Ruediger Dahlke , Rita Fasel Fußdiagnose

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fußdiagnose“ von Ruediger Dahlke

Unsere Füße sind ein Wunderwerk der Natur, nichts ist mit unserem Fußgewölbe vergleichbar und auch bei Erwachsenen verändern sich Fußformen und -größen noch. Rita Fasel und Ruediger Dahlke zeigen, wie unsere Stärken und Schwächen sich in Form und Auftritt bemerkbar machen und was jede einzelne Zehe über uns aussagt.
Wer sich auf das Entwicklungspotenzial einlässt, das die Fußanalyse bietet, kann anhand der Karten und des Begleitbuches konkrete Veränderungen erwirken.
Themenbeispiele aus dem Inhalt: Länge, Höhe, Breite, unterschiedliche Größen beider Füße, Fuß- und Zehformen, Zehbogen, Abstände zwischen den Zehen, Gang, Hornhaut, Druckstellen.
Set mit Buch (112 S.) und 49 Karten (9,5 x 13,8 cm)

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • spannend und hilfreich

    Fußdiagnose

    katze102

    15. November 2016 um 12:50

    Das Set besteht aus einem 112-seitigen Buch sowie 49 Analyse-Karten, die den Text des Buches in komprimierter Form wiedergeben. So kann man sich seine Themenkarten oder Übung heraussuchen und diese begleiten einen als „leichtes Gepäck“ durch den Alltag.Die vorgestellten Aspekte der Fußdiagnose basieren auf z.B. der Fuß- und Spanngröße, des Bogens, den die Zehen beschreiben, der Form, Größe, Abstand der Zehen, des Fußgewölbes oder beschwielter Fußsohlenbereiche, wobei auf Chakren und Fußreflexzonen eingegangen wird.Das Buch und auch die Karten sind reichlich bebildert und man kann den Erklärungen gut folgen. Ich muß gestehen, manche Ausführungen waren mir ein klein wenig zu isotherisch angehaucht. Nichtsdestotrotz habe ich viele interessante Aspekte entdeckt und die neuen Erkenntnisse brachten mich manches Mal zum Staunen, z.B. die Überlegungen zum Stand- oder Spielbein, das bei mir meistens gar nicht so eindeutig zu unterscheiden ist oder die Betrachtung der Zehenenden. Wie bei so vielen Tests mußte ich auch hier feststellen, dass ich ganz oft etwas von allem habe und von jeder Deutung etwas auf mich zutrifft. Die entsprechenden Denkanstöße, die damit verbunden waren sowie eine Übung finde ich sehr passend und beherzige diese auch.Ob es immer wirklich eindeutig ist, was die Füße über uns verraten, würde ich gar nicht mit Bestimmtheit sagen wollen, zumal im Buch auch beschrieben wird, dass die Füße sich verändern, z.B. wenn man an sich arbeitet und Probleme löst oder losläßt. Auf alle Fälle fand ich das Lesen, beobachten, die Deutung, Tipps und Gedankenanstöße spannend und hilfreich um in Ruhe über sich und das eigene Leben Rückblick zu halten und über den weiteren Weg nachzudenken.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks