Russell Ginns

 4,3 Sterne bei 70 Bewertungen

Lebenslauf von Russell Ginns

Ein wertvoller Name der Gaming-Szene: Russell Ginnys, geboren 1965, ist ein Gamedesigner, Producer und Schriftsteller. Er ist vor allem bekannt für seine Puzzles , pädagogisch wertvollen Spiele sowie für seine Kinderbücher. Er arbeitete viele Jahre lang als Editor des 3.2.1. Contact und des Electric Company Magazines. 

1991 machte er sich einen Namen als Gamedesigner und Autor mit seiner Nintendo Adventure Books series. Seither kreierte er eine Vielzahl an Puzzles, Spielen und Kinderbüchern.

Alle Bücher von Russell Ginns

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Russell Ginns

Cover des Buches Samantha Spinner - Mit Schirm, Charme und Karacho (ISBN: 9783401604855)
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Samantha Spinner - Mit Schirm, Charme und Karacho" von Russell Ginns

Ein gelungener Auftakt einer neuen Kinderbuch-Reihe
Bellis-Perennisvor 9 Monaten

Als Samantha Spinners Onkel Paul verschwindet, hinterlässt er ihrer Schwester Buffy ein kleines Vermögen und ihrem Bruder Nipper das Baseballstadion der New York Yankees samt Mannschaft. Samantha erhält lediglich einen alten rostigen Regenschirm. Samantha ist enttäuscht, glaubt sie ja, dass sie Onkel Pauls Lieblingsnichte gewesen zu sein. 


Doch der Regenschirm entpuppt sich als Zauberschirm, mit dessen Hilfe Samantha und Nipper eine Reihe Abenteuer erleben. 


Mehr will ich hier nicht verraten. 


Meine Meinung:  


Dieses Kinder/Jugendbuch finde ich großartig! Man merkt, dass Autor Russell Ginns ein Spiele-Erfinder ist. Denn neben der tollen Geschichte sind zahlreiche Rätsel eingebaut, die gelöst werden müssen, um einem Verbrechersyndikat das weltumspannende Handwerk zu legen. 


Die Leser jeden Alters können mitraten. Älter, werden vielleicht einen Vorteil haben, was aber der Spannung keinen Abbruch tut. Geschickt werden auch historische Details eingeflochten und die Lust auf den einen oder anderen Museumsbesuch geweckt.  


Die Ausstattung ist gut gelungen und die Illustrationen liebevoll ausgestaltet. Einige Rätsel ergänzen diesen Reihenauftakt.  


Der Titel erinnert an „Mit Schirm, Charme und Melone“, jener Agentenserie mit den Agenten John Steed und Emma Peel (Patrick Macnee und Diana Rigg in den Hauptrollen), die in den Jahren 1961-1969 über die Mattscheibe geflimmert ist. 


Fazit: 


Dieser erste Band, dem ich gerne 5 Sterne gebe, verspricht der Auftakt zu einer wunderbaren neuen Kinderbuchreihe zu werden!

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Samantha Spinner - Mit Schirm, Charme und Karacho (ISBN: 9783401604855)
thisishers avatar

Rezension zu "Samantha Spinner - Mit Schirm, Charme und Karacho" von Russell Ginns

Witzige und verrückte Geschichte
thisishervor 2 Jahren

Samantha wird mit ihrem Bruder von ihrem verschwundenen Onkel auf eine abenteuerliche Reise um die Welt geschickt. Sie sollen Rätsel lösen und haben dabei immer einen scheinbar gewöhnlichen Regenschirm bei sich.

Gut gefallen hat mir dabei, dass ein mutiges Mädchen im Mittelpunkt der Geschichte steht und die Rätsel, bei denen die Leser*innen mitraten können. Die Geschichte ist spannend und durchaus witzig geschrieben, am Anfang ist es mir jedoch etwas schwer gefallen in die Geschichte reinzukommen. Später nimmt die Handlung jedoch an Fahrt auf und ist richtig zum mitfiebern. Am besten haben mir die verrückten Ideen gefallen, mit denen der Autor die Kinder auf ihrer Reise konfrontiert. Als Kind hätte ich das Buch wahrscheinlich mehr als einmal gelesen um alle Rätsel und verrückten Details besser zu verstehen.

Dieser erste Band verspricht der Auftakt zu einer wunderbaren neuen Kinderbuchreihe zu werden!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Samantha Spinner - Mit Schirm, Charme und Karacho (ISBN: 9783401604855)
FavoleSs avatar

Rezension zu "Samantha Spinner - Mit Schirm, Charme und Karacho" von Russell Ginns

Ein verschwundener Onkel, viele Rätsel und ein Regenschirm
FavoleSvor 3 Jahren

Onkel Paul ist spurlos verschwunden! Aber er hinterlässt den Kindern der Spinners drei Dinge:
Buffy bekommt 2,4 Milliarden Dollar, Nipper die Yankees inklusive Stadion und Samantha? Nur einen ollen, alten, roten Regenschirm mit der Nachricht "Hüte dich vor dem REGEN.". Was soll sie damit denn nun anfangen? Samantha kann nicht wirklich glauben, dass ihr geliebter Onkel so einfach verschwunden oder gar tot sein soll! Zusammen mit ihrem Bruder Nipper will sie herausfinden, wo er ist. Und als Nipper entdeckt, welch sonderbares Geheimnis der rote Regenschirm verbirgt, beginnt für die beiden eine Reise voller Rätsel um die Welt.

Das Buch ist sehr schön geschrieben. Die Familie ist etwas sonderbar, aber genau das macht solch eine Geschichte auch aus. Samantha ist ein intelligentes Mädchen, dass ihrem Onkel immer gut zugehört hat (was ihr hier gut hilft), während Nipper ein kleiner Chaot ist, der dadurch sehr zum Humor beiträgt, aber trotzdem in heiklen Situationen den richtigen Einfall hat. Auch der Familienmops Dennis bekommt später seine großen Auftritte.
Die Geschichte ist eine Mischung aus Krimi und Abenteuer. Die Reise, welche die beiden Geschwister hier unternehmen, führt sie in viele Länder und abenteuerliche Situationen. Dabei versuchen sie immer, einen Hinweis auf Onkel Pauls Verbleib zu finden und müssen dafür das ein oder andere Rätsel lösen.
Zusätzlich ist ihnen eine Bande von Ninjas auf den Versen, welche unbedingt den Schirm haben wollen.
Das Buch bleibt durchgehend spannend und man freut sich am Ende, dass es einen neuen Fall geben wird.

Zwischen den Kapiteln gibt es teilweise geheime Tagebucheinträge. Diese enthalten sogar einen Code. Es sind auch noch andere Codes im Buch versteckt. Am Ende der Geschichte wird erklärt, wie man sie lösen muss. Sollte man es nicht schaffen oder die Aufgabe nicht verstehen - keine Panik! Es folgt auch die Auflösung ;-) Diese enthalten noch ein paar interessante Zusatzinfos.
Die Geschichte ist außerdem mit Bildern gespickt. Diese passen immer zum Gescheehn der aktuellen Seite und der Zeichenstil ist wundervoll anzusehen. Mir gefällt er jedenfalls sehr.

Es hat mir viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen und ich freue mich auf den nächsten Band. Ich denke, jedes Kind mit Interesse an einer abenteuerlichen Geschichte wird hier viel Freude haben. Klare Empfehlung!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Russell Ginns im Netz:

Community-Statistik

in 77 Bibliotheken

von 18 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Worüber schreibt Russell Ginns?

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks