Rummelsnuff DAS BUCH

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DAS BUCH“ von Rummelsnuff

Die Biografie von Roger »Rummelsnuff« Baptist ist so prall gefüllt, dass sie eigentlich platzen müsste: Underground-Punk, Bodybuilder, Muse des norwegischen Künstlers Bjarne Melgaard, reisewütig und immer wieder mit den Ordnungsmächten in Konflikt. Als er 2008 sein Solo-Debütalbum herausbringt, avanciert er zum Liebling des Feuilletons. Rummelsnuff eckt an: Seine Videos kokettieren mit einer Leni-Riefenstahl-Ästhetik, sein Repertoire changiert zwischen Arbeiterhymnen und düsteren Balladen, Person und Kunstfigur verschmelzen ineinander. Jetzt bezieht er Stellung zu Kritikern wie zum Hype, plaudert aus seiner Kindheit und seinen wildesten Jahren, eingerahmt von den Bildern seines Lebens. Das ist Rummelsnuff pur - aufs Wesentliche reduziert, kraftstrotzend und unverwechselbar.

Eine sehr interessante und abwechlungsreiche Biografie. Ich kann das Buch nur empfehlen.

— Odenwaldwurm

Stöbern in Biografie

Die amerikanische Prinzessin

Ein wunderbares Buch. Hervoragend recherchiert und flott geschrieben.

Lilofee

Wir sagen uns Dunkles

Ganz nett

StMoonlight

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...

Ein Reisebericht über eine wagemutige Engländerin, die alleine mit dem Motorrad durch den Iran fährt, und allerlei Abenteuer erlebt.

Buchstabenliebhaberin

Max

Das Leben von Max Ernst als Roman erzählt. Aber auch ein Buch über die starken Frauen in seinem Leben. Große Empfehlung!

TanyBee

Im Himmel wurde ich heil

Ein sehr bewegendes Nahtod- Erlebnis und von Himmelskugeln in denen man besonders intensiv Gottes Nähe und den Himmel auf Erden erleben kann

knusperfuchs

Harte Tage, gute Jahre

Eine Biographie einer Sennerin in Romanform. Ein Rückblick in alte Zeiten - bewegend, beeindruckend und mit so viel Weisheit.

Ambermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Authentischer geht nicht

    DAS BUCH

    Xynovia

    20. July 2017 um 08:10

    „Das Buch“ ist erschienen in diesem Jahr im Verlag neues Leben, es handelt sich hierbei um die Biografie von Rummelsnuff. Klappentext: Die Biografie von Roger »Rummelsnuff« Baptist ist so prall gefüllt, dass sie eigentlich platzen müsste: Underground-Punk, Bodybuilder, Muse des norwegischen Künstlers Bjarne Melgaard, reisewütig und immer wieder mit den Ordnungsmächten in Konflikt. Als er 2008 sein Solo-Debütalbum herausbringt, avanciert er zum Liebling des Feuilletons. Rummelsnuff eckt an: Seine Videos kokettieren mit einer Leni-Riefenstahl-Ästhetik, sein Repertoire changiert zwischen Arbeiterhymnen und düsteren Balladen, Person und Kunstfigur verschmelzen ineinander. Jetzt bezieht er Stellung zu Kritikern wie zum Hype, plaudert aus seiner Kindheit und seinen wildesten Jahren, eingerahmt von den Bildern seines Lebens. Das ist Rummelsnuff pur - aufs Wesentliche reduziert, kraftstrotzend und unverwechselbar. Meine Meinung: Ich bin ein sehr vielseitig interessierter Mensch und lese unter anderem auch sehr gerne Biografien. So kam ich das ich „Das Buch“ die Biografie von Rummelsnuff alias Roger Baptist gelesen haben. Rummelsnuff ist mir persönlich schon lange ein Begriff und ich mag sehr viele seiner Lieder, allerdings über ihn selber wusste ich bisher nur wenig. Besonders finde ich den Schreibtil, denn Roger Baptist hat seine Biografie in der 3. Person geschrieben, das finde ich sehr außergewöhnlich, aber passend für seine Persönlichkeit – da es aus der großen Masse sich abhebt. Auch ist es ein Schreibstil der sehr angenehm leicht ist und sich dadurch das Buch sehr schnell lesen lässt. Auf 191 Seiten taucht der Leser in das Leben von Roger Baptist ein. Eingeteilt ist das Buch in sehr viele kurze Kapitel, mit der passenden Überschrift und einer Zeile aus einem Songtext von ihm, der immer sehr gut zu dem geschriebenen passt. Das mochte ich sehr und es zeigte mir das er sich mit seinen Songtexten definitiv identifiziert. Die Biografie wird aufgelockert durch sehr viele Fotos, die seine verschiedenen Facetten zeigen. Persönlich finde ich das rundum gut gelungen. Das Leben von Rummelsnuff war auch nicht immer einfach, aber es macht genau das aus was er ist. Er ist eben unverwechselbar und das zieht sich auch durch seine Biografie. Hier hat mir richtig gut gefallen das er hier auch das ein oder andere geschichtliche mit erwähnt was ihn geprägt hat. Ich bin total begeistert von seinem Buch und der Lebensgeschichte die da drin steht und die er auch ausstrahlt. „Das Buch“ ist nicht nur einfach eine Autobiografie geschrieben wie viele andere, sondern sie ist besonders und fällt, meiner Meinung nach aus dem Rahmen. Von mir gibt es dafür 5 Sterne. Ich bin sehr begeistert und kann das Buch nur weiter empfehlen, an alle die Rummelsnuff kennen, aber auch an die Jenigen die sich einfach für Menschen interessieren.

    Mehr
  • Eine Biografie aus der 3.Person

    DAS BUCH

    Florian_Andrews

    18. July 2017 um 09:00

    Selbst Sven Regener wusste in "Herr Lehmann" schon, dass man nicht in der 3.Person spricht, wenn solche Person anwesend ist.Nun also eine Biografie aus der 3.Person - dies ist dann doch etwas amüsant zu lesen. Allerdings schafft es Rummelsnuff nicht ganz den Drum, den Funken beim Leser überspringen zu lassen.Es wirkt wie ein Protokoll seines Lebens - minutiös aufgeschrieben, weil es mal aufgeschrieben werden musste. So liest es sich mitunter mühsam. Die Bilder sorgen für Auflockerung. 3 ehrliche Sterne!

    Mehr
  • Nicht nur für Fans

    DAS BUCH

    gndu59

    14. July 2017 um 20:21

    Roger Baptist alias Rummelsnuff schreibt seine Biographie in der 3. Person mit durchaus leicht ironischen Zwischentönen - sehr angenehm, wenn sich jemand in der eigenen Biographie nicht als wichtigsten Menschen der Welt beschreibt. Das Buch ist in viele recht kurze Abschnitte aufgeteilt und reich mit Fotos unterlegt, die den jeweiligen Zeitgeist richtig gut wiedergeben. Es liest sich flüssig, ist klasse formuliert und zeichnet sich durch Witz und Humor aus. Ich habe das Buch wirklich genossen. Besonders interessant fand ich (ungefähr gleiches Alter wie Rummelsnuff), wie er die Musikentwicklung in der DDR zu Punkzeiten erlebt hat, ich habe automatisch mit meinen Erfahrungen zu der Zeit im Westen abgeglichen. Neben der persönlichen Erinnerung eine gelungene Zeitreise aus dem Blickwinkel von musikbegeisterten Menschen.

    Mehr
  • Die Biografie von Roger »Rummelsnuff« Baptist

    DAS BUCH

    Odenwaldwurm

    13. July 2017 um 10:53

    Die Biografie von Roger »Rummelsnuff« Baptist. Beide Elternteile waren bei seiner Geburt Studenten der Dresdner Musikhochschule. Deshalb wuchs er überwiegend bei der Großmutter auf. Die Ehe der Eltern ging bald in die Brüche. Roger hatte eine sehr bewegte Jugend mit vielen auf und ab. Er schwänzt die Musikschule, benimmt sich sonst auch öfters daneben.Nach Abschluss einer Mechaniker-Ausbildung in Berlin, geht er nach Großenhain. Dort arbeitet er und macht auch Punk Musik. Er fängt auch richtig mit dem Kraftsporttraining an. Seine aufregende und wechselhafte Lebensgeschichte ging immer weiter. Bis die Bühnen-Kultfigur des "Käpt'n Rummelsnuff" entstand.Ich bin gut in das Buch gekommen. Der Schreibstiel ist sehr gut zu lesen und sehr flüssig geschrieben. Das Buch hat auch viel Humor und etwas Ironie. Toll ist das man Rummelsnuffs verschiedenen Lebenstationen kennen lernt. Was für mich sehr interessant war, da er genauso alt ist wie ich nur in der ehemaligen DDR aufgewachsen ist. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen. Der Lebenslauf wird durch einige gute Fotobilder ergänzt, das toll für das Buch ist.Rummelsnuffs Geschichten sind so interessant, dass ich ohne Probleme das Buch empfehlen kann.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "DAS BUCH" von Rummelsnuff

    DAS BUCH

    Eulenspiegel_Verlagsgruppe

    Ahoi Käpt'n! Rummelsnuff lüftet seine Geheimnisse! »Gibt es die Superhelden noch? Schau an die Tür, da stehen sie doch! Lebender Schutzwall, Sexsymbol, der Türsteher ist ein Idol.« (Rummelsnuff, Album: Himmelfahrt, Lied: Der Türsteher)Ein Mann, so breit wie lang. Rummelsnuff, gern auch Käpt'n Rummelsnuff genannt, tauchte vor einigen Jahren plötzlich in den Berliner Clubs auf. Seine Markenzeichen sind eine heisere Stimme und die gewaltigen Muskelpakete. Die Biografie von Rummelsnuff ist so prall gefüllt, dass sie eigentlich platzen müsste: Elektropunk-Liedermacher, Bodybuilder, Türsteher, Muse des norwegischen Künstlers Bjarne Melgaard, reisewütig und immer wieder mit den Ordnungsmächten in Konflikt. Als er 2008 sein Solo-Debütalbum herausbringt, avanciert er zum Liebling des Feuilletons. Rummelsnuff eckt an: Seine Videos kokettieren mit einer Leni-Riefenstahl-Ästhetik, sein Repertoire changiert zwischen Arbeiterhymnen und düsteren Balladen, Person und Kunstfigur verschmelzen ineinander. Jetzt bezieht er Stellung zu Kritikern wie zum Hype, plaudert aus seiner Kindheit und seinen wildesten Jahren, eingerahmt von den Bildern seines Lebens. Das ist Rummelsnuff pur - aufs Wesentliche reduziert, kraftstrotzend und unverwechselbar. Hier ist drin, was draufsteht: »Rummelsnuff. DAS BUCH«. Noch Fragen? Also wir ja! Hatten Sie schon einmal eine besondere Begegnung in der Warteschlange eines Clubs oder Konzertes? Ärger mit dem Türsteher oder verrückte Momente mit den wartenden Leidensgenossen? Wie würden Sie die Einlasser überzeugen hereinzukommen? Berichten Sie uns von Ihren spannendsten Erlebnissen, von Ihren vergeblichen Versuchen oder schreiben Sie uns Ihre besten Argumente! Unter allen Teilnehmern verlosen wir 10 Exemplare der Autobiografie »DAS BUCH« von Rummelsnuff. Das Eulenspiegel Verlagsteam drückt Ihnen die Daumen! Folgen Sie uns auch auf Twitter und verpassen Sie keine Nachrichten mehr aus der Verlagswelt: https://twitter.com/Verlag_Eule
Besuchen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/Eulenspiegelverlagsgruppe/

http://www.eulenspiegel.com/

    Mehr
    • 37
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks