Ruth Hogan

(173)

Lovelybooks Bewertung

  • 397 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 122 Rezensionen
(89)
(53)
(28)
(3)
(0)

Lebenslauf von Ruth Hogan

Ruth Hogan wurde in Bedford, England, geboren wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte Englisch und Drama am Goldsmiths College in London und arbeitete anschließend zehn Jahre lang bei der Kommunalregierung. In ihren frühen Dreißigern hatte Hogan einen schweren Autounfall und 2012 wurde bei ihr Krebs diagnostiziert. Diese beiden Schicksalsschläge brachten sie zum Schreiben. Ruth Hogan lebt mit ihrem Ehemann, drei Hunden und viel Krimskrams in einem viktorianischen Haus. Denn sie sammelt für ihr Leben gern Fundstücke; und dieses Hobby hat sie auch zu ihrem Debütroman "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" inspiriert.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zauberhafte Handlung, aber von der Interpretation her leider nicht mein Fall

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    EmmaZecka

    18. September 2018 um 12:11 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Gestaltung Bei Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge machte ich eine ungewohnte Erfahrung: Obwohl ich mich sehr auf die Geschichte und vor allem den Hörbuchsprecher Rufus Beck freute, musste ich hier feststellen, dass mir die Interpretation von Rufus Beck leider nicht lag. Und das, obwohl er mich bisher mit jedem Hörbuch packen konnte.Da wurde mir bewusst, dass Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge das erste Hörbuch aus der Erwachsenenliteratur war, das ich gelesen von Rufus Beck hörte. Sonst hatte ich ihn ...

    Mehr
  • Gefunden werden

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Zitrusfrucht

    27. January 2018 um 18:48 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Jeder verliert mal etwas oder findet einen Gegenstand. Meistens macht man sich keine großen Gedanken darum. Bei Mr. Peardew ist das ganz anders. Er findet nicht nur Sachen und nimmt sie mit, nein er archiviert sie richtig! Und eines Tages will er den jeweiligen Besitzer finden. Dazu kommt es nicht mehr. Jetzt hat seine Mitarbeiterin diese Aufgabe geerbt. Laura wird an dieser Aufgabe wachsen und einen neuen Sinn und Freude am Leben finden. Für einen Debüt Roman ist dieses Buch rundum gelungen. Es gibt zwei Zeitebenen, die sich am ...

    Mehr
  • Gefunden werden

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Zitrusfrucht

    27. January 2018 um 18:46 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Jeder verliert mal etwas oder findet einen Gegenstand. Meistens macht man sich keine großen Gedanken darum. Bei Mr. Peardew ist das ganz anders. Er findet nicht nur Sachen und nimmt sie mit, nein er archiviert sie richtig! Und eines Tages will er den jeweiligen Besitzer finden. Dazu kommt es nicht mehr. Jetzt hat seine Mitarbeiterin diese Aufgabe geerbt. Laura wird an dieser Aufgabe wachsen und einen neuen Sinn und Freude am Leben finden. Für einen Debüt Roman ist dieses Buch rundum gelungen. Es gibt zwei Zeitebenen, die sich am ...

    Mehr
  • Ein Kaleidoskop voller kleiner Augenblicke

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Sidny

    01. January 2018 um 17:17 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Anthony Peardew sammelt fast sein ganzes Leben lang verlorene Dinge ein, um den größten Verlust seines eigenen Lebens zu überwinden. Doch es gelingt ihm nicht, die rechtmäßigen Eigentümer ausfindig zu machen, und so beschränkt er sich darauf, seine Fundstücke zu katalogisieren und zu archivieren, und sich Geschichten über ihre Herkunft auszudenken, mit denen er seinen Lebensunterhalt verdient.Niemand weiß von seiner Sammelwut, nicht einmal Laura, die seit einigen Jahren seine Assistentin ist und ihm auch den Haushalt führt. Umso ...

    Mehr
  • Ein Buch zum Wohlfühlen und Zurücklehnen

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Code-between-lines

    29. December 2017 um 17:53 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Vierzig Jahre lang hat Mr. Peardews altes, viktorianisches Haus, genannt Padua, als Ort der Erinnerung an seine große Liebe Therese gedient. Therese, die kurz vor der geplanten Hochzeit starb. Hier baute er seine „Sammlung der verlorenen Dinge“ auf – alle verlorenen Gegenstände, die er auf der Straße fand, wurden mitgenommen, mit Etiketten versehen und sorgsam verwahrt. Immer in der Hoffnung, dass ihm vielleicht eines Tages auch jemand das Erinnerungsstück an Therese, das er am Tag ihres Todes verloren hatte, zurückbringen würde. ...

    Mehr
  • Bezaubernd und wunderschön

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Gwennilein

    16. October 2017 um 11:49 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Ich hatte gar nicht damit gerechnet, in welche Richtung sich das Buch entwickelt. Aber war sehr positiv überrascht. Es hat sich sehr gut gelesen und war einfach was für´s Herz. Mir hat es gut gefallen, wenn es auch etwas an der Realität vorbei ging. Doch gerade davon lässt man sich gerne bezaubern.

  • LovelyBooks Weihnachtswichteln 2017

    LovelyBooks Spezial

    Federchen

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    ♦ Achtung! Anmeldung geschlossen! Keine Anmeldung mehr möglich! ♦ ♦ Hinweis! Bitte tragt eure Beiträge immer in die davor vorgesehenen Unterthemen ein. Damit erspart ihr mir und vor allem euch ein riesiges Durcheinander! ♦ Hallo liebe Wichtelchen und solche, die es noch werden wollen. Das Halloweenwichteln ist zwar noch in vollem Gange, trotzdem wird es Zeit auch an die besinnlichste Zeit im Jahr zu denken. Eine wunderbare Zeit, um tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, ...

    Mehr
    • 5344
  • Verlorenes mit Geschichten

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Andrea-Karminrot

    13. September 2017 um 20:37 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Der Titel hatte es mir wirklich angetan. Ich wollte dieses Buch einfach haben, denn wie oft verliert man etwas und ärgert sich dann, dass es nie wieder auftaucht. Nachdem ich die ersten Seite gelesen hatte, war ich dann aber doch etwas enttäuscht. Unterhaltsam zwar, aber nicht das, was ich erwartet habe. Mr. Peardews sammelt eben alles von den Straßen auf, das irgendwie nach einem verlorenen Gegenstand aussieht. Ein Haargummi, eine alte Tasse, ein Freundschaftsbändchen und noch so einige seltsame Dinge. Auch eine Keksdose ist ...

    Mehr
  • Gefunden werden

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    Zitrusfrucht

    28. August 2017 um 16:19 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Jeder verliert mal etwas oder findet einen Gegenstand. Meistens macht man sich keine großen Gedanken darum.Bei Mr. Peardew ist das ganz anders. Er findet nicht nur Sachen und nimmt sie mit, nein er archiviert sie richtig! Und eines Tages will er den jeweiligen Besitzer finden. Dazu kommt es nicht mehr. Jetzt hat seine Mitarbeiterin diese Aufgabe geerbt. Laura wird an dieser Aufgabe wachsen und einen neuen Sinn und Freude am Leben finden.Für einen Debüt Roman ist dieses Buch rundum gelungen. Es gibt zwei Zeitebenen, die sich am ...

    Mehr
  • Königreich der verlorenen Dinge

    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

    lajoya

    18. August 2017 um 13:41 Rezension zu "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" von Ruth Hogan

    Ich war so glücklich, als ich das Buch in den Händen hielt, da es kaum noch abwarten konnte, in diese Welt einzutauchen. Ein bisschen überrascht war ich allerdings über das Cover, welches nicht so aussieht, wie ich es erwartet hatte. Das ist aber nicht schlimm, da es dennoch gut dazu passt :)Inhalt:Der Tag ihrer Beerdigung, hätte ihr Hochzeitstag sein sollen. Therese stirbt und ihr Verlobter Anthony verliert an diesem Tag nicht nur seine große Liebe, sondern auch ihr Medaillon. Das Versprechen, es immer bei sich zu tragen, konnte ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.