Neuer Beitrag

Niob

vor 3 Jahren

(38)

Inhalt: Bens Leben verläuft nicht gerade wie im Bilderbuch. Er wuchs im Weisenhaus auf und wurde schon sehr früh von einer Organisation, der songenannte "Familie" in die Rolle des Assassinen gezwungen. Die Familie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit übernatürlichen Talenten aufzuspüren und auszulöschen. Als die junge Sarah in das Visier der Organisation gerät, wird Ben beauftragt herauszufinden, ob Sarah wirklich schuldig ist. Doch plötzlich wird aus der schönen Buchhändlerin mehr als nur ein Auftrag.

Meinung: "Küss mich tödlich" ist das erste Buch, das ich von der Autorin kennenlernen durfte. Aufgrund der vielen positiven Bewertungen ging ich mit recht hohen Erwartungen an das Buch heran, die aber leider nicht vollständig erfüllt wurden.
Mit den Charakteren hatte ich einige Schwierigkeiten und konnte bis zum Schluss nicht 100%ig mit ihnen warm werden.
Sarah ist anfangs sehr schüchtern, passiv und zurückgezogen, was größtenteils an ihrer Gabe liegt, die sie nicht kontrollieren kann. Sie entwickelt sich zwar später gut, aber hat sich über lange Strecken meiner Meinung nach viel zu sehr als Opfer betrachtet und hatte keinerlei Kampfgeist.
Ben habe ich die Rolle des skrupellosen Assassinen zu keiner Zeit richtig abgenommen. Versteht mich nicht falsch, er war auf keinen Fall unsympathisch, aber er war mir einfach zu soft und das von Anfang an. Ich hätte mir gewünscht, dass er sich eher in diese Richtung entwickelt.
Die Geschichte selbst war spannend und konnte mich auch hin und wieder überraschen, aber sie braucht unheimlich lange um in Schwung zu kommen. Die erste Hälfte des Buches zieht sich doch ziemlich in die Länge, vor allem als die beiden auf der Flucht vor der Familie sind. Außerdem wirkte die Liebesgeschichte oft gezwungen und zu konstruiert.
Der Stil der Autorin ist angenehm zu lesen und hat mich relativ schnell durch das Buch getragen, auch wenn er manchmal etwas einfühlsamer hätte sein können.

Fazit: Nette Unterhaltung für zwischendurch, aber man muss etwas Geduld mit dem recht zähen Anfang haben.

Autor: Ruth Adelmann
Buch: Küss mich tödlich

Floh

vor 3 Jahren

reizendes Cover....ich mag Romantic Thrill!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks