Runa

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Runa

Sinsemilla unter Kunstlicht

Sinsemilla unter Kunstlicht

 (2)
Erschienen am 01.01.2005

Neue Rezensionen zu Runa

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
astrid-runa_rieckens avatar

Zeit für ›Runa-Winacht-Hardcore‹ ;) :

Goldmaries Fluch – Traumtanz

Die Heilwelt-Saga I ist da!

Urban Fantasy Mystery Suspense meets Beziehungsdrama ;)

Klappentext:

Eine junge Frau zwischen zwei Männern. Der eine hintergründig und abweisend, der andere unbeschwert und immer lächelnd – und beide verstrickt in dasselbe dunkle Geheimnis einer anderen Welt ...

Ihr neuer Professor für Psychiatrie ist mehr als faszinierend – findet Psychologiestudentin Mirjam. Um ihm näherzukommen, lässt sie sich für einen Versuch im Rahmen seiner Schizophrenie-Forschungen anheuern.
Was hervorragend klappt, in jeder Hinsicht. Doch die Frage, ob er Mirjam lediglich für seine Ziele einspannen will oder ob echte Gefühle im Spiel sind, wird bald überlagert von der Entdeckung, dass die Studie sabotiert wird. Denn es gibt jemanden, der völlig andere Interessen verfolgt und dem Mirjam mit ihren besonderen Fähigkeiten sehr gelegen kommt.
Plötzlich steht alles Kopf, und sie findet sich wieder in einer unbekannten Welt inmitten mysteriöser Vorfälle, versteckter Absichten und tödlicher Intrigen.
Hat Professor Flemming sie wirklich geopfert?
Kann sie Gero vertrauen?
Und wird es ihr gelingen, die tödliche Gefahr, in der sie alle schweben, abzuwenden?


~~~
Wie immer bei Winacht & Noel ist man hautnah dran an der Hauptfigur Mirjam, sieht, denkt, fühlt und handelt mit ihr, erlebt ihr Abenteuer quasi mit ihr zusammen.
Das ist toll für alle, die Lust haben, total in eine Geschichte einzutauchen, die reale Welt um sich herum zu vergessen, um Mirjams zu teilen – und damit über tausend Seiten aufregender, rätselhafter, beängstigender, trauriger, beglückender, zuweilen auch sehr erotischer Momente.
Allerdings verlangt all das Zeit und Muße und die Bereitschaft, sich einzulassen.
Ein Buch für den speziellen Geschmack – aber dann rundum satt machend.


Goldmaries Fluch – Traumtanz

Die ersten 309 Seiten - wer wagt sich hinein?


Wir verlosen 10 Ebooks und sind sehr gespannt auf euch und die Leserunde!
Maria G. Noel und Runa Winacht


Zur Leserunde
RunaPhainos avatar
Ein bezaubernder, märchenhafter Roman,  in dem sich ein etwas trotteliger Liebesgott zum ersten Mal in seinem Leben selbst verliebt ... <3

Liebe Leserinnen und Leser bei Lovelybooks!

Endlich ist es soweit: ich möchte eine Leserunde für meinen kürzlich erschienenen Roman "Amor und Psyche" eröffnen.  Das Buch umfasst ca. 300 Seiten und basiert auf dem antiken Märchen von Amor und Psyche, einer Geschichte, die Grundlage für viele spätere Märchen wurde (Die Schöne und das Biest, Aschenputtel, ...). 
Ich habe die Erzählung mit anderen antiken Mythen verknüpft und einen niegelnagelneuen Roman daraus gestrickt, wobei die Grunderzählung bestehen blieb. 
Das Buch ist insbesondere für Freunde und Freundinnen antiker Mythologie, kann und soll(!) aber auch von Nichtkennern gelesen werden. Gerne dürft ihr schon mal bei Amazon in das Buch hineinschnuppern. 

Für den Gewinn der Bücher wünsche ich mir von euch ein paar Worte, warum ihr die Geschichte gerne lesen möchtet. Ich freue mich über eine rege Teilname an der Leserunde und werde, sofern das bei Lovelybooks möglich ist,  jeden, der teilnehmen möchte, dazu einladen. - Versprochen. 

Zu gewinnen gibt es; 
5 signierte Printversionen (a 9,99€) und 10 eBooks (a 0,99€). 
Sagt mir daher bitte unbedingt bei der Bewerbung, ob ihr die Printversion wünscht ODER auch ein eBook infrage kommt.  (Wenn eBook, dann am besten auch gleich das Wunschformat -mobi, epub, ... - angeben). - Danke. :) 

Dann viel Erfolg und frohes Lesen! Die Runde startet, wenn alles klappt, ab 22.01.18. Ich freu mich schon! :)

Eure Runa Phaino
Zur Leserunde
astrid-runa_rieckens avatar

Liebe bekannte und neue LovelybookerInnen!


Winacht & Noel haben ein neues Leseabenteuer für euch:

Die Atemfänger - Ruvens Geheimnis

Diesmal reine Urban Fantasy, die natürlich, wie ja immer bei uns, mit einer großen Liebesgeschichte garniert ist.

Es geht um Folgendes:

Greta ist bei ihrer Mutter aufgewachsen. Ihr Vater hat sie beide verlassen, als Greta erst zwei Jahre alt war. Danach ist ihre Mutter regelrecht untergetaucht, hat ihren Namen geändert und ist zweimal unbekannt verzogen, damit er sie ja nicht finden kann. Er hat sie eben schrecklich verletzt. Trotzdem nimmt Greta es ihr übel, dass sie ihr den Vater vorenthalten hat. Ohne ihr ein Mitspracherecht einzuräumen. Doch Mutter bleibt hart. Sodass Greta nicht damit rechnen kann, ihren Vater jemals kennenzulernen.


Eines Tages, kurz vor ihrem siebzehnten Geburtstag, überschlagen sich die Ereignisse. Der kleine Bruder ihrer besten Freundin ist tot. Aus heiterem Himmel. Und Greta ist schuld, jedenfalls behaupten das alle. Obwohl sie nichts getan hat.

Dann wird sie auch noch entführt. Von einem geheimnisvollen jungen Mann namens Ruven, der anscheinend einer Geheimorganisation angehört, der sogenannten Camenier-Gemeinschaft. Und Greta soll auch eine dieser Camenier sein?

Zuerst will sie nichts als fliehen, zurück in ihr altes Leben, zurück zu ihrer Mutter.

Als jedoch klar wird, dass ihr Vater ebenfalls Camenier ist – und dass sie eine seltsame Eigenschaft von ihm geerbt hat, die irgendwie gleichzeitig Behinderung und Superkraft ist und die immer wieder Todesopfer fordern würde, wenn sie nicht schnell lernt, damit umzugehen – entschließt sie sich zu bleiben.

Immerhin ist Ruven auch dort. Zu dem sie von Anfang an eine ganz tiefe Verbindung spürt – der sie aber trotzdem total mies behandelt. Oder etwa gerade deswegen?

Das muss sie herausfinden, unbedingt.

Und nicht nur das. So begeistert die Camenier Greta in ihrer Mitte willkommen heißen – irgendetwas stimmt nicht mit ihnen. Ganz und gar nicht.


Es ist düster, es ist verstörend, es ist neu, packend, spannend, erotisch.
Und lang. Knapp 700 Druckseiten.


Wer hat Lust gekriegt?
Wir verlosen 20 E-Books und freuen uns über jede Bewerbung!

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks