Selbsthilfe in Gruppen

von Ruth Herzog 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Selbsthilfe in Gruppen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Selbsthilfe in Gruppen"

Betroffene oder deren Angehörige, die sich in einer Selbsthilfegruppe zusammenschliessen, um einen Problem- oder Krisenbereich gemeinsam zu bewältigen, wählen einen erfolgreichen Weg. Der Beobachter-Ratgeber begleitet sie in ihrer Arbeit von A bis Z. Betroffene, die sich in einer Selbsthilfegruppe zusammenschliessen, wählen einen erfolgreichen Weg. Der Beobachter-Ratgeber begleitet sie in ihrer Arbeit von A bis Z: - Gruppe aufbauen, Verantwortung übernehmen - Gespräche moderieren, Probleme meistern - neue Mitglieder gewinnen, als Gruppe dynamisch bleiben - Vereinbarungen treffen, Öffentlichkeitsarbeit leisten Unentbehrliches Know-how gewinnen alle, die in einer Selbsthilfegruppe aktiv sind, sich für das Thema interessieren oder eine Gruppe gründen möchten. Einmalig auch für Beratungsstellen oder Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783855693733
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Beobachter-Buchverlag
Erscheinungsdatum:01.04.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    varietys avatar
    varietyvor 10 Jahren
    Rezension zu "Selbsthilfe in Gruppen" von Ruth Herzog

    Die beiden Autorinnen verstehen es, auf eine einfache Art und Weise das Thema "Selbsthilfegruppen" fundiert und dennoch kurz gefasst zum umreissen. Dabei geben sie viele Hinweise und Tipps, damit eine solche Gruppe gegründet, gut geführt und Probleme rechtzeitig erkannt und umschifft werden können. Besonders gut finde ich die vielen Checklisten und mögliche konkreten Beispiele aus der Praxis, die theoretische Tipps gut veranschaulichen. Im Anhang findet man einige Anregungen für Gruppenkommunikationen sowie Adressen und Links (vor allem auf die Schweiz bezogen). Für mich ein kleines, aber sehr nützliches Standardwerk zum Thema.

    Kommentieren0
    11
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks