Ruth Cantor KURYN - Geheimnis der Silbernen: Teil 1 - Das Dorf am Ende der Welt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „KURYN - Geheimnis der Silbernen: Teil 1 - Das Dorf am Ende der Welt“ von Ruth Cantor

Wir sind gekommen, zu holen, was uns gehört" In der ersten Vollmondnacht des Sommers dröhnen diese Worte durch das Dorf. Sarah lauscht mit angehaltenem Atem. Am nächsten Morgen ist ihre Freundin verschwunden. Nur die KURYN, die geheimnisvollen Bewohner des Alten Waldes, können Zellina entführt haben. Davon ist Sarah fest überzeugt und auch, dass sie Zellina aus den Fängen der SILBERNEN, wie sie sich selbst nennen, befreien muß. Nur gibt es da noch Kusine Molly, die Sarahs Mission mit allen Mitteln verhindern will. Nach dem schweren Unfall ihres Vaters hat Molly Sarah bei sich aufgenommen, sehr gegen deren Willen. Die Kräuterhexe des Dorfes war der Dreizehnjährigen von Anfang an nicht geheuer. Dann stellt sich noch heraus, dass Vaters Unfall vorsätzlich herbeigeführt wurde, um Sarah nach Altenbergen zu locken. Was ist der Grund dafür ? Was haben die Dorffrauen zu verbergen ? Und was geht im Alten Wald, einem der letzten Urwälder Europas, vor sich ? Entschlossen, diese Rätsel zu lösen, bereitet Sarah ihre Reise in den Alten Wald vor. Sie ahnt nicht, dass man sie dort erwartet. Denn Wächterjungen, Baumelfen, Zwerge und Wölfe wissen: Sarah ist ein Blendling und damit etwas ganz Besonderes.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen