Ruth Laing Schmusetier und Kuscheldecke

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schmusetier und Kuscheldecke“ von Ruth Laing

Fröhliches aus bunten Stoffen Aus farbenfrohen Stoffresten können Sie herrliche Spielsachen und nützliche Accessoires nähen, die Ihr Baby oder Kindergartenkind glücklich machen. Das kann ein buntes Mobile sein, ein niedlicher Bettwurm oder ein praktischer Spielzeugsack. Ganz einfach können Sie schlichte Bodys mit bunten Applikationen aufpeppen oder Schnuller mit bunten Borten an die Leine legen. Die kleinen Projekte sind dank der genauen Anleitungen und Schnittmuster fix genäht und können auch von Nähanfängerinnen problemlos nachgearbeitet werden.

Nicht unbedingt für Nähanfänger geeignet.

— OmaInge
OmaInge

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nähen für Babys und Kleinkinder

    Schmusetier und Kuscheldecke
    OmaInge

    OmaInge

    01. March 2016 um 19:25

    Ein Nähbuch mit Projekten für Babys und Kleinkinder. Wenn man fürs eigene Baby Spielsachen nähen möchte findet man bestimmt etwas Passendes. Auch für die "Ausstattung" gibt es Projekte: Babydecke, Schlafsack, Babyhandtuch, Waschlappen, Bettwäsche und mehr. Jedes einzelne Projekt ist mit einer bebilderten Anleitung versehen. Die dazugehörigen Schnittmuster (falls nötig) befinden sich hinten im Buch. Nur für Nähanfänger ist das Buch (meiner Meinung nach) schon sehr anspruchsvoll. Ich habe gleich zwei Schnitte ausprobiert: Ein Mini-Utensilo: Fisch mit "Zugmaul". Ein Spielzeugsack mit Henkeln (25x30 cm). Nähen konnte ich die beiden Projekte ohne Schwierigkeiten (ich bin keine Anfängerin) und sowohl ds Mini-Utensilo als auch der Spielzeugsack sind alltagstauglich. Fazit: Ein Buch mit Ideen für Babys und Kleinkinder, gut verständliche Projektbeschreibungen. Nur für totale Nähanfänger (meiner Meinung nach) nur bedingt geeignet. Etwas Erfahrung müsste schon vorhanden sein.

    Mehr