Rumiko Takahashi Inu Yasha - Band 20

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(10)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Inu Yasha - Band 20“ von Rumiko Takahashi

Sangos Bruder Kohaku ist aus Narakus Gefangenschaft entkommen, jedoch erinnert er sich nicht mehr an die Vergangenheit. Inu Yasha vertraut dem Jungen nicht, hat aber keine andere Wahl, als ihm Kagome anzuvertrauen, um sie im Kampf gegen Narakus Dämonen nicht zu gefährden. Unterdessen versucht Sesshomaru herauszufinden, was es mit der Verwandlung Inu Yashas in ein rasendes Ungeheuer auf sich hat.

Stöbern in Comic

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen