Rupi Kaur

 4,5 Sterne bei 387 Bewertungen
Autorin von Milk and Honey, milk and honey - milch und honig und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Rupi Kaur

Dichterin zwischen zwei Welten: Die Dichterin und Autorin Rupi Kaur wurde 1992 in der indischen Provinz Punjab geboren und siedelte im Alter von vier Jahren mit ihrer Familie nach Kanada um. Dort begann sie schon früh damit, zu zeichnen und Gedichte zu verfassen. Ihre Arbeiten veröffentlichte sie im Internet bei Tumblr und Instagram, wo sie über eine Million Follower hat. Ihr erstes Buch „milk and honey“ erschien 2014 im englischsprachigen Raum und 2017 unter dem Titel „milch und honig“ auf Deutsch. Der Verzicht auf Großbuchstaben geschieht dabei völlig bewusst und spielt auf die ausschließlich klein geschriebene Gurmukhi-Schrift der Sikhs an. Das Leben der Blumen: Im Oktober 2017 folgte ihre zweite Veröffentlichung „The Sun and her Flowers“, ein fünfteiliger poetischer Zyklus, der sich die Lebensphasen einer Blume in fünf Teilen (Verwelken, Abfallen, Verwurzeln, Wachsen, Blühen) zum Vorbild nimmt um menschliche Erfahrungen zu beschreiben. Die deutsche Übersetzung erscheint im Herbst 2018 unter dem Titel „Die Blüten der Sonne“. Rupi Kaur lebt in Toronto und widmet sich weiterhin dem Dichten, Schreiben, Zeichnen und Fotografieren.

Alle Bücher von Rupi Kaur

Cover des Buches milk and honey - milch und honig (ISBN: 9783957611734)

milk and honey - milch und honig

 (82)
Erschienen am 10.04.2017
Cover des Buches Die Blüten der Sonne (ISBN: 9783737356183)

Die Blüten der Sonne

 (24)
Erschienen am 26.09.2018
Cover des Buches home body (ISBN: 9783733550134)

home body

 (13)
Erschienen am 17.01.2021
Cover des Buches Milk and Honey (ISBN: 9781449474256)

Milk and Honey

 (194)
Erschienen am 05.11.2015
Cover des Buches The Sun and Her Flowers (ISBN: 9781471165825)

The Sun and Her Flowers

 (59)
Erschienen am 03.10.2017
Cover des Buches Home Body (ISBN: 9781471196720)

Home Body

 (11)
Erschienen am 17.01.2021
Cover des Buches Milk and Honey (English Edition) (ISBN: B015X5KBJG)

Milk and Honey (English Edition)

 (1)
Erschienen am 06.10.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Rupi Kaur

Cover des Buches Home Body (ISBN: 9781471196720)xshirleyxs avatar

Rezension zu "Home Body" von Rupi Kaur

Gefühlvoll!
xshirleyxvor 3 Monaten

Ein wunderschönes Poesiebuch, das Mut und Hoffnung schenkt. "Home Body" von Rupi Kaur ist ein Buch, das jeder gelesen haben sollte.

Viele einzigartige Zeichnungen schmücken die Gedichte. Mir gefällt zudem das Cover und die Aufteilung des Buches sehr gut. Auch die Gedichte selbst sind oft mit ihrer Anordnung ein kleines Kunstwerk. 

Trotz des Englisch habe ich alles ganz leicht verstehen können. Der Schreibstil und die Gedanken der Autorin mochte ich ganz gerne. Ich finde, dass besonders die kürzeren Gedichte aussagekräftiger und prägnanter sind. Diese konnten mich mehr berühren und sind mir besser im Gedächtnis geblieben.

Die Autorin legt großen Wert auf Selbstliebe und Selbstakzeptanz. Auch Feminismus und Rassismus spielen eine wichtige Rolle. Alles Themen, die in unserer heutigen Gesellschaft noch mehr Aufmerksamkeit und Akzeptanz benötigen. Rupi Kaur vermittelt an ihre Leser, dass man an sich glauben sollte und man ein Individuum ist, welches es verdient zu leben und geliebt zu werden. 

"how can i be so cruel to myself when i'm doing the best i can - be gentle" - Rupi Kaur

Die meisten Gedichte bzw. Zitate haben schnell mein Herz erreichen können. Ich bin sehr begeistert von Rupi Kaur, da "Home Body" mein erstes Werk von ihr ist, das ich gelesen habe. Trotz meiner Bewunderung muss ich noch kurz anmerken, dass mich die Poesie von Atticus etwas mehr berühren kann. Generell ist ein Poesiebuch meist subjektiv zu betrachten. Von mir gibt's zusammenfassend ganz klar eine Leseempfehlung für "Home Body"!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches milk and honey - milch und honig (ISBN: 9783957611734)Lovely_Lilas avatar

Rezension zu "milk and honey - milch und honig" von Rupi Kaur

Enttäuschend, ich hatte mir mehr Emotionen, mehr Tiefe und mehr Lyrik erhofft!
Lovely_Lilavor 4 Monaten

~ Einzelne Gedichte haben es geschafft mich zu berühren und zu schockieren, ich mochte die Zeichnungen und finde den Feminismus im Buch wichtig und lobenswert. Insgesamt habe ich mir aber viel mehr Emotionen erwartet, der Gedichtband lässt mich daher enttäuscht zurück. Mir waren viele Sätze zu banal, zu wenig tiefgründig, zu wenig originell, zu wenig lyrisch. Eine Leseempfehlung gibt es daher nicht von mir, dafür habe ich einen Tipp für euch: Schaut euch unbedingt die Leseprobe an, bevor ihr diesen Gedichtband kauft! So merkt ihr früh genug (und vor allem vor dem Kauf), ob euch die Sprache liegt und gefällt. ~

Inhalt


 In diesem Gedichtband geht es um verschiedene Arten von Schmerz, Feminismus und die Erfahrungen einer Frau mit Gewalt und Liebe. 


Übersicht

Einzelband oder Reihe: Einzelband (Gedichtband)
Tiere im Buch: ♥ Es werden im Buch keine Tiere verletzt, gequält oder getötet.
Triggerwarnung: sexualisierte Gewalt, häusliche Gewalt, Trauma, toxische Beziehungen


Warum dieses Buch?

 Ich lese zwar selten Gedichtbände, aber hier haben mich der Titel und der Klappentext neugierig gemacht. Das Buch ist zudem ein Mega- Bestseller im englischsprachigen Raum und hat auch bei uns fast nur positive Rezensionen erhalten!


Meine Meinung


Themen, Umsetzung & Sprache (3 Lilien) 

 

wenn ich
einen satz so in seine
einzelteile zerlege
und über viele Zeilen
ausbreite
sieht es schön aus
ja
und es wirkt sehr
bedeutsam
aber ist es auch
wirklich
poesie? 

- über dieses Buch


Dieses Gedicht könnte direkt dem Buch entsprungen sein – ist es aber nicht, ich habe es nämlich selbst geschrieben, denn diese Frage ist mir beim Lesen oft durch den Kopf gegangen. Man könnte sogar sagen, sie hat den ganzen Leseprozess überschattet. Es fällt schwer, ein solches Buch überhaupt zu bewerten, sind doch sehr persönliche und intime Erlebnisse in die Gedichte über Liebe, Schmerz, Feminismus und Trauma eingeflossen, da die Autorin diese als eine Art Tagebuch aufgeschrieben hat. 


„der erste Junge der mich küsste
packte mich bei den schultern
wie die lenkstange des ersten fahrrads“ E-Book, Position 44


Es gibt ohne Frage sehr gelungene Texte in diesem Buch, einzelne Gedichte, die ich als intensiv empfunden habe und die mich schockiert oder berührt haben. Insgesamt habe ich mir nach den vielen begeisterten Rezensionen aber einfach viel mehr erhofft! „Milch und Honig“ hat mich zwiegespalten und insgesamt enttäuscht zurückgelassen. Es ist diesem Buch leider nicht gelungen, mich nachhaltig zu erschüttern, mich tief zu berühren, sich mir ins Gedächtnis einzubrennen. Dafür waren mir viele der Aussagen und der Botschaften (obwohl ich ihnen zustimmte!) schlicht zu generisch und banal. Oft fehlten mir auch leider Originalität und Tiefe.


„wenn meine mutter beim essen
den mund aufmacht um etwas zu sagen
stopft ihr mein vater das wort sei still
zwischen die lippen schärft ihr ein
nie mit vollem mund zu sprechen
so lernen die frauen in meiner familie
das mundhalten im leben“ E-Book, Position 174


Viele Gedichte sind banale Sätze, die lediglich mit vielen Zeilenumbrüchen versehen wurden und dadurch lyrisch anmuten – aber wenn man sie in einer Zeile lesen würde, würde nicht mehr viel von ihrer Wirkung übrig bleiben. Immer wieder habe ich mir beim Lesen die Frage gestellt, ob ich da wirklich Lyrik vor mir habe – denn es gibt ja Prosagedichte und freie Rhythmen. Aber diese Gedichte beinhalten keine Stilmittel, keine besondere Struktur – ich habe daher für mich beschlossen, dass für mich mehr dazugehört, damit man Worte als Lyrik bezeichnen kann. 


Ich freue mich für jede Person, die diese Zeilen tief berühren, über jede, der sie Kraft und Trost geben – nur für mich war dieses Buch nicht das Richtige. Ich habe mir etwas anderes erwartet und erhofft. 


Illustrationen (4 Lilien)


Alle paar Seiten enthält das Buch minimalistische Schwarzweiß-Skizzen, die mir aufgrund ihrer Schlichtheit sehr zugesagt haben, da ich diesen Zeichenstil sehr mag. Ich habe die Zeichnungen als passend und gelungen empfunden, aber auch sie konnten die Schwächen des Gedichtbandes nicht aufwiegen.


Feministischer Blickwinkel (5 Lilien ♥)


Es tut mir immer besonders weh, wenn mich ein feministisches Buch nicht überzeugen kann. Das ist auch dieses Mal der Fall. Die feministischen Botschaften, die dieser Gedichtband vermittelt, sind wichtig und richtig – und dafür gibt es von mir auf jeden Fall ein großes Lob! 


Mein Fazit


Einzelne Gedichte haben es geschafft mich zu berühren und zu schockieren, ich mochte die Zeichnungen und finde den Feminismus im Buch wichtig und lobenswert. Insgesamt habe ich mir aber viel mehr Emotionen erwartet, der Gedichtband lässt mich daher enttäuscht zurück. Mir waren viele Sätze zu banal, zu wenig tiefgründig, zu wenig originell, zu wenig lyrisch. Eine Leseempfehlung gibt es daher nicht von mir, dafür habe ich einen Tipp für euch: Schaut euch unbedingt die Leseprobe an, bevor ihr diesen Gedichtband kauft! So merkt ihr früh genug (und vor allem vor dem Kauf), ob euch die Sprache liegt/gefällt oder nicht.


Bewertung

Themen: 4 Lilien
Umsetzung: 3 Lilien
Sprache: 2 Lilien
Illustrationen: 4 Lilien
Feministischer Blickwinkel: 5 Lilien ♥

Insgesamt:

❀❀❀ Lilien

 Dieses Buch erhält von mir drei Lilien! 

Kommentare: 9
13
Teilen
Cover des Buches Die Blüten der Sonne (ISBN: 9783737356183)Aus-Liebe-zum-Lesens avatar

Rezension zu "Die Blüten der Sonne" von Rupi Kaur

Herzzerreißend schön
Aus-Liebe-zum-Lesenvor 4 Monaten

"manchmal

halte ich mich davon ab

die worte laut auszusprechen

als würden sie sich abnutzen

wenn sie mir zu oft über die lippen kommen

- ich liebe dich"

Lest ihr Lyrik? Ich habe im letzten Jahr die Lyrik für mich entdeckt und bin auf „Die Blüten der Sonne“ von Rupi Kaur gestoßen und war nach wenigen Seiten schon so begeistert, dass ich mir auch ihren ersten Band „milk and honey“ im englischen Original dazu geholt habe.

Rupi Kaur wurde in Indien geboren und wuchs in Kanada auf. In ihren Gedichten behandelt sie ein breites Spektrum von Themen, von Trauer, über Liebe, bis hin zu Gewalt und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Viele Gedichte hat sie zudem mit schwarz-weißen Strichzeichnungen illustriert. Beide Bücher, das englische erste und das deutsche zweite Buch sind hochwertig aufgemacht und bieten im Gesamteindruck ein tolles Leseerlebnis.

Um sich ihrer Muttersprache Punjabi anzunähern, schreibt sie alle Buchstaben klein, sodass allen gewissermaßen der gleiche Wert zukommt. Sie erklärt das und ihren Weg von Indien nach Kanada und die daraus resultierende Zerrissenheit zwischen zwei Ländern, ja zwischen zwei Welten, im Vorwort ihres ersten Buchs.

Mich haben die beiden Lyrikbände von Rupi Kaur wirklich gepackt. Durch die Klarheit ihrer Sprache war auch das englische Original leicht verständlich und gut lesbar.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Rupi Kaur im Netz:

Community-Statistik

in 592 Bibliotheken

von 145 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks