Rumiko Takahashi Inu Yasha - Band 21

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(9)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Inu Yasha - Band 21“ von Rumiko Takahashi

Sangos Bruder Kohaku ist aus Narakus Gefangenschaft entkommen, jedoch erinnert er sich nicht mehr an die Vergangenheit. Inu Yasha vertraut dem Jungen nicht, hat aber keine andere Wahl, als ihm Kagome anzuvertrauen, um sie im Kampf gegen Narakus Dämonen nicht zu gefährden. Unterdessen versucht Sesshomaru herauszufinden, was es mit der Verwandlung Inu Yashas in ein rasendes Ungeheuer auf sich hat.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen