Ruth Glatzer Das Wilhelminische Berlin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Wilhelminische Berlin“ von Ruth Glatzer

Mit dem Wilhelminischen Berlin beginnt eine neue Epoche. Die Stadt wächst ins Uferlose von Pankow im Norden über Schöneweide im Osten und Grunewald im Westen bis Tempelhof und Steglitz im Süden entsteht in dieser wirklichen Gründerzeit tatsächlich eine neue Welt. Für den Ausländer, der in den beiden letzten Jahren vor dem Kriege regelmäßig nach Berlin kam, war jeder neue Besuch eine Überraschung. Von Jahr zu Jahr mußte man seine Vorstellung von der Stadt revidieren, so irrsinnig rasch war das Tempo, womit sie sich nach innen wie außen entwickelte.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Berlin im Kaiserreich

    Das Wilhelminische Berlin
    PaulTemple

    PaulTemple

    Der Titel "Panorama einer Metropole" trifft es sehr gut: Die Entwicklung Berlins zwischen 1890 und 1918 mit all den großen Veränderungen wird in diesem Buch ausgiebig beschrieben. Die Herausgeberin hat eine Vielzahl zeitgenössischer Quellen ausfindig gemacht, so dass die Berliner bei Themen wie Stadtentwicklung, Kultur, Wirtschaft, Politik, Erster Weltkrieg etc quasi selbst zu Wort kommen. Für Geschichtsbegeisterte sehr ausführlich und äußerst interessant!

    Mehr
    • 7
    Postbote

    Postbote

    27. October 2014 um 20:32