Ruediger Dahlke Das senkrechte Weltbild. Symbolisches Denken in astrologischen Urprinzipien

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das senkrechte Weltbild. Symbolisches Denken in astrologischen Urprinzipien“ von Ruediger Dahlke

Die 12 Tierkreiszeichen sind Ursymbole, archetypische Kräfte, denen sich nicht nur der Mensch, sondern die gesamte Welt zuordnen lässt. So kann dieses Buch helfen, die Sprache des Schicksals zu entschlüsseln und Schicksalsschläge bewusst als Lernaufgaben zu erfahren. In einer Zeit, in der das rationale Denken an seine Grenzen stößt und wir mit seiner Einseitigkeit konfrontiert werden, weist das senkrechte Weltbild den Weg aus der Krise: Denken in archetypischen Urmustern.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen