Rumiko Takahashi Maison Ikkoku 03

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maison Ikkoku 03“ von Rumiko Takahashi

Maison Ikkoku unterscheidet sich etwas von Rumiko Takahashis verrücktchaotischen Standartwerken wie Ranma ½ oder Inu Yasha. Der uns vertraute Takahashi-Witz geht jedoch nicht verloren, sondern entwickelt sich auf eine ganz eigene, charmante Art und Weise. Maison Ikkoku ist eine fröhliche Liebeskomödie mit einem Tick Realität.

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Maison Ikkoku. Bd.3" von Rumiko Takahashi

    Maison Ikkoku 03
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. November 2007 um 11:49

    Ich liebe diesen Manga. Die Zeichnungen sind am Anfang vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich schnell daran. Es geht um das Maison Ikkoku, ein Wohnhaus in Japan, welches von der jungen verwitweten Kyoko Otonashi betreut wird. Die Bewohner sind gewöhnungsbedürftig, eine saufende Alte mit Mann und Kind, eine Kellnerin, die gern im Neglige rumläuft, ein nervender immerpresenter etwas gruseliger Typ mit undurchsichtigen Jobs. Und Godai, der sich sofort in Kyoko verliebt. Es wird das alltägliche Japan gezeigt, wie es Studenten ergeht, was gegessen wird, wie gelebt wird. Und dazu noch eine wunderschöne , verweickelte Liebesgeschichte mit allerlei HIndernissen. Mein absoluter Lieblingsmanga! 5/5 Punkten!

    Mehr