Russell Banks John Brown, mein Vater

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „John Brown, mein Vater“ von Russell Banks

Am 16. Oktober 1859 überfällt John Brown im festen Glauben, einen Sklavenaufstand zu entfachen, mit siebzehn Getreuen das Waffendepot Harpers Ferry in Virginia. Kein einziger Sklave schließt sich ihnen an, zwei von John Browns Söhnen und die meisten seiner Mitstreiter sterben. Er selbst wird zwei Monate später gehenkt. Russell Banks erzählt das Schicksal dieses Mannes aus der Perspektive seines Sohnes Owen. Von Schuldgefühlen und Selbstzweifeln geplagt, schreibt Owen, einer der wenigen Überlebenden dieses Angriffs, in der Einsamkeit einer kalifornischen Berghütte die Geschichte seines Vaters nieder. Er schildert nicht nur den Werdegang John Browns vom gemäßigten weißen Fürsprecher zum gewalttätigen Terroristen im Kampf gegen die Sklaverei vor dem Hintergrund der politischen und gesellschaftlichen Situation. Owen erzählt zugleich sein eigenes Leben; von der Beziehung, die er zu seinem liebevollen und strengen Vater hatte, und von der Art, wie dieser religiöse Fanatiker und gesc heiterte Geschäftsmann das Leben seiner Familie beherrschte und zunehmend in einen biblischen Zorn verfiel, der nicht nur ihn selbst ins Verderben riss.

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Zwar spannend, hinterlässt aber keinen bleibenden Eindruck

Pergamentrascheln

Tod an der Wien

Ernestine und Anton - ein hinreißendes und kongeniales Ermittlerpaar im Wien um 1920 - lesenswert

Bellis-Perennis

Die Farbe von Milch

Dieses Buch ist wieder einmal der Beweis, dass es keine 500 Seiten braucht, um eine berührende und tiefgehende Geschichte zu erzählen. Toll!

Ladyoftherings

Die Fallstricke des Teufels

Ein fantastisches Buch. Ich muss wissen, wie es weiter geht.

verruecktnachbuechern

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

spannend , historisch informativ, sympathischer Ermittler, uneingeschränkte Leseempfehlung

Lesewunder

Das Gold des Lombarden

Ein perfekter Start in die Welt von Aleydis

merlin78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks