Rumiko Takahashi Ranma 1/2 #11

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(7)
(9)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ranma 1/2 #11“ von Rumiko Takahashi

Der Gender-Bender-Klassiker macht keine halben Sachen! Seit ihrer Rückkehr aus China, wo sie auf dem Trainingsgelände der verwunschenen Quellen weilten, hat sich das Leben von Ranma und seinem Vater von Grund auf verändert. Kommen sie mit Wasser in Berührung, wird Ranma zum Mädchen und sein Vater zum Panda. Einzig warmes Wasser macht diese Verwandlung rückgängig. Für Ranma ist das eine unmögliche Situation. Denn als Junge soll er verheiratet werden, während ihm als Mädchen die Jungs nachlaufen. Groteske Gags, Spannung und reichlich Action machen diese Martial Arts Comedy zum famosen Lesespaß. 1994 erhielt Rumiko Takahashi, die Ranmas Abenteuer mit feinem Strich zu Papier bringt, den renommierten San Diego Comic Ink Pot Award.

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen