Ruth Gogoll Céline

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Céline“ von Ruth Gogoll

In der fünften und letzten Staffel der Reihe 'L wie Liebe' gibt es Happy Ends für alle. oder für fast alle. Denn Céline, Annas Psychotherapeutin aus Staffel 4, ist mehr denn je unglücklich verheiratet.
Die neue Erfahrung im Swingerclub hat Céline noch nicht richtig verarbeitet, da trifft sie Stephanie wieder – die Frau, mit der sie im Club Sex hatte. Während Céline sich so abweisend wie möglich verhält – schließlich ist sie eindeutig hetero –, gesteht Stephanie ihr ihre Liebe. Wird sie es schaffen, Célines Hetero-Panzer zum Schmelzen zu bringen?

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Schöne Geschichte über die Liebe zur Musik, die an mancher Stelle etwas schwächelte und konstruiert wirkte. Stil gefiel mir sehr gut!

LadyOfTheBooks

Pussy

Keine literarische Offenbarung, eher ein aufgebauschtes Strohfeuer an Allgemeinplätzen.

seschat

Lubetkins Erbe oder Von einem, der nicht auszog

Lewycka gelingt es Sozialkritisches mit einer unterhaltsamen Geschichte zu verbinden. Ihre Charaktere, die sie behutsam zeichnet, verfangen.

KirstenWilczek

Leere Herzen

Juli Zeh hat mich enttäuscht. Furchtbarer Schreibstil, obwohl ich das bei Frau Zeh sonst immer genossen habe.

Golondrina

Die Tiefe

Einige Perlen von Geschichten <3

ClaraOswald

All die Jahre

All die Jahre - irisch-amerikanische Familiengeschichte

sternenstaubhh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Céline

    Céline

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. October 2014 um 15:19

    Eine el!es-Geschichte wie frau sie sich wünscht und kennt. Am Ende wird alles gut. Schön … sehr schön! Die Psychologin Dr. Celiné Kaiser hat Eheprobleme. Sie und ihr Mann Tobias leben nach 15 Jahren Ehe nur noch nebeneinander her. Er vergisst den Hochzeitstag, hält sich insgeheim eine Geliebte, um seine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen und schlägt Celiné einen Besuch in einem Swingerclub vor, um ihrer Ehe etwas Abwechslung und „neuen” Schwung zu geben. (Seltsame Gedankengänge – selbst für einen Mann, wie ich finde.) In diesem Club hat Celiné zum ersten Mal Sex mit einer Frau, der ihr weiteres Leben nachhaltig beeinflusst, und sie mit 35 Jahren ihre wahre sexuelle Ausrichtung erkennen lässt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks