Rumiko Takahashi Inu Yasha New Edition 01

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Inu Yasha New Edition 01“ von Rumiko Takahashi

Als Kagome in den alten Brunnen fällt, landet sie im mittelalterlichen Japan und trifft den fellohrigen Hundedämon Inu Yasha. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach den Splittern eines mächtigen Zauberjuwels, die über das ganze Land verstreut sind. Klar, dass auch allerlei böse Geister an der Suche interessiert sind …

Meine Liebe zu Inu Yasha ist wieder erwacht :)

— ShellyArgeneau

Der Beginn einer tollen Geschichte! Inu Yasha und Kagome müssen noch einiges erleben! Der Beginn einer Liebe, Freundschaft und einem Kampf.

— BooksOwl8

es ist cool.

— tina20031

Stöbern in Comic

Streitsam

Richtig streiten lernen mit wundervollen Zeichnungen. Informativ und unterhaltsam!

Raine

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Beindruckendes Werk über die chinesische Antike - in verschiedensten Zeichenstilen wird dem Leser Geschichte in Geschichten erzählt

Ratzifatz

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

LIEBLINGSBUCH! ICH BRAUCHE EINE FORTSETZUNG!

Glitterbooklisa

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rumiko Takahashi - Inu Yasha New Edition 01

    Inu Yasha New Edition 01

    ShellyArgeneau

    17. May 2016 um 11:48

    Inhalt:Als Schülerin Kagome in den alten Brunnen fällt, landet sie im mittelalterlichen Japan und rettet einen fellohrigen Jungen. Der grummelige Hundedämon Inu Yasha ist fortan an ihrer Seite und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach einem ganz besonderen Zauberjuwel. Der verleiht seinem Besitzer große Macht. Klar, dass auch allerlei böse Geister an der Suche interessiert sind ...Quelle: Bücher.deMeine Meinung:Da ich ein riesen Fan von Inu Yasha bin und jede Folge gesehen habe als auch die japanischen die es leider nicht im deutschen gibt dacht ich mir jetzt, wieso lese ich mir nicht mal den Manga durch? Ich muss gestehen das dass mein erster Manga ist und ich liebe es. Ich hatte ihn so schnell durchgelesen was nicht verwunderlich ist, da es hauptsächlicher Bilder mit Sprechblasen sind. Was für mich zuerst eine totale Herausforderung war, war das es von rechts nach links gelesen wird. Das war so ungewohnt für mich  Die Bilder sind super toll und wie im Anime gezeichnet was mir besonders gefiel. Inu Yasha sieht genauso aus wie immer und dafür bin ich dem Egmont Verlag sehr dankbar  Ganz hinten im Buch gibt es bei dieser Version Hintergrundinformationen von Inu Yasha was mir auch super gefallen hat. Im ganzen ist meine Liebe zu Inu Yasha wieder erwacht und jeder der Inu Yasha so sehr liebt wie ich sollte sich die Mange Reihe mal anschauen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks