Russell Stannard Durch Raum und Zeit mit Onkel Albert

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Durch Raum und Zeit mit Onkel Albert“ von Russell Stannard

Immer wieder unternimmt Memory Ausflüge ins Weltall, um dann mit ihrem Onkel das Erlebte zu besprechen. Erstaunliches erfährt sie dabei. So schnell sie auch fliegt, nie erreicht sie den Lichtstrahl. Und einmal wird sie so schwer wie der Buckingham-Palast und so dünn wie ein Strich. Wieso? Und warum bloß geht ihre nagelneue Uhr ständig nach. Stück für Stück machen Memory und Onkel Albert die erstaunlichsten Entdeckungen, die Onkel Albert »Relativitätstheorie« nennt.

Stöbern in Jugendbücher

Im Zweifel tue nichts

Ergreifendes Buch zu einer sehr wichtigen Thematik... Sprachlich konnte es nicht ganz mit der Wucht der Handlung mithalten.

Pippo121

Snow

Leider eine sehr distanzierte Protagonistin und eine Story, die stark anfängt und dann abflacht.

Buchbahnhof

Almost a Fairy Tale

Düsteres, spannendes Märchen mit Suchtfaktor.

LadyMay

Mord erster Klasse

Wieder einmal ein toller Krimi mit Daisy und Hazel...

RAMOBA79

BookLess - Gesponnen aus Gefühlen

Es beschreibt genau meine liebe zu Büchern.

paulinew

GötterFunke - Liebe mich nicht

Das beste Buch, dass ich je gelesen habe!

paulinew

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Abenteuer mit Archimedes, Pythagoras und Co." von Michael Zeidler

    Abenteuer mit Archimedes, Pythagoras & Co.
    STORIES_AND_FRIENDS_VERLAG

    STORIES_AND_FRIENDS_VERLAG

    Liebe LovelyBooks Leser, im Sommer ist Michael Zeidlers neuer Roman "Abenteuer mit Archimedes, Pythagoras & Co", ein Jugendbuch für WissenschaftlerInnen ab 13 Jahren, bei STORIES & FRIENDS erschienen und wir möchten euch zu einer Leserunde einladen. Der Autor, Michael Zeidler, freut sich auf den Austausch mit euch. Er lebt in den USA und ist selber Wissenschaftler. Aber das wird er euch selbst erzählen. Mehr zum Inhalt Der 11-jährige Simon verbringt die Sommerferien bei den Großeltern in Wollebach, ein Dorf in Franken mit einer sagenumwobenen Burgruine: der Westerburg. Schnell findet Simon Freunde und gründet mit Tanja und Olli einen Ritterorden. Vor langer Zeit wurden die Westerburger aus tausendjährigem Schlaf erweckt und leben jetzt in Wollebach, erzählt der Großvater. Doch wer sind sie? Um ihr Geheimnis zu lüften, müssen die Wollebach-Ritter zahlreiche Abenteuer und Prüfungen bestehen. Es ist schwerer als vermutet, eine schnurgerade Linie auf dem Marktplatz zu ziehen oder die Höhe eines Baumes zu messen. Wie lässt sich ein Gemisch aus Salz, Pfeffer und Wasser trennen, wie macht man überhaupt Salz und woran lässt sich erkennen, welcher der drei Metallarmreifen wirklich aus Kupfer ist? In 12 Abenteuergeschichten werden naturwissenschaftliche Fragestellungen aus Mathematik, Chemie und Physik beleuchtet. Was ist ein Hebel und wozu braucht man den Satz von Pythagoras? Was genau versteht man unter dem archimedischen Prinzip, wie trennt man Stoffe, was sind Basen und Säuren? --> in die Leseprobe reinlesen Bewerbung: Bis einschließlich 30. November 2012 habt ihr Zeit, euch für diese Leserunde zu bewerben. Wir vergeben 20 Freiexemplare von "Abenteuer mit Archimedes, Pythagoras & Co". Das Los entscheidet. Die Gewinner nehmen automatisch an der Leserunde teil und schreiben eine Rezension zum Buch. Wenn ihr das Buch schon habt oder selbst kaufen möchtet, seid ihr natürlich ebenso herzlich eingeladen. Als Bewerbung wünschen wir uns Vorschläge zur Lösung des nachfolgenden Problems. Bitte im Unterthema "Bewerbung als Testleser" posten und schon habt ihr eine Chance auf ein Buch. Ihr bekommt ein Glas mit weißen Kugeln, einige sind aus Eisen, andere sind aus Holz. Alle Kugeln sind gleich gross. Welche Wege, sie zu sortieren, fallen euch ein?   Wir wünschen euch viel Spaß beim Experimentieren und natürlich bei der Leserunde!

    Mehr
    • 380
  • Rezension zu "Durch Raum und Zeit mit Onkel Albert" von Russell Stannard

    Durch Raum und Zeit mit Onkel Albert
    laurana

    laurana

    21. May 2011 um 20:22

    Einstein für Kinder und ausgewachsene "Schwerversteher". Einsteins Ideen, eingebettet in eine nette Rahmenhandlung und schlicht erklärt- nett!