Rumiko Takahashi Maison Ikkoku 01

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maison Ikkoku 01“ von Rumiko Takahashi

Maison Ikkoku unterscheidet sich etwas von Rumiko Takahashis verrücktchaotischen Standartwerken wie Ranma ½ oder Inu Yasha. Der uns vertraute Takahashi-Witz geht jedoch nicht verloren, sondern entwickelt sich auf eine ganz eigene, charmante Art und Weise. Maison Ikkoku ist eine fröhliche Liebeskomödie mit einem Tick Realität.

Stöbern in Comic

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Maison Ikkoku. Bd.1" von Rumiko Takahashi

    Maison Ikkoku 01

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. November 2007 um 11:38

    Ich liebe diesen Manga. Die Zeichnungen sind am Anfang vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich schnell daran. Es geht um das Maison Ikkoku, ein Wohnhaus in Japan, welches von der jungen verwitweten Kyoko Otonashi betreut wird. Die Bewohner sind gewöhnungsbedürftig, eine saufende Alte mit Mann und Kind, eine Kellnerin, die gern im Neglige rumläuft, ein nervender immerpresenter etwas gruseliger Typ mit undurchsichtigen Jobs. Und Godai, der sich sofort in Kyoko verliebt. Es wird das alltägliche Japan gezeigt, wie es Studenten ergeht, was gegessen wird, wie gelebt wird. Und dazu noch eine wunderschöne , verweickelte Liebesgeschichte mit allerlei HIndernissen. Mein absoluter Lieblingsmanga! 5/5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks