Russell Blake

 4.3 Sterne bei 57 Bewertungen
Autor von Jet, Drake Ramsey: Das Gold der Inka und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Wasteland: Schuld und Sühne

Neu erschienen am 30.09.2018 als Taschenbuch bei Luzifer-Verlag.

Alle Bücher von Russell Blake

Jet

Jet

 (36)
Erschienen am 09.10.2014
Drake Ramsey: Das Gold der Inka

Drake Ramsey: Das Gold der Inka

 (13)
Erschienen am 22.04.2016
Jet 2 - Verraten

Jet 2 - Verraten

 (6)
Erschienen am 31.01.2016
Drake Ramsey 2: Der Smaragd-Buddha

Drake Ramsey 2: Der Smaragd-Buddha

 (1)
Erschienen am 30.04.2018
JET 3: Blutrache

JET 3: Blutrache

 (1)
Erschienen am 30.09.2017
Wasteland: Schuld und Sühne

Wasteland: Schuld und Sühne

 (0)
Erschienen am 30.09.2018
El Rey

El Rey

 (0)
Erschienen am 22.04.2014
El Rey - Vollstrecker ohne Gnade

El Rey - Vollstrecker ohne Gnade

 (0)
Erschienen am 22.04.2014

Neue Rezensionen zu Russell Blake

Neu
mistellors avatar

Rezension zu "JET 3: Blutrache" von Russell Blake

Leider nicht so gut wie Band 1+2
mistellorvor 10 Monaten

Jet 3: Die Blutrache ist natürlich Band 3 der 8-teiligen Serie. Leider ist er nicht so gut wie die vorherigen Bände. In Band 1 und auch in Band 2 ist die Story ungewöhnlich und sehr spannend, die Frauenfigur namens Jet ungewöhnlich und sehr interessant.
In diesem Band wird die Story zu einem normalen Thriller, Jet geht in der Mutterrolle auf und ihren Handlungen in diesem Roman fehlt der Pfiff, der die vorherigen Bände so außergewöhnlich gemacht hatten. Selbst die neu eingeführte männliche Figur Alan ist weder spannend, noch charismatisch oder ungewöhnlich. Im Gegenteil, ich empfand ihn sogar als sehr langweilig.
Ich weiß im Moment nicht, ob ich mir Band 4 kaufen werde. Mal abwarten, ob ich der Serie noch eine Chance geben werde. 

Kommentieren0
36
Teilen
mistellors avatar

Rezension zu "Jet 2 - Verraten" von Russell Blake

tolle Fortsetzung der Reihe
mistellorvor 2 Jahren

Band 2 der Jet-Reihe von Russell Blake.
In Amerika sind mittlerweile schon 6 Bände dieser Reihe erschienen. Aber leider tut sich der Luzifer Verlag schwer mit der Veröffentlichung neuer Bücher.  
2015 erschien Band 2, und erst 2017 soll Band 3 erscheinen.
Das ist wirklich schade, denn wenn der Verlag 12 Jahre braucht um 6 Bände erscheinen zu lassen, verliert man Leser die Lust.


Jet versucht ihre Tochter Hannah zu finden, um mit ihr ein neues Leben aufzubauen.
Es gelingt ihr auch, Hannahs Aufenthaltsort herauszubekommen, doch dann wird Hannah entführt und Jet bekommt Hannah nur dann wieder zurück, wenn sie eine fast unlösbare Aufgabe erfüllt.


Diese Bücher mit der unglaublich starken Frauengestalt Jet machen wirklich Spaß. Sie sind spannend, actionreich, phantasievoll und sehr ansprechend.
Die Sprache ist bildgewaltig und leicht zu lesen. Der Plot logisch durchdacht, aufregend und sehr spannend.
Die Protagonisten sind mit mit Tiefgang beschieben, ihre Entscheidungen, auch wenn sie dem Leser nicht immer gefallen, nachvollziehbar.
Wirklich faszinierend finde ich die Hauptfigur Jet. Eine traumatisierte, unglaublich starke und wenn nötig, stoische Frauengestalt, die Unglaubliches möglich macht.


Ich warte freudig und dringend auf Band 3.


Das Buch bekommt 4 von 5 Sternen.

Kommentieren0
18
Teilen
mistellors avatar

Rezension zu "Jet" von Russell Blake

Schnell und gut zum Lesen
mistellorvor 2 Jahren

Manchmal braucht man ein Buch, dass intelligenzmäßig nicht alzu viel fordert, dass man einfach runterlesen möchte.
So hatte ich mir dieses Buch vorgestellt, und wurde sehr gut überrascht. Man kann es tatsächlich gut und schnell lesen, aber es hat auch Tiefe und man muss ja tatsächlich auch seinen Grips benutzen.


Jet ist eine Mossad-Agentin, die ausgestiegen ist und nun versucht ein normales Leben zu leben.
Aber die Vrgangenheit holt sie wieder ein und sie muss hart kämpfen um herauszubekommen, wer ein Interesse hat sie zu töten. Dabei erfährt der Leser viel über ihre Vergangenheit. Die ist hochinteressant, geht manchmal ans Herz, die vielen Toten und wie sie sterben, die natürlich in jedem Spionage-Action-Thriller vorkommen, zeigen echten Thriller-Charakter.


Ich habe das Buch genossen und freue mich auf Teil 2. Dann gehe ich recherchieren, denn in Amerika sind 5 oder 6 Teile erschienen. Mal sehen, ob hier im good old Germany die Bücher herausgebracht hat 


Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen, weil es ein Lesevergnügen mit einer tollen und starken Frauengestalt war.

Kommentieren0
29
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LUZIFER_Verlags avatar

Wir eröffnen eine spannende Leserunde zu Drake Ramsey: Das Gold der Inka von Russell Blake 

Die Bewerbungsrunde läuft bist zum 10.04.2016, Anfang der Leserunde ist der 11.04.2016 

Der Verlag stellt 20 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses E-book aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt.

Zum Inhalt: 

Als ein vergessenes Notizbuch Jahrzehnte nach dem Verschwinden von Drake Ramseys Vater im Dschungel des Amazonas auftaucht, entschließt sich Drake, in dessen Fußstapfen zu treten und sich auf die Suche nach dem legendären Schatz der Inka aufzumachen, der in der verlorenen Stadt Paititi versteckt sein soll.

Doch er ist nicht allein auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt – sowohl der CIA als auch russische Auftragskiller sind Drake dicht auf den Fersen und auch der Dschungel selbst hält einige Überraschungen für den frisch gebackenen Abenteurer bereit.

Ein wahnwitziger Wettlauf um Ruhm, Geld und das nackte Überleben beginnt …


Zum Autor: 

New-York-Times und USA Today Bestseller Autor Russell Blake lebt an der Pazifikküste von Mexiko. Er ist der Autor der Thriller: Fatal Exchange, The Geronimo Breach, Zero Sum, der Trilogie The Delphi Chronicle (The Manuscript, The Tortoise and the Hare und Phoenix Rising), King of Swords, Night of the Assassin, The Voynich Cypher, Revenge of the Assassin, Return of the Assassin, Blood of the Assassin, Silver Justice, JET, JET II - Betrayal, JET III - Vengeance, JET IV - Reckoning, JET V - Legacy, JET VI - Justice, Upon a Pale Horse, BLACK, BLACK is back und BLACK is The New Black.


›Captain‹ Russell schreibt und fischt gerne, spielt gerne mit seinen Hunden, sammelt und verkostet Tequila und führt einen ausgedehnten Kampf gegen Clowns, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen.


tigerbeas avatar
Letzter Beitrag von  tigerbeavor 2 Jahren
Zur Leserunde
LUZIFER_Verlags avatar
Herzlich Willkommen zur allerersten "Prereading-Leserunde" des LUZIFER Verlages.
Hier habt ihr die Chance den Thriller-Bestseller JET von Russell Blake (USA Today und NY Times Bestseller Autor) vor allen anderen zu lesen - noch bevor der Roman überhaupt erhältlich ist.
Der Verlag möchte 10 Ebooks für diese Leserunde vergeben - jeder Teilnehmer, der anschließend eine Buchbesprechung/Rezension verfasst, bekommt ein Buch (Print) seiner Wahl aus dem Verlagsprogramm geschenkt.
Also los - schnallt euch an ... JET wartet ;)

Inhalt: 

Codename: Jet. Alter: 28 Jahre.
Jet war einst des Mossads tödlichste menschliche Waffe, bis sie ihren eigenen Tod vortäuschte, um diese Identität für immer zu begraben.
Aber die Geheimnisse der Vergangenheit lassen sich nicht einfach abschütteln. Als ihr neues Leben auf einer ruhigen Insel von einem brutalen Angriff bedroht wird, muss Jet zu ihrer geheimen Existenz zurückkehren, um die zu retten, die sie liebt. Eine wilde Achterbahnfahrt voller schockierender Wendungen beginnt …  

Fans von Lizbeth Salander, SALT und der Bourne-Trilogie werden ihre helle Freude an diesem unkonventionellen Thriller haben, der mit Höchstgeschwindigkeit auf ein erschütterndes Finale zusteuert.

Der Autor:

Russell Blake lebt an der Pazifikküste von Mexiko. Er ist der Autor der Thriller: Fatal Exchange, The Geronimo Breach, Zero Sum, der Trilogie The Delphi Chronicle (The Manuscript, The Tortoise and the Hare und Phoenix Rising), King of Swords, Night of the Assassin, The Voynich Cypher, Revenge of the Assassin, Return of the Assassin, Blood of the Assassin, Silver Justice, JET, JET II - Betrayal, JET III - Vengeance, JET IV - Reckoning, JET V - Legacy, JET VI - Justice, Upon a Pale Horse, BLACK, BLACK is back und BLACK is The New Black.
Zu seinen Sachbüchern zählen der internationale Bestseller An Angel With Fur (eine Tierbiografie) und How To Sell A Gazillion eBooks (while drunk, high or incarcerated) - eine erfreulich boshafte Parodie auf alles, was mit dem Schreiben und Verlegen im Selbstverlag zu tun hat.
›Captain‹ Russell schreibt und fischt gerne, spielt gerne mit seinen Hunden, sammelt und verkostet Tequila und führt einen ausgedehnten Kampf gegen Clowns, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen. 
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 69 Bibliotheken

auf 20 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks