Russell H. Greenan In Boston?

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In Boston?“ von Russell H. Greenan

Eine atemberaubende Reise durch die Kunstszene von Boston, New York und London. Eine sensationelle Wiederentdeckung: das Kultbuch von 1968 mit einem Nachwort von Jonathan Lethem.

Stöbern in Romane

Wünsche, die uns tragen

Tragisches Ende eines Tages

dartmaus

Frühling in Paris

Frühlingszauber in Paris. Ein zarter, unterhaltsamer und schön geschriebener Roman. Es tanzt sich ganz leicht über die Seiten.

kalligraphin

Die zwei Leben der Florence Grace

Wunderschön geschrieben und erfüllt meine Anforderungen nach dem Genuss von "Amy Snow" vollends.

susiuni

Was alles war

„Was alles war“ lässt den Leser ganz nah an Susa und ihre Probleme heran und schafft es doch Distanz zu dieser Protagonistin zu halten.

schlumeline

Aimées geheimer Wunsch

Schöne Atmosphäre, mit der sich die Geschichte entwickelt und bis zum Ende zuspitzt. Am Ende konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.

FairyOfBooks

Ich, Eleanor Oliphant

Sehr berührend und mit einer Entwicklung, die ich so nicht erwartet habe

eulenmatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "In Boston?" von Russell H. Greenan

    In Boston?
    Merleperle

    Merleperle

    12. March 2010 um 21:50

    Habe den Tip von meiner Buchhändlerin bekommen und war ziemlich in der Klemme, da sie sowohl das gebundene als auch das Taschenbuch da hatte, aber auf Grund meines unerschüttlerlichen Vertrauens in meine beste Beraterin in Sachen Buch, bin ich trotz klammer Kasse ins Hardcover-Becken gesprungen und ... und ... DANKE! Ein phantasievolles, spannendes und literarisches Werk.