsläufig schöne Bilder. Zum Wecken von Reiselust, zur Motivation, sich näher mit Bäumen zu beschäftigen, und zum Informieren über einzelne Bäume ist das Buch gut geeignet, das Betrachten der Bilder aus künstlerischer Sicht macht jedoch keine Freude.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks