Neuer Beitrag

RuthMuehlau

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Fantasyleserin, lieber Fantasyleser,

"Schattenrausch" ist der zweite Teil von "Der Zauberschmiedin". Für die Leserunde verlose ich 20 Taschenbücher und  bei großer Beteiligung 10 E-Books extra.  Bitte teilt mir mit, ob ihr euch für Print, E-Book oder beides interessiert und ob ihr "Feuerzorn" schon kennt.  Erwähnt doch  bitte, wo ihr Rezensionen einstellen würdet. Da die Zauberschmiedin-Reihe im Moment exklusiv bei Amazon erhältlich ist, sind für mich dort Rezis besonders bedeutsam.
Wenn ihr den ersten Teil "Feuerzorn" nicht kennt, könnt ihr euch dennoch bewerben. Wenn ihr erlost werdet, stelle ich euch "Feuerzorn" als E-Book zur Verfügung. Schön wäre es, wenn ihr bereit wärt, dann die Eindrücke auch auf der noch aktiven Leserunde hier auf LovelyBooks zu Feuerzorn zu schildern.
Ich freue mich schon auf eure Eindrücke, Hinweise und Fragen, da mir die Leserunde zu Feuerzorn sehr viel Freude gemacht hat. Auch versuche ich zeitnah zu anzworten.

Ich hoffe, die Zeit ist nicht ungünstig gewählt und ihr habt Lust auf ein paar spannende Stunden mit Magie, fremden Völkern, Freundschaften, Abgründen, grausamen Ritualen und ein wenig Romantik. Wenn ihr noch Fragen habt, dann raus damit.

Fürs Erste eine schöne Weihnachtszeit und bis bald, es grüßt euch herzlich, Ruth

 

Das Abenteuer um die Zauberschmiedin geht weiter



Die Feuerelbin Rayka ist die Auserwählte, davon ist der Weltenwanderer Viator überzeugt. Mit ihrer Hilfe sollen die Silbren gefunden und dem üblen Treiben des Dunklen Herrschers Einhalt geboten werden. Doch die Zauberschmiedin hat im Zorn ihre Rivalin Syra getötet. Kann eine Mörderin die Auserwählte sein?
Der Suchtrupp jagt sie unerbittlich und muss sich während der Verfolgung zahlreichen Widrigkeiten stellen. Während der Schmuckhändler Targoin in einen Zweikampf mit einer Zentaurenkriegerin verwickelt wird, begegnet die Bogenmeisterin Bruna ihren eigenen Dämonen.
Die Lichtelbin Lavilija ist überzeugt, dass Rayka nach Silbrarillia muss, um mit dem Weltenwanderer die Götterjuwelen zu suchen. Doch als die Marroval und der Feuergrimmige Lavilija gefangen nehmen und sie zur Vulkanburg des Dunklen Herrschers verschleppen, will Rayka die Lichtelbin befreien. Währenddessen plant der Dunkle Herrscher ein grausames Ritual, um Sonne und Mond zu morden.

Es entbrennt ein wahres Feuerwerk der Zauberei.

 

Autor: Ruth Mühlau
Buch: Die Zauberschmiedin - Schattenrausch
1 Foto

MaschaH

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

MIt großer Sehnsucht erwartet! Ich war mit riesengroßer Begeisterung bei der Leserunde zum ersten Band dabei, und möchte unbedingt wissen wie es weitergeht. Im Gewinnfall brauche ich wieder ein Printexemplar.
Rezi wie gewohnt hier und auf amazon

louella2209

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh wie schön, die Zauberschmiedin geht weiter. Ich habe "Feuerzorn" mit Begeisterung gelesen und gehört zu meinen persönlichen Fantasy-Highlights! Natürlich möchte ich erfahren, wie es mit Rayka weitergeht und ob sie ihre Mission erfüllen kann und echte Liebe erfährt.
Ich bewerbe mich hiermit für ein Print-Exemplar, da mir auch dieses Weihnachten, kein e-book-Reader unter den Baum gelegt wird ;-)

Meine Rezensionen würden auf Amazon, Thalia, Buch.de und sofern gelistet auch bei wasliestdu.de, phantastik-couch.de oder lesejury.de veröffentlicht werden.

Beiträge danach
188 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Traubenbaer

vor 6 Monaten

Kapitel 1-5
Beitrag einblenden

Ich konnte gut in die Geschichte einsteigen und finde es super, dass man sowohl alte Bekannte wiederfindet (und vor allem erfährt, wie es mit ihnen weitergeht), als auch neue Charaktere (und Wesen) vorgestellt werden. Die Balance ist meiner Meinung nach gut getroffen.
Mein Highlight war die Beschreibung von Rayka als Drache. Die Schreibweise ist so detailliert, dass man eigentlich nicht viel Fantasie braucht, um sich es vorzustellen. Da kann ich den anderen nur zustimmen.
Im Gegensatz zu den anderen finde ich aber, dass Rayka und Targoin nicht zusammenkommen sollten. Ich denke sie hat etwas besseres verdient, denn ich finde es immernoch ungeheuerlich, was er mit Kalimba gemacht hat. Das könnte ich ihm an Raykas Stelle nie verzeihen.

Traubenbaer

vor 6 Monaten

Kapitel 6-10
Beitrag einblenden

Ich finde es vor allem gut, dass es nicht nur düstere und gruselige Abschnitte gibt, sondern sie immer wieder durchbrochen werden. Ich glaube mir hätte es nicht so gut gefallen, nur von Morrens Grausamkeiten zu lesen. Aber ein Szenenwechsel mit einem lustigen Dialog oder Handlung und schon ist die Stimmung wieder aufgelockert.

Traubenbaer

vor 6 Monaten

Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

Hmmm dieser Leseabschnitt ist, wie die anderen schon treffend beschrieben haben, intensiv. Die Spannung ist beim Lesen praktisch greifbar. Und die vieldiskutierte Sexszene: Sie ist haarsträubend. Ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, was ich dazu sagen soll: Sie passt sehr gut in die (düstere als im ersten Band) Geschichte, aber andererseits macht es nicht wirklich Spaß diese Passagen zu lesen.
Ich habe ja schon mehrfach geschrieben, dass ich Targoin nicht mehr leiden kann, seit er Kalimba getötet hat. Aber er ist durch seine Diplomatie nun wieder in meiner Gunst gestiegen ;)

Traubenbaer

vor 6 Monaten

Kapitel 16-Ende
Beitrag einblenden

Im letzten Abschnitt wird die Prinzessin gerettet. Ich finde es zwar schrecklich, dass sie lieber tot wäre, aber es macht ihre Figur für mich sehr real. Sie hat immerhin viel schreckliches erlebt, da kann ich ihren Wunsch nachvollziehen. Aber ist trotzdem so schrecklich... Hoffentlich kann sie dieses Trauma überwinden.
Der Cliffhanger ist für einen unbedarften Leser ja auch fast traumatisch :-) Ich freue mich jetzt schon auf den neuen Band!

Traubenbaer

vor 6 Monaten

Gesamteindruck / Rezension

Ich habe es endlich geschafft meine Rezension zu schreiben. Vielen Dank für dieses geniale Buch und die tolle Leserunde.

https://www.lovelybooks.de/autor/Ruth-M%C3%BChlau/Die-Zauberschmiedin-Schattenrausch-1404661018-w/rezension/1445717116/

Danni0606

vor 5 Monaten

Gesamteindruck / Rezension

Meine Meinung zu Schattenrausch von Ruth Mühlau


Klappentext:
Die Feuerelbin Rayka ist die Auserwählte, davon ist der Weltenwanderer Viator überzeugt. Mit ihrer Hilfe sollen die Silbren gefunden und dem üblen Treiben des Dunklen Herrschers Einhalt geboten werden. Doch die Zauberschmiedin hat im Zorn ihre Rivalin Syra getötet. Kann eine Mörderin die Auserwählte sein? Der Suchtrupp jagt sie unerbittlich und muss sich während der Verfolgung zahlreichen Widrigkeiten stellen. Während der Schmuckhändler Targoin in einen Zweikampf mit einer Zentaurenkriegerin verwickelt wird, begegnet die Bogenmeisterin Bruna ihren eigenen Dämonen. Die Lichtelbin Lavilija ist überzeugt, dass Rayka nach Silbrarillia muss, um mit dem Weltenwanderer die Götterjuwelen zu suchen. Doch als die Marroval und der Feuergrimmige Lavilija gefangen nehmen und sie zur Vulkanburg des Dunklen Herrschers verschleppen, will Rayka die Lichtelbin befreien. Währenddessen plant der Dunkle Herrscher ein grausames Ritual, um Sonne und Mond zu morden. Es entbrennt ein wahres Feuerwerk der Zauberei.

Bei .....Schattenrausch....handelt es sich um den zweiten Band ,einer Trilogie, der Zauberschmiedin-Reihe von Ruth Mühlau.
Teil eins ist ....Feuerzorn und ist bei Amazon erhältlich :


Meine Meinung .....
Omg ...Was hat die Autorin dort gezaubert . Ich bin hin und weg . Es ist der zweite Teil der Trilogie der Übergang zu Teil 2 ist absolut flüssig gewesen der Schreibstil wie zu erwarten wunderbar .
Die Autorin hat auch gezeigt das es auch im Bereich Fantasy mal härter zu Gange gehen kann das müssen ihre Protagonisten schmerzlichst erfahren .
Der zweite Teil gefällt mir etwas besser .
Dieser Teil ist düster und geheimnisvoll , manchmal ging mir der Szenen wechseln etwas schnell was aber Geschmacksache ist .
Ich bin sehr gespannt wohin uns Ruth Mühlau noch auf Reisen nimmt ,welche düsteren Geheimnis oder Wesen auf und lauern .

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und als Tipp ,man sollte auf jeden Fall Teil eins gelesen haben .

Daher 5 von 5 Sternen

⭐⭐⭐⭐⭐

RuthMuehlau

vor 5 Monaten

Gesamteindruck / Rezension

Wunderbar, wie ihr mich an euren Gedanken und Bucherleben teilhaben lasst. Leider konnte ich erst jetzt sehen, was ihr geschrieben habt und darauf antworten. Ich kam die letzte Zeit gar nicht bei LovelyBooks herein. Der dritte Teil "Aschengier" ist inzwischen in der Endphase. Ich denke, dass ich heute die Rohfassung zu ende schreibe. Aber ich muss natürlich noch einiges überarbeiten, bis ich es meiner Lektorin schicken kann. Eine Triologie, wie Danni schreibt, wird es aber definitiv nicht. Die Geschichte der Zauberschmiedin kann ich nicht in drei Teilen zu ende erzählen. Da kommt noch einiges auf euch zu. An dieser Stelle bedanke ich mich sehr herzlich für diese sehr netten und erfrischenden Leserunde. Und hoffe Euch bei der nächsten Leserunde zu "Aschengier" wiederzu"lesen". In der Zwischenzeit besucht mich doch auf www.die-zauberschmiedin.de (die ich in der nächsten Zeit endlich mal überarbeiten will), auf meiner facebookseite oder per Mail fantasy@muehlau.org. Lasst es euch bis dahin gut ergehen. Bis bald. Ruth

Neuer Beitrag