Rufus Bärenfänger Verkehrsberichte 2: 3 homo-erotische Kurzgeschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verkehrsberichte 2: 3 homo-erotische Kurzgeschichten“ von Rufus Bärenfänger

Drei neue erotisch-pornografische Kurzgeschichten. Junge Typen und große, haarige Bären, die gemeinsam die geil-versaute Welt des Männersex erforschen. 1. Saftschinken - Schlachterazubi wird vom Meister und dem Gesellen erst gefesselt und anal verwöhnt. Dann wird er hart und heftig in die Zunft eingeführt. 2. Nachbärschaftlich - Kai ist angehender Student und ist in eine fremde Stadt in ein Appartementhaus gezogen. In dem Haus leben sonst nur Studenten in den kleinen 1-Zimmer-Wohnungen. Doch eine Tür neben Kai zieht ein richtig bäriger Brite namens Hank ein. Als er Kai begegnet freunden sie sich schnell an. Doch der junge Typ merkt schnell, das er mehr von dem großen Rothaarigen möchte, als den freundlichen Smalltalk im Hausflur. 3. Der Kurier - Ein junger Boy arbeitet in den Ferien als Fahrradkurier. Er ahnt jedoch nicht, das sein Boss das große Geld wittert und er nicht nur etwas ausliefert, sondern selbst die Auslieferung ist! Achtung:Diese Kurzgeschichten sind erotischer (pornografischer) Natur und daher nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet. Liebe Leser: Bitte gebt mir Eure Meinung! Mit einer kurzen Kundenrezension helft ihr mir (dem Autor) bessere Platzierungen im Ranking zu erhalten und ihr helft Amazon, mein Buch besser einzusortieren. Nehmt Euch die Zeit, würde mich riesig freuen!

Ich mag meine Kurzgeschichten. Ich hoffe auch Euch dafür begeistern zu können.

— RufusBaernefaenger
RufusBaernefaenger
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen