Ruth Hogan

(149)

Lovelybooks Bewertung

  • 329 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 117 Rezensionen
(84)
(43)
(22)
(0)
(0)

Lebenslauf von Ruth Hogan

Ruth Hogan wurde in Bedford, England, geboren wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte Englisch und Drama am Goldsmiths College in London und arbeitete anschließend zehn Jahre lang bei der Kommunalregierung. In ihren frühen Dreißigern hatte Hogan einen schweren Autounfall und 2012 wurde bei ihr Krebs diagnostiziert. Diese beiden Schicksalsschläge brachten sie zum Schreiben. Ruth Hogan lebt mit ihrem Ehemann, drei Hunden und viel Krimskrams in einem viktorianischen Haus. Denn sie sammelt für ihr Leben gern Fundstücke; und dieses Hobby hat sie auch zu ihrem Debütroman "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" inspiriert.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bezaubernd und wunderschön

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Gwennilein

    16. October 2017 um 11:49 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Ich hatte gar nicht damit gerechnet, in welche Richtung sich das Buch entwickelt. Aber war sehr positiv überrascht. Es hat sich sehr gut gelesen und war einfach was für´s Herz. Mir hat es gut gefallen, wenn es auch etwas an der Realität vorbei ging. Doch gerade davon lässt man sich gerne bezaubern.

  • Verlorenes mit Geschichten

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    andrea_strickliesel

    13. September 2017 um 20:37 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Der Titel hatte es mir wirklich angetan. Ich wollte dieses Buch einfach haben, denn wie oft verliert man etwas und ärgert sich dann, dass es nie wieder auftaucht. Nachdem ich die ersten Seite gelesen hatte, war ich dann aber doch etwas enttäuscht. Unterhaltsam zwar, aber nicht das, was ich erwartet habe. Mr. Peardews sammelt eben alles von den Straßen auf, das irgendwie nach einem verlorenen Gegenstand aussieht. Ein Haargummi, eine alte Tasse, ein Freundschaftsbändchen und noch so einige seltsame Dinge. Auch eine Keksdose ist ...

    Mehr
  • Gefunden werden

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Zitrusfrucht

    28. August 2017 um 16:19 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Jeder verliert mal etwas oder findet einen Gegenstand. Meistens macht man sich keine großen Gedanken darum.Bei Mr. Peardew ist das ganz anders. Er findet nicht nur Sachen und nimmt sie mit, nein er archiviert sie richtig! Und eines Tages will er den jeweiligen Besitzer finden. Dazu kommt es nicht mehr. Jetzt hat seine Mitarbeiterin diese Aufgabe geerbt. Laura wird an dieser Aufgabe wachsen und einen neuen Sinn und Freude am Leben finden.Für einen Debüt Roman ist dieses Buch rundum gelungen. Es gibt zwei Zeitebenen, die sich am ...

    Mehr
  • Königreich der verlorenen Dinge

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    lajoya

    18. August 2017 um 13:41 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Ich war so glücklich, als ich das Buch in den Händen hielt, da es kaum noch abwarten konnte, in diese Welt einzutauchen. Ein bisschen überrascht war ich allerdings über das Cover, welches nicht so aussieht, wie ich es erwartet hatte. Das ist aber nicht schlimm, da es dennoch gut dazu passt :)Inhalt:Der Tag ihrer Beerdigung, hätte ihr Hochzeitstag sein sollen. Therese stirbt und ihr Verlobter Anthony verliert an diesem Tag nicht nur seine große Liebe, sondern auch ihr Medaillon. Das Versprechen, es immer bei sich zu tragen, konnte ...

    Mehr
  • Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    19Ostseekind77

    18. August 2017 um 07:44 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Inhalt:Jeder Gegenstand, den Anthony Peardew auf der Straße findet, hat eine Geschichte. Er sammelt und archiviert sie alle in seinem gediegenen viktorianischen Haus und plant, sie eines Tages an ihre ursprünglichen Besitzer zurückzugeben. Denn er selbst sieht sich nur als Hüter der verlorenen Dinge. Vor Jahren hat er selbst etwas verloren, das er seitdem auf seinen Streifzügen sucht: ein Schmuckstück. Es gehörte seiner großen Liebe, und das Medaillon verbindet sie noch immer mit ihm. Anthony muss diese besondere Aufgabe jedoch ...

    Mehr
  • Ein zauberhaftes Märchen

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Julianchen

    15. August 2017 um 20:10 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Hinter der lieblichen Cover lauert ein wunderbarer Roman über Freundschaft, Liebe, Verlust, Glück, Verlorenes und Wiedergefundenes und das Leben als Geschenk. Anthony Peardew sammelt allerlei Kurioses, Seltenes, auf den ersten Blick Unscheinbares und auf den zweiten Blick Unschätzbares - ob weggeworfen oder verloren, wer weiß das schon. Er selbst hat vor vielen Jahren an einem Tag alles verloren, die Liebe seines Lebens, das Glück und einen Talisman, von dem er versprochen hatte, ihn für immer zu bewahren. Er hat es sich zur ...

    Mehr
  • Vom Suchen und Finden

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Jazebel

    14. August 2017 um 23:32 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Das Hörbuch kommt in einer schönen stabilen Box, die sieben Audio-CDs und ein Booklet enthält. Das Coverdesign passt sehr gut zur Geschichte, denn Zeit ist ein bestimmendes Thema dieses Romans. Der Sprecher ist kein geringerer als Rufus Beck, der uns in Anthony Peardews verzauberte und kuriose Welt entführt. In diesem Roman dreht sich fast alles um das Finden von verloren gegangenen Gegenständen und Anthonys Wunsch, diese den rechtmäßigen Besitzern zurückzugeben. Kein leichtes Unterfangen, wie er feststellen muss. Doch für ihn ...

    Mehr
  • Schöner Roman, aber nicht, was ich erwartet habe

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    lizlemon

    08. August 2017 um 20:15 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Der Klappentext und die Leseprobe versprachen einen skurrilen Roman rund um eine außergewöhnliche Sammlung von Fundstücken. Der Schriftsteller Anthony Peardew verliert ein Medaillon, das ihm Therese, die früh verstorbene Liebe seines Lebens, geschenkt hat. Er fängt an, obsessiv alle verlorenen Gegenstände zu sammeln, die er draußen findet. Das reicht von Haargummis über Schirme bis hin zu einer Keksdose voll menschlicher Asche. Er verstaut jedes Fundstück ordentlich beschriftet in seinem Haus. Als Anthony stirbt, erbt seine ...

    Mehr
  • Romantisch und poetisch

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Sigismund

    08. August 2017 um 17:33 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    POETISCH und ROMANTISCH, etwas sentimal, durchaus auch lebensweise, dabei absolut unterhaltend ist der im Mai 2017 im List-Verlag veröffentlichte Debütroman "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" der britischen Autorin Ruth Hogan. Auf der letzten Seite schreibt sie selbst: "Es war eine mitreißende Geschichte über Liebe und Verlust, Leben und Tod, und vor allem Wiedergutmachung. Es war die Geschichte einer großen Leidenschaft, die 40 Jahre gehalten hatte und schließlich ihr Happy End fand." Es geht im Buch um Glück und ...

    Mehr
  • Die Bedeutung der verlorenen Dinge

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Lealein1906

    07. August 2017 um 23:05 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Habt ihr auch schon einmal etwas verloren? Etwas Wichtiges? Etwas an das eine Geschichte geknüpft ist? Einige Geschichten werden auf eine wundervolle, feinfühlige Weise in „Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge“ erzählt. Anthony Peardew ist ein etwas älterer sympathischer Herr, der alle Gegenstände, die er auf der Straße, im Park, in der Bahn oder wo auch immer findet, mit nach Hause nimmt und katalogisiert, in der Hoffnung sie eines Tages an den rechtmäßigen Besitzer zurückgeben zu können. Seine Frau hat er früh, noch vor ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks