Ruth Hallo Die Trostfrauen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Trostfrauen“ von Ruth Hallo

Es werden die schlimmsten Jahre ihres Lebens– die Chinesin Meian Ling wird als junges Mädchen während des Zweiten Weltkrieges von den Japanern in eine 'Trostfrauenstation' entführt. Erst nach Jahren gelingt ihr die Flucht aus diesem Zwangsbordell. Doch auch zu Hause erwartet sie keine Hilfe – im Gegenteil, sie wird ausgestoßen und verachtet. Schließlich fasst Meian Ling den Mut, ein neues Leben zu beginnen und vor Gericht zu gehen. Doch kaum einer will wirklich die Wahrheit wissen. Höchst einfühlsam und mit erzählerischer Kraft schildert die Autorin das Schicksal von Frauen, die gewaltsam um ihr Leben betrogen wurden.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen