Ruth Martin

 5 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Ruth Martin

Sortieren:
Buchformat:
Ruth MartinKleine Entdecker - Im Weltraum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kleine Entdecker - Im Weltraum
Kleine Entdecker - Im Weltraum
 (1)
Erschienen am 19.06.2017
Ruth MartinKleine Entdecker - Tiere
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kleine Entdecker - Tiere
Kleine Entdecker - Tiere
 (1)
Erschienen am 19.06.2017
Ruth MartinKleine Entdecker - Fahrzeuge
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kleine Entdecker - Fahrzeuge
Kleine Entdecker - Fahrzeuge
 (1)
Erschienen am 19.06.2017
Ruth MartinZeitraffer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zeitraffer
Zeitraffer
 (0)
Erschienen am 15.04.2015
Ruth MartinKleine Entdecker - Mein Körper
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kleine Entdecker - Mein Körper
Kleine Entdecker - Mein Körper
 (0)
Erschienen am 19.06.2017
Ruth MartinWeihnachtsfreude überall
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Weihnachtsfreude überall
Weihnachtsfreude überall
 (0)
Erschienen am 01.08.2014
Ruth MartinDie besten Wünsche zur Hochzeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die besten Wünsche zur Hochzeit
Die besten Wünsche zur Hochzeit
 (0)
Erschienen am 01.08.2006
Ruth MartinViel Kraft
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Viel Kraft
Viel Kraft
 (0)
Erschienen am 01.07.2006

Neue Rezensionen zu Ruth Martin

Neu
kathrineverdeens avatar

Rezension zu "Kleine Entdecker - Fahrzeuge" von Ruth Martin

Rezension zu "Kleine Entdecker: Fahrzeuge" von Ruth Martin
kathrineverdeenvor einem Jahr

Geschlechtsspezifische Erziehung? Nein, danke! Diesen Quatsch mache ich nicht mit. Und wenn mein Sohn mit Puppen spielen möchte, dann darf er das gerne tun. Macht er aber nicht. Und dieses Phänomen fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Wenn er in einen Raum kommt und die Wahl zwischen vielen für Mädchen und Jungen typischen Spielzeugen hat, greift er immer zu Autos, Bagger oder Traktoren. Fahrzeuge sind einfach viel zu interessant für ihn. Mein kleiner Entdecker kann sich stundenlang mit ihnen befassen und greift auch immer wieder zu Bilderbüchern, die dieses Thema aufgreifen. Jedoch kann man ihn nicht mehr mit jedem Bilderbuch locken. Aus diesem Grund haben wir nach einem abwechslungsreichen Buch für Kinder gesucht, welches sich mit dem Thema Fahrzeuge beschäftigt. Wichtig war mir dabei, dass mein Sohn aktiv beim Lesen mit eingebunden wird. Fündig wurden wir beim Loewe Verlag, denn in diesem Verlag gibt es eine brandneue und großartige Buchreihe für kleine Entdecker. Diese beschäftigt sich mit Themen wie Tiere, den Weltraum, den Körper und passenderweise auch mit Fahrzeugen.

Das Bilderbuch „Kleine Entdecker: Fahrzeuge“ sprach mich gleich auf den ersten Blick an, weil die Gestaltung gänzlich anders ist, als bei vielen ähnlichen Kinderbüchern. Insbesondere zogen mich die Illustrationen sofort in ihren Bann, weil sie nicht auf Hochglanz poliert und perfekt sind, eher Retro und in nicht zu schrillen, aber warmen Farben. Sie könnten vom Stil her gut in meine Kindheit passen und trotzdem sind die abgebildeten Fahrzeuge durchaus in der heutigen Zeit zu finden.

Großen Spaß hatten mein Sohn und ich auch mit der Vielfalt der Themen in diesem Buch. Auf insgesamt 8 großen Doppelseiten, die an ein Wimmelbuch erinnern, kann man eine Vielzahl an Fahrzeugen entdecken, mit denen man sich an Land, im Wasser oder in der Luft, aktiv oder passiv fortbewegen kann. Einige Fahrzeuge werden etwas größer dargestellt und ausführlich und manchmal auf sehr humorvolle Art und kindgerecht erklärt. Am besten haben meinem Sohn jedoch die vielen Klappen gefallen, hinter denen sich einige sehr amüsante Szenen abspielen.

Ein Punkt ist mir als Mutter bei Bilderbüchern für Kleinkinder immer wichtig: So ein Buch muss einiges aushalten, weil es überall mit muss und manchmal auch mehrere Stürze einstecken muss. „Kleine Entdecker: Fahrzeuge“ musste ordentlich was einstecken, da mein Sohn ziemlich lebhaft ist, und hat den Crashtest mit Bestnoten bestanden. Alle Klappen sind da, wo sie hingehören und das Pappbilderbuch hat seine ursprüngliche Form behalten.

„Kleine Entdecker: Fahrzeuge“ von Ruth Martin und Allan Sanders ist ein sehr empfehlenswertes, interaktives Sachbuch für Kinder, das zum Staunen und Entdecken einlädt und auf jeder Seite mit vielen lustigen Details aufwartet und somit den Lesespaß abrundet.

www.kathrineverdeen.blogspot.de

Kommentieren0
2
Teilen
Damariss avatar

Rezension zu "Kleine Entdecker - Im Weltraum" von Ruth Martin

Wunderbare Sachbilderbuchreihe für Kinder
Damarisvor einem Jahr

"Kleine Entdecker" heißt eine neue Bilderbuchserie, die Kindern erstes Lernen mit viel Spaß vermitteln will. Die Bücher sind aus stabiler Pappe gefertigt und damit genau richtig für kleine Kinderhände ab 3 Jahren. Und, sehr wichtig, sie haben eine große Anziehungskraft (auf Kinder und Erwachsene!), denn zuerst hat sich unser Großer (9) "Im Weltraum" geschnappt, sich lange damit beschäftigt und alles komplett durchgelesen. Immer wieder hörte ich ihn kichern oder erstaunt ausrufen. Danach folgte das Gleiche mit "Tiere". Schon damit war beschlossene Sache, dass die Sachbilderbücher echte Allroundtalente sind und Kinder fast jeden Alters ansprechen. Für die spielerische und humorvolle Wissenvermittlung sind sie perfekt.

Zuerst fallen die ansprechenden und lustigen Zeichnungen ins Auge. Allan Sanders gestaltet seine Illustrationen naturgetreu, jedoch mit viel Witz. So wirken manche Tiere fast menschlich und irgendwie drollig-herzlich. Dazu passt ein toller Humor und lustige Spezialaufgaben. So ist beispielsweise ein kleiner Hamster reiselustig geworden und aus seinem Käfig verschwunden. Kinder sollen ihn suchen (sie finden ihn dann samt Koffer im Pferdeanhänger). Das sind ganz herzige Details, die viel Spaß machen. Wir müssen beim Anschauen und Vorlesen viel lachen und grinsen.

"Im Weltraum" besitzt über 30 Klappen, hinter denen sich viele Überraschungen verbergen. Hier dreht sich alles um unser Sonnensystem, die Planeten, Astronauten und Raumschiffe. Der Text ist sachlich und fundiert und enthält nahezu alles Grundwissen (und noch mehr) zu den gezeigten Themen. Öffnet man die entsprechende Klappe, wird das Wissen vertieft und oft noch zusätzlich mit Humor unterlegt.

Damaris' Fazit ...
"Kleine Entdecker" ist für uns eine perfekte Sachbilderbuchreihe für Kinder. Egal ob "Tiere" oder "Im Weltraum", die Themen sind so spannend und informativ gewählt, dass sich Jungen und Mädchen jederzeit wieder aufs Neue damit beschäftigen können. Man kann die Bücher einfach nur anschauen, sich vorlesen lassen oder damit das Lesen üben. Die Zeichnungen sind bunt, witzig und sehr freundlich gehalten, ebenso der fundierte Text. Durch die vielen Klappen wird das vermittelte Wissen mit Humor und lustigen Suchaufgaben vertieft. Ein toller Bonus!

Kommentieren0
4
Teilen
Damariss avatar

Rezension zu "Kleine Entdecker - Tiere" von Ruth Martin

Eine perfekte Sachbilderbuchreihe für Kinder
Damarisvor einem Jahr

"Kleine Entdecker" heißt eine neue Bilderbuchserie, die Kindern erstes Lernen mit viel Spaß vermitteln will. Die Bücher sind aus stabiler Pappe gefertigt und damit genau richtig für kleine Kinderhände ab 3 Jahren. Und, sehr wichtig, sie haben eine große Anziehungskraft (auf Kinder und Erwachsene!), denn zuerst hat sich unser Großer (9) "Im Weltraum" geschnappt, sich lange damit beschäftigt und alles komplett durchgelesen. Immer wieder hörte ich ihn kichern oder erstaunt ausrufen. Danach folgte das Gleiche mit "Tiere". Schon damit war beschlossene Sache, dass die Sachbilderbücher echte Allroundtalente sind und Kinder fast jeden Alters ansprechen. Für die spielerische und humorvolle Wissenvermittlung sind sie perfekt.

Zuerst fallen die ansprechenden und lustigen Zeichnungen ins Auge. Allan Sanders gestaltet seine Illustrationen naturgetreu, jedoch mit viel Witz. So wirken manche Tiere fast menschlich und irgendwie drollig-herzlich. Dazu passt ein toller Humor und lustige Spezialaufgaben. So ist beispielsweise ein kleiner Hamster reiselustig geworden und aus seinem Käfig verschwunden. Kinder sollen ihn suchen (sie finden ihn dann samt Koffer im Pferdeanhänger). Das sind ganz herzige Details, die viel Spaß machen. Wir müssen beim Anschauen und Vorlesen viel lachen und grinsen.

"Tiere" ist wie eine kleine Rundreise um die Erde. Nachdem die heimischen Haustiere und Bauernhoftiere gezeigt und erklärt wurden, geht es weiter in den Dschungel, die Arktis oder die Wüste. Auch hier macht der Text großen Spaß, und Wissen wird durch die Zusatzinformationen in den über 30 Klappen vertieft.

Fazit ...
"Kleine Entdecker" ist für uns eine perfekte Sachbilderbuchreihe für Kinder. Egal ob "Tiere" oder "Im Weltraum", die Themen sind so spannend und informativ gewählt, dass sich Jungen und Mädchen jederzeit wieder aufs Neue damit beschäftigen können. Man kann die Bücher einfach nur anschauen, sich vorlesen lassen oder damit das Lesen üben. Die Zeichnungen sind bunt, witzig und sehr freundlich gehalten, ebenso der fundierte Text. Durch die vielen Klappen wird das vermittelte Wissen mit Humor und lustigen Suchaufgaben vertieft. Ein toller Bonus!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks