Ruth Nestvold

(69)

Lovelybooks Bewertung

  • 179 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 21 Rezensionen
(20)
(26)
(15)
(5)
(3)

Lebenslauf von Ruth Nestvold

Ruth Nestvold wurde 1958 in Colville, Washington, USA geboren und lebt seit 30 Jahren in Deutschland. Sie hat an der Universität Stuttgart in der Fachrichtung Anglistik promoviert und war danach einige Jahre an verschiedenen deutschen Universitäten tätig. Sie begann 1998 mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und Novellen. 2009 wurde ihr erster Roman "Flamme und Harfe" veröffentlicht. Ruth Nestvold lebt mit ihrem Mann in Stuttgart.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Ruth Nestvold
  • Eine berührende Liebesgeschichte

    Flamme und Harfe
    Keltica

    Keltica

    09. April 2017 um 14:09 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Flamme und Harfe Inhalt:Sie hatten jeden Grund sich zu hassen – doch ihre Liebe sollte die Welt verändern …Einst, zu einer Zeit jenseits der Geschichte, saß eine Frau, so schön wie der Mond, auf einem Pferd und betrachtete ein Feuer. Das Feuer ist Teil der Geschichtsschreibung. Die Frau jedoch ist Teil der Legenden … Tristan und Isolde, Tristram und Isot, Essylt und Drust, Yseult und Drystan: Die Namen haben sich im Laufe der Zeit geändert, Liebende aber waren sie immer – und ihr Schicksal wurde nie vergessen. Die meisten ...

    Mehr
    • 2
  • Die Geschichte von Tristan und Isolde neu erzählt

    Flamme und Harfe
    dasPepperchen

    dasPepperchen

    Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Inhalt: Die junge Yseult die Schöne, pflegt den schwerverletzten Barden Tandrys und verliebt sich in ihn. Als sie seine wahre Identität herausfindet, verstößt sie ihn zunächst, denn Drystan ist der Mörder ihres Onkels und der Sohn des Hochkönigs von Alba. Diesen soll Yseult ehelichen, um ein Friedensabkommen zwischen Eriu und Alba zu ermöglichen. Mit der Zeit erfährt sie nicht nur die wahren Umstände des Todes ihres Onkels, sondern muss sich auch eingestehen, dass sie Drystan bedingungslos liebt. Das Schicksal stellt den beiden ...

    Mehr
    • 2
  • Der weg der Liebe

    Flamme und Harfe
    Lehen

    Lehen

    27. January 2015 um 18:31 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Die junge Yesult ist Heilerin und stolze Kriegerin in Eriu als ihr Stiefvater und Hochkönig eines Tages beschliestsie mit einem verfeindeten König zu verheiraten ist sie fassungslos. Sie und ihre mutter fliehen zu ihrem onkel, der eines Tages losschippert um ein paar Kriegsgefangene aus zu tauschen soller nich zurückkehren. Sie verliebt sich eines Tages in den Barden Tandris, in wahrheit Prinz Tristdan und sohn ihres erzfeindes. Als sie den schwindel herrausfindet ist es bereits um ihr Herz geschehen. Doch diese liebe ist zum ...

    Mehr
  • So schön und traurig!

    Flamme und Harfe
    Keltica

    Keltica

    20. May 2014 um 20:22 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Die wohlbekannte Legende von Tristan und Isolde erscheint hier in einem neuen Kleid und spielt auf der Insel Eriu. Die alten Götter und Göttinnen werden noch verehrt, an Beltane Feuer und Samhain Feste singen Barden ihre Lieder. Druiden, Zauberei und die Macht der Frauen, die die Hüterinnen der Alten Bräuche sind, können wir miterleben. Aber man ahnt auch, dass diese Welt bald der Vergangenheit angehören wird, denn die Römer bringen den christlichen Glauben auf die Insel mit. Mir hat dieses Buch viel schöne Lesestunden in einer ...

    Mehr
  • Keltische Legende neu erzählt

    Flamme und Harfe
    Schlehenfee

    Schlehenfee

    06. February 2014 um 22:50 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Irland: Yseult, die Tochter der Königin ist eine gute Heilerin und Kriegerin. Doch die beginnende Christianisierung des Landes unter Patraic lässt allerorten den alten Glauben schwinden und damit schwindet auch der Einfluss von Yseults Volk, den Tuatha De Danann. Der irische Hochkönig möchte Yseult mit dem König von Cornwall verheiraten, um so einen Frieden zwischen beiden Reichen herbeizuführen. Britannien leidet nach Abzug der Römer unter den Sachsen und besonders Cornwall unter Angriffen irischer Piraten. Bei einem Kampf mit ...

    Mehr
  • Tristan und Isolde

    Flamme und Harfe
    Wuppertalerin

    Wuppertalerin

    05. August 2013 um 13:55 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Es geht um Tristan und Isolde (genannt Drustanus und Ysilt), um deren Liebe und die Schwierigkeiten zueinander zu finden, da die Familien miteinander Probleme haben.

  • so traurig und doch so schön....

    Flamme und Harfe
    °bluemoon°

    °bluemoon°

    22. June 2013 um 13:24 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Das Buch Flamme und Harfe erzählt die Geschichte von Drystan und Yseult; eine Liebesgeschichte, die nicht sein durfte und vom Schicksal immer wieder eingeholt wurde. Yseult ist eine Prinzessin in Irland. Auch wenn die irischen Stämme untereinander befeindet sind, die keltische Religion durch das wachsende Christentum bedroht wird und gleichzeitig auch noch eine Feindschaft mit dem späteren Großbritannien besteht, so lebt sie mit ihrer Familie und den Freunden doch ein schönes Leben. Als jedoch ihr Onkel Murchad während eines ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Flamme und Harfe
    FantasyBookshelf

    FantasyBookshelf

    24. July 2012 um 22:05 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Diese Rezension und eine Leseprobe findet ihr auch auf meinem Blog: http://fantasybookshelf-buecher.blogspot.de/2012/07/flamme-und-harfe-ruth-nestvold.html Titel: Flamme und Harfe Originaltitel: Flame and Harp Autor: Ruth Nestvold Seitenzahl: 704 Verlag: Penhaligon Erschienen: 19. Januar 2009 ISBN-13: 978-3764530174 Preis Gebunden: 19,95€ (bei amazon 8,99€!!) Taschenbuch: 9,99€ Hörbuch: 24,99€ Klappentext: Sie wurden geboren, einander zu hassen - doch ihre Liebe sollte die Welt verändern! Einst zu einer Zeit jenseits der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Flamme und Harfe
    Tialda

    Tialda

    21. March 2012 um 20:22 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    x Autorin: Ruth Nestvold x Titel: Flamme und Harfe x Originaltitel: Flame and Harp x Genre: Fantasy x Erscheinungsdatum: 19. Januar 2009 x 704 Seiten x Penhaligon Verlag x ISBN: 3764530170 x Erste Sätze: Prolog. Swem nie von liebe leit geschach, dem geschach auch liep von liebe nie. (Wer nie der Liebe Leid empfunden, der empfand auch nie der Liebe Freuden.) Gottfried von Straßburg, Tristan. Yseult zügelte ihr Pferd und drehte sich im Sattel, um zu dem Felsen von Cashel zurückzublicken, ihrem Zuhause während der ersten sieben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Flamme und Harfe
    Ancareen

    Ancareen

    31. January 2012 um 18:30 Rezension zu "Flamme und Harfe" von Ruth Nestvold

    Hier wird eine keltische Geschichte von Yseult und Drystan (Tristan und Isolde) erzählt, die weit über die allgemein bekannte Geschichte von Tristan und Isolde hinausgeht. Manchmal geht es mir etwas zu rasant und dann hätte ich gerne an einigen Punkten länger verweilt. Spannend ist es allemal.

  • weitere