Rupert Isaacson The Horse Boy

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Horse Boy“ von Rupert Isaacson

When his son Rowan was diagnosed with autism, Rupert Isaacson was devastated, afraid he might never be able to communicate with his child. But when Isaacson, a lifelong horseman, rode their neighbor's horse with Rowan, Rowan improved immeasurably. He was struck with a crazy idea: why not take Rowan to Mongolia , the one place in the world where horses and shamanic healing intersected? §THE HORSE BOY is the dramatic and heartwarming story of that impossible adventure. In Mongolia , the family found undreamed of landscapes and people, unbearable setbacks, and advances beyond their wildest dreams. This is a deeply moving, truly one-of-a-kind story--of a family willing to go to the ends of the earth to help their son, and of a boy learning to connect with the world for the first time. (Quelle:'Flexibler Einband/08.04.2009')

Stöbern in Biografie

Wir hier draußen

Ein sehr "spezielles" Thema mit einer für mich befremdlichen Umsetzung

Klusi

Nachtlichter

ein absolut lesenswertes Buch

eurydome

Ein deutsches Mädchen

Ein informativer Erfahrungsbericht, der unter die Haut geht und mehr als nachdenklich stimmt.

seschat

Dichterhäuser

Ein farbenprächtiger Bildband, der Appetit macht, sich mit der Lebens- und Arbeitsumgebung deutschsprahiger Dichter zu beschäftigen

Bellis-Perennis

Heute hat die Welt Geburtstag

Ein durchaus gelungenes und unterhaltsames Buch mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen einer deutschen Band

Buchraettin

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Horse Boy" von Rupert Isaacson

    The Horse Boy

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. February 2010 um 19:47

    "The Horse Boy" ist die englischsprachige Erzählung eines Vater über eine Reise mit seiner Frau und seinem autistischen Sohn in die Mongolei. Rupert Isaacson und seine Frau Kristin haben einen kleinen Sohn, Rowan, der als autistisch diagnostiziert wurde. Er hat häufige, unberechenbare Wutanfälle und machte noch mit fünf Jahren in die Hose, ohne Ansätze zu zeigen, sauber zu werden. Rowan zeigte schon immer eine innige Zuneigung zu Tieren, insbesondere zu Pferden. Auf einem Kongress, den sein Vater einmal besuchte, hatte Rowan Kontakt zu mehreren Schamanen, woraufhin sich sein Verhalten kurzzeitig verbesserte. Aufgrund dieser Erfahrungen, der Naturverbundenheit der Familie und der langjährigen Kontakte des Vaters Rupert zu Heilern und Schamanen beschließt die Familie eine Reise in die Mongolei, das Herkunftsland von Pferden, in dem viele Schamanen in langer Tradition heilen. Rowan ist fünfeinhalb Jahre alt. Die Familie wird begleitet von einem Kamera-Team, welches einen Dokumentarfilm über die Reise drehte, sowie in der Mongolei von einem Reiseunternehmer und seinem kleinen Sohn. Rupert erzählt von seinen Eindrücken über Land und Leute, das Auf und Ab mit Rowan, Erfolge und Misserfolge und die beeindruckende Natur. Dieses Buch war mit Sicherheit eines der komplexeren in englischer Sprache, die ich gelesen hab, aufgrund der vielen Begriffe insbesondere aus Flora und Fauna, die ich nicht kannte. Inhaltlich hat mir dieses Buch jedoch absolut gefallen. Emotional berichtet Rupert über die Entwicklungen seines Sohnes, seine Gedanken, Gefühle, seine Freuden und Frustrationen. Immer wieder hatte ich Tränchen im Auge, so ergreifend waren einige Szenen geschrieben. Ein sehr empfehlenswertes Buch, egal in welcher Sprache! =)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks