Rumiko Takahashi

 4.5 Sterne bei 2,094 Bewertungen
Autor von Ranma 1/2 #36, Ranma 1/2 1 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Rumiko Takahashi

Sortieren:
Buchformat:
Ranma 1/2 #36

Ranma 1/2 #36

 (51)
Erschienen am 15.10.2002
Inu Yasha. Bd.1

Inu Yasha. Bd.1

 (42)
Erschienen am 15.05.2002
Die wunderbare Quelle

Die wunderbare Quelle

 (40)
Erschienen am 15.04.1999
Inu Yasha. Bd.2

Inu Yasha. Bd.2

 (33)
Erschienen am 15.07.2002
Ranma 1/2 / Der Jäger

Ranma 1/2 / Der Jäger

 (32)
Erschienen am 15.05.1999
Die Katzen

Die Katzen

 (29)
Erschienen am 15.08.1999
Maison Ikkoku 09

Maison Ikkoku 09

 (26)
Erschienen am 15.08.2004
Inu Yasha. Bd.3

Inu Yasha. Bd.3

 (28)
Erschienen am 15.09.2002

Neue Rezensionen zu Rumiko Takahashi

Neu
AnnabethAphrodiete97s avatar

Rezension zu "Inu Yasha. Bd.2" von Rumiko Takahashi

Band 2
AnnabethAphrodiete97vor 2 Jahren

Achtung erst lesen nach dem 1 band Spoiler vorhanden.

In dem Buch geht es darum das Inu Yasha auf seinen Bruder trifft der auf der Suche nach dem Grab deren vaters ist. Den er möchte das mächtige schwert Tessaiger aus dem reißzahn des Vaters haben. nach dem die Brüder es gefunden haben kommt es zum kampf.

ich finde es sehr gut dargestellt und auch der zwist der beiden Brüder kommt gut raus. Auch kann man Inu Yasha nach diesem Band besser verstehen. Es kommen auch mehr gefühle zur geltung. eine gelungene vortsetzung.

Kommentieren0
44
Teilen
AnnabethAphrodiete97s avatar

Rezension zu "Inuyasha 1" von Rumiko Takahashi

Schöner auftackt
AnnabethAphrodiete97vor 2 Jahren

In dem Manga geht es um ein Japanisches Mädchen das in einen Brunnen fällt und dadurch im Ur alten Japan landet. Da trifft sie auf eine alte Dame die ihr erzählt das sie die wiedergeburt ihrer schwester sei und den Juwel der 7 seelen den alle Dämonen haben wollen in sich trägt. in einem Kampf bei dem sie von dem Halbdämon Inuyasha unterstützt wird zersplittert der Juwel und so machen die beiden sich auf die suche nach dem Juwelensplittern.

auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Kiderbiúch doch ist dies ein sehr lustiger aber brutaler manga der auch detailierte kampfszenen zeigt. Mir geföllt der Zeichenstil sehr gut einfach weil es ein älterer stil ohne PC Hilfe ist. Auch die geschichte um die Personen und das mittelalterliche Japan finde ich sehr schön gelösst. wie die zwispältige und undurchsichtige Figur des Inuyhashas ist sehr spannend. Wer mangas mag und den es nicht stört das es Brutal und blutig ist sollte es lesen.

Kommentieren0
20
Teilen
ShellyArgeneaus avatar

Rezension zu "Inu Yasha New Edition 01" von Rumiko Takahashi

Rumiko Takahashi - Inu Yasha New Edition 01
ShellyArgeneauvor 3 Jahren

Inhalt:
Als Schülerin Kagome in den alten Brunnen fällt, landet sie im mittelalterlichen Japan und rettet einen fellohrigen Jungen. Der grummelige Hundedämon Inu Yasha ist fortan an ihrer Seite und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach einem ganz besonderen Zauberjuwel. Der verleiht seinem Besitzer große Macht. Klar, dass auch allerlei böse Geister an der Suche interessiert sind ...

Quelle: Bücher.de


Meine Meinung:
Da ich ein riesen Fan von Inu Yasha bin und jede Folge gesehen habe als auch die japanischen die es leider nicht im deutschen gibt dacht ich mir jetzt, wieso lese ich mir nicht mal den Manga durch? Ich muss gestehen das dass mein erster Manga ist und ich liebe es. Ich hatte ihn so schnell durchgelesen was nicht verwunderlich ist, da es hauptsächlicher Bilder mit Sprechblasen sind. Was für mich zuerst eine totale Herausforderung war, war das es von rechts nach links gelesen wird. Das war so ungewohnt für mich  Die Bilder sind super toll und wie im Anime gezeichnet was mir besonders gefiel. Inu Yasha sieht genauso aus wie immer und dafür bin ich dem Egmont Verlag sehr dankbar  Ganz hinten im Buch gibt es bei dieser Version Hintergrundinformationen von Inu Yasha was mir auch super gefallen hat. Im ganzen ist meine Liebe zu Inu Yasha wieder erwacht und jeder der Inu Yasha so sehr liebt wie ich sollte sich die Mange Reihe mal anschauen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
krissyschs avatar
Hallo ihr Lieben!

Auf meinem Blog verlose ich Band 25 von Inu Yasha! Das Prinzip ist diesmal ganz einfach, wer sich dort zuerst meldet und den Band haben möchte, gewinnt ihn.
Wie ihr teilnehmen könnt erfahrt ihr auf meinem Blog:
http://tausendbuecher.blogspot.de/2015/07/mini-gewinnspiel-tokyo-mew-mew-band-1.html

Liebe Grüße :)
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 210 Bibliotheken

auf 158 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks