Ruth Clampett Unforgiven

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unforgiven“ von Ruth Clampett

Would you live a lie to hold onto the one you love? Dean and Jason are best friends, like brothers since boyhood, now architecture students and college roommates. They’ve always had each other’s back, but when one walks in on the other with another man, everything changes. How do you explain to your best friend that he’s the one you’ve always wanted, that until now your life has been a lie? Desperation and shame are two dirty words that run through Jason’s veins. He carries the scars from a wayward priest who stole his innocence and left him shattered. Meanwhile for years he’s watched Dean pursuing woman after woman, as his own heart slowly breaks. When their world blows apart, they learn the powerful bond between them has more fire than either understood. Can two broken souls find the light in their darkness and come together to make a whole, or will sins of the past be forever unforgiven?

6 Sterne für eine Lovestory, die alles beinhaltet!

— JaneyAdams
JaneyAdams

Okay so far..

— Makaria
Makaria
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 6 Sterne für eine Lovestory, die alles beinhaltet!

    Unforgiven
    JaneyAdams

    JaneyAdams

    02. August 2017 um 17:02

    Wow ... Ich bin ge-flashed ... Dieses Buch war das erste für mich, das von einer Mann&Mann Liebesgeschichte handelt. (Klappentext lesen könnte helfen, lol).Aber ehrlich? Damn, das war heiß! Ich bin tolerant, jeder soll lieben, wen er lieben möchte. Auf so viele (sexuelle) Datails war ich dennoch nicht scharf. Doch ich gestehe: Wäre ich ein Mann, wäre ich nach dem Buch interessiert, ob es wirklich so anders ist, ob man(n) mit einer Frau oder einem Mann ins Bett geht, lach.Aber das ist nebensächlich, auch wenn in diesem Buch verdammt VIEL Sex vorkommt. Die Liebesgeschichte ist das, was mir so besonders gut gefallen hat!ZUM INHALT:Jason & Dean sind seit der Kindheit beste Freunde. Im letzten Collegejahr beobachtet Dean zufällig, wie der Quarterback des Footballteams es Jason mit dem Mund besorgt ... Damit ist es mit Deans leichtem Leben vorbei. Er begreift nicht, wie es sein kann, dass sein Kumpel - der mit ihm die heißesten Chicks flachgelegt hat - plötzlich einen Mann ranlässt ...Und das schlimmste: Er fragt sich, wie es sich anfühlen würde ...Erst nach langem und heftigen Widerstand öffnet Dean sich für die fremd anmutende Idee, da sein Kopfkino seit dem Vorfall mit Jason beschäftigt ist. Es geht so weit, dass er es "erlaubt", dass Jason ihm den gleichen Dienst erweist, wie der Quarterback Jason.Ich möchte nicht zu viel Spoilern, doch erst ab hier wird es wirklich spannend.Dean erfährt nach und nach, das Jason schon immer in ihn verliebt ist, sich weit mehr von ihm wünscht, als nur Freundschaft. Durch eine traumatische Vergangenheit geprägt, begnügt er sich aber damit, um von Dean nicht als Freak angesehen zu werden.Dean hilft Jason maßgebend, die Vergangenheit aufzuarbeiten. Und auch ihre spielerische Phase vertieft sich ...MEINE MEINUNG: Die Lovestory hat mich gepackt! Die tiefen Gefühle, die Jason für seinen hetero orientierten Freund Dean hegt, die Unsicherheit, die ihn ausmacht und seinen Lebensweg bestimmt ... Wow, die spürt man regelrecht beim Lesen!Dean ist der coole, Vernunft orientierte Kerl, der außer Frauen zu *** kaum etwas anderes im Kopf hat. Bis er eben beobachtet, wie Ramon seinem Kumpel Jason einen bläst ... Von dem Moment an ist Deans Welt aus den Angeln gehoben.Er hat einen langen Weg vor sich, bis er offen genug ist, Jasons sexuelle Orientierung zu akzeptieren. Obwohl er es nicht unversucht lässt, Jason wieder für "das Team Frauen" zu begeistern.Eine Schlüsselszene *ACHTUNG: SPOILER* ist die, in der Jason in die gemeinsame Wohnung kommt, und Dean dabei erwischt, wie er seine Freundin von hinten ***, über die Sofalehne gebeugt. Es endet damit, dass Dean weitermacht, und Jason Stacys Mund ***. Dabei gefielen mir Deans Gedanken, der sich gefragt hat, wie es sich anfühlen würde, wenn die Konstellation etwas anders wäre ...MEIN FAZIT: Wer eine Liebesgeschichte lesen mag, die von tiefen Gefühlen, dutzenden Wirrungen und einem Weg handelt, der - sobald die Entscheidung gefallen ist - zu einer wirklich liebevollen Beziehung führt, der ist hier an der richtigen Stelle.Dean & Jason sind ein echtes Traumpaar, das mit einer schockierenden Vergangenheit klar kommen muss. Als Deans Ex-Freundin auftaucht, um an alte Geschichten anzuknüpfen, begeht Jason allerdings einen folgenschweren Fehler ...Die Autorin kann mit Worten umgehen! Alles, was sie geschrieben hat, jedes Gefühl, jeder Zweifel, den konnte ich als Leserin spüren! Die Geschichte ist abwechselnd aus der Sicht von Jason & Dean geschrieben, so dass man beide Charaktere intensiv kennen lernt.Von mir 6 von 5 möglichen Sternen!

    Mehr
  • Well,..

    Unforgiven
    Makaria

    Makaria

    26. March 2017 um 18:36

    The cover looks really promising, which is why I chose this one. Same goes for the story. 
    But I am sorry to admit that I am a bit disapointed because the style just does not sit right with me. It´s okay, one can read it, but the great reading experience has to be looked for elsewhere.