Rumiko Takahashi Inu Yasha. Bd.9

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(14)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Inu Yasha. Bd.9“ von Rumiko Takahashi

Kagome, Inu Yasha und der kleine Shippo sind immer noch auf der Suche nach den Splittern des Juwels der vier Seelen, der Dämonen unermessliche Kräfte verleiht. Inzwischen müssen sie sich neuen Problemen stellen, denn ein mysteriöser Feind namens Naraku ist ebenfalls hinter dem Juwel her - und trägt darüber hinaus auch die Verantwortung für den Tod Kikyos vor 50 Jahren. Unsere Helden erhalten jedoch glücklicherweise Verstärkung von dem Mönch Miroku, auf dem ein Fluch Narakus lastet.

Stöbern in Comic

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Illustrationen sind ein Meisterwerk, auch wenn die Handlung etwas langatmig ist

Skyline-Of-Books

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Inu Yasha. Bd.9" von Rumiko Takahashi

    Inu Yasha. Bd.9

    Dubhe

    25. June 2012 um 19:51

    Alles scheint wieder wie vorher zu sein. Inu Yasha, Kagome, Shippo und der junge Möch reisen durch das Land, auf der Suche nach weiteren Splittern des Juwels. Alles wäre in Ordnung, wenn nicht bald der Tag kommen würde, an welchem Inu Yasha zum Menschen wird... Und dann wäre da noch Kikyo, die gar nicht tot ist, sondern Rache will... . Ein weiterer spannender Band. Allerdings wird die Geschichte langsam langweilig. Immer geht es nur um das selbe. Kämpfen, kämpfen, kämpfen, die Splitter des Juwels und irgendwelche Beziehungskisten mit Kagome und Kikyo. Wo bleibt da die Abwechslung?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks