Ruth Laing Frische Sommerideen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frische Sommerideen“ von Ruth Laing

Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling Strand, Sand, Sonne – braucht es mehr, um den Sommer zu genießen? Bestimmt, und zwar jede Menge inspirierender Ideen, die den Urlaub noch schöner machen oder gar das verheißungsvolle Strandfeeling auf Balkon, Terrasse oder in den Garten bringen: Eine selbst genähte Strandmatte, ein gestreiftes Sonnensegel oder eine bunte Wimpelgirlande machen sich auch am Badesee oder auf der Liegewiese gut. Und selbst im Haus lässt sich aus Bändern, Schnüren, Stoffresten und Fundstücken vom Strand im Nu eine maritime Atmosphäre zaubern. Wie es geht, zeigen genaue Anleitungen, Vorlagen und Schnittmuster.

Viele Ideen zum selber machen

— Kriegsfeder
Kriegsfeder

tolles Buch mit vielen Anregungen

— Binchen84
Binchen84

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frische Sommerideen

    Frische Sommerideen
    Leseglueck

    Leseglueck

    23. June 2017 um 18:22

    Cover Frische Sommerideen kommt als schickes Hardcoverbuch daher. Darauf ist eine Tasche und eine Decke zu sehen für die es im Buch auch eine Anleitung gibt und die natürlich sommerlich in Szene gesetzt wurden. Meinung Frische Sommerideen ist das zweite Buch mit Nähanleitungen das ich von Ruth Laing durchstöbern durfte, mit dem Unterscheid das diesmal auch andere Bastelanleitung die nichts mit den Nähen zu tun haben, enthalten sind. Im Buch wird alles gut beschrieben so dass Jung und Alt gut damit zurechtkommen müssten. Am Anfang gibt es ein liebes Vorwort der Autorin. Auf den ersten Seiten erfährt der Leser alles wichtige was man zu den Anleitungen und Materialien wissen muss, wie zum Beispiel Bügeln, Linke und Rechte Stoffseite und Wachstuch. Alles wird gut und liebevoll beschrieben. Danach geht es dann mit den ersten Anleitungen los. Die Anleitungen sind in drei große Rubriken unterteilt: Genähtes für den Strand und für zu Hause, Gebasteltes und Dekoratives, Alles rund um den Tisch. Durch diese Unterteilung lassen sich die einzelnen Anleitungen schnell im Buch wieder finden. Aus der ersten Rubrik Genähtes für Strand und zu Hause gefällt mir am besten die Anleitung für den Lunchbag. So einen Lunchbag aus Wachstuch kann man auch gut für Kindergarten oder Schule benutzen und diese Anleitung werde ich auf jeden Fall noch ausprobieren. Außerdem gibt es unter anderem noch Anleitungen für eine Patchworkdecke, Strandtasche und ein Handtuch. Gebasteltes und Dekoratives zeigt wie man Erinnerungen und Mitbringsel aus dem Urlaub dekorativ unterbringen und nutzen kann. Außerdem gibt es eine Anleitung für Windlichter die mir am besten in dieser Rubrik gefallen hat. Für die Kleinen gibt es Ideen was man mit Steinen basteln kann was ich gut finde denn manchmal braucht man auch dafür eine Idee. Für Groß und Klein ist auch in der letzten Rubrik Alles rund um den Tisch etwas dabei. Es gibt Ideen wie man weiße Lampions dekorieren kann und diverses für die Tischdeko wie zum Beispiel Serviettenringe und Tischdeckenbeschwerer. Die Nähanleitungen sind für Anfänger geeignet und sehr gut erklärt. Fortgeschrittene werden mit diesem Buch aber sicherlich nicht glücklich werden. Ich finde die Idee gut dass es noch weitere Bastelanleitungen gibt aber trotzdem hätte es für meinen Geschmack noch weitere Nähanleitungen geben können. Fazit  Frische Sommerideen ist ein Bastelbuch mit kleinen Nähprojekten für Anfänger und Bastelideen für Alt und Jung rund um das Thema Urlaub. Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

    Mehr
  • Ein paar Anregungen für den Sommer

    Frische Sommerideen
    Kriegsfeder

    Kriegsfeder

    18. June 2016 um 19:14

    Rezension Frische Sommerideen Infos zum Buch Das Buch ist nur als  E-Book erhältlich. Es hat 128 Seiten und ist am 31.03.2014 unter dem Bassermann Verlag erschienen. Die Abbildungen sind (laut Thalia) durchgehend farbig. Die Autorin ist Ruth Laing.   Inhalt des Buches (Klappentext)   Strand, Sand, Sonne - braucht es mehr, um den Sommer zu genießen? Bestimmt, und zwar jede Menge inspirierender Ideen, die den Urlaub noch schöner machen oder gar das verheißungsvolle Strandfeeling auf Balkon, Terrasse oder in den Garten bringen: Eine selbst genähte Strandmatte, ein gestreiftes Sonnensegel oder eine bunte Wimpelgirlande machen sich auch am Badesee oder auf der Liegewiese gut. Und selbst im Haus lässt sich aus Bändern, Schnüren, Stoffresten und Fundstücken vom Strand im Nu eine maritime Atmosphäre zaubern. Wie es geht, zeigen genaue Anleitungen, Vorlagen und Schnittmuster.   Meinung Das Buch beinhaltet tolle Ideen zum selber machen. Durch kleine Bilder wird die Anleitung ergänzt und es ist leichter die Sachen nachzumachen. Leider gab es bei mir einen Fehler beim Download, weshalb ich das Buch nur in schwarz weiß sehen kann. Allerdings ist dies auch nicht schlimm, so kann ich mir über meine eigene Farbkombination mehr Gedanken machen ;) Allerdings ist die Schrift ziemlich hell und an manchen Stellen etwas schwierig zu erkennen, jedoch kann man es noch lesen.   Fazit Alles im allem ist es ein gutes Buch mit vielen tollen Anregungen zum selber machen   Ich gebe dem Buch 6 von 10 Sternen   Herzlichen Dank für das zusenden eines Rezensionsexemplars  

    Mehr
  • tolles Buch mit vielen Anregungen

    Frische Sommerideen
    Binchen84

    Binchen84

    09. November 2015 um 10:07

    Inhalt: Strand, Sand, Sonne - braucht es mehr, um den Sommer zu genießen? Bestimmt, und zwar jede Menge inspirierender Ideen, die den Urlaub noch schöner machen oder gar das verheißungsvolle Strandfeeling auf Balkon, Terrasse oder in den Garten bringen: Eine selbst genähte Strandmatte, ein gestreiftes Sonnensegel oder eine bunte Wimpelgirlande machen sich auch am Badesee oder auf der Liegewiese gut. Und selbst im Haus lässt sich aus Bändern, Schnüren, Stoffresten und Fundstücken vom Strand im Nu eine maritime Atmosphäre zaubern. Wie es geht, zeigen genaue Anleitungen, Vorlagen und Schnittmuster.(Quelle: Bassermann Verlag) Über die Autorin: Ruth Laing studierte nach dem Abitur Maschen- und Konfektionstechnik, bevor sie als Redakteurin bei einem großen Modeverlag arbeitete. Heute ist die Mutter von 3 Kindern freiberuflich für namhafte Buch- und Zeitschriftenverlage tätig. (Quelle: Bassermann Verlag) Meine Meinung: In diesem Buch findet man tolle Anregungen für die ganze Familie die während der Sommerzeit zusammen gebastelt werden können. Es sind verschiedene Handarbeitstechniken zu finden. Am Anfang des Buches werden verschiedene Stoffe und Vliese erklärt und Tipps zum Verarbeiten findet man auch noch. Bei jedem Modell wird das benötigte Material genau aufgelistet und die einzelnen Schritte sind genau beschrieben und mit Bildern versehen. So lässt es sich gut nacharbeiten. Auch hier findet man immer wieder ein paar nützliche Tipps die man umsetzen kann. Es gibt Vorschläge und Ideen in diesem Buch für Strand und Urlaub, maritime Deko, und Tischdekorationen. Hinten im Buch ist ein Bogen mit den Vorlagen zu finden, auch ein Link wo man diese direkt downloaden kann ist dabei. Viele der Anleitungen kann man auch toll mit kleineren Kindern nachmachen, wie Steinmännchen bauen oder Steine bemalen. Fazit:  Ein tolles Buch mit vielen Anregungen und Bastelvorschlägen für die ganze Familie die sich in kurzer Zeit nach arbeiten lassen. 

    Mehr