Dragon Child - Die Allianz

von Ruth Omphalius 
4,4 Sterne bei5 Bewertungen
Dragon Child - Die Allianz
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sakle88s avatar

Eine gelungene Fortsetzung

nueans avatar

Weiterer spannender Teil über Sophie, Melissa und ihre Abenteuer in den Drachenlanden!

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dragon Child - Die Allianz"

Zurück in der Welt der Menschen versucht Melissa verzweifelt wieder ins Drachenreich zu gelangen, um herauszufinden, was Silindur zugestoßen ist. An seinen Tod will und kann sie nicht glauben. Sophie hingegen wird von grausamen Alpträumen geplagt, die sie nicht zur Ruhe kommen lassen.
Als ihr neuer, unglaublich gut aussehender Mitschüler Alexander - aus welchem Grund auch immer - ausgerechnet ein Auge auf sie wirft, stürzt er Sophie auch noch in ein völlig ungeplantes Gefühlschaos. Kann sie ihr Drachenwesen wirklich dauerhaft verleugnen und so tun, als wäre sie ein ganz normaler Mensch? Vor allem, da in der Welt der Drachen weiterhin der Krieg zwischen Elfen, Kra’Shed und den Drachen tobt. Als sie erfährt, dass Melissa ein anderes Magisches Tor gefunden hat und nun in großen Schwierigkeiten steckt, ist Sophies ganze Kraft gefragt und sie muss eine folgenschwere Entscheidung treffen.

Im dritten Teil der Dragon-Child-Serie geht es für Sophie und Melissa um alles!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783401840246
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:344 Seiten
Verlag:digi:tales
Erscheinungsdatum:27.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    lisams avatar
    lisamvor 5 Monaten
    spannende Fortsetzung der Dragon-Child-Reihe

    Sophie und Melissa sind wieder auf der Erde zurück und müssen ihre Abenteur im Drachenland vertauen. Das Schicksal von Silindur ist noch immer ungewiss und Melissa will ihn unbedingt wiederfinden. Sophie hingegen will sich nach dem Befehl ihrer Drachenmutter richten und auf Nachricht warten. Durch ihren Mitschüler Alexander wird Sophie abgelenkt, da sie durch ihn ein Gefühlschaos verwickelt wird.

    Mir hat der dritte Band der Geschichte gut gefallen. Die verschiedenen Perspektivenwechsel gefallen mir wieder sehr gut, da man die Verhaltensweisen der einzelnen Personen kennenlernt und besser mitfiebern kann. Spannender und abenteuerlicher sind für mich die Handlungsstränge im Drachenland. Das Ende war auch sehr stimmig. Die einzelnen Bände sollte man aber in der richtigen Reihenfolge lesen, damit sich der volle Lesegenuss entfalten kann.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    Sakle88s avatar
    Sakle88vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Eine gelungene Fortsetzung
    Eine gelungene Fortsetzung

    Inhalt:
    Zurück in der Welt der Menschen versucht Melissa verzweifelt wieder ins Drachenreich zu gelangen, um herauszufinden, was Silindur zugestoßen ist. An seinen Tod will und kann sie nicht glauben. Sophie hingegen wird von grausamen Alpträumen geplagt, die sie nicht zur Ruhe kommen lassen. 
    Als ihr neuer, unglaublich gut aussehender Mitschüler Alexander - aus welchem Grund auch immer - ausgerechnet ein Auge auf sie wirft, stürzt er Sophie auch noch in ein völlig ungeplantes Gefühlschaos. Kann sie ihr Drachenwesen wirklich dauerhaft verleugnen und so tun, als wäre sie ein ganz normaler Mensch? Vor allem, da in der Welt der Drachen weiterhin der Krieg zwischen Elfen, Kra’Shed und den Drachen tobt. Als sie erfährt, dass Melissa ein anderes Magisches Tor gefunden hat und nun in großen Schwierigkeiten steckt, ist Sophies ganze Kraft gefragt und sie muss eine folgenschwere Entscheidung treffen. 

    Meine Meinung:
    Auch hier finden wir wieder eine angenehm leichte und flüssige Schreibweise. Ich fand es wieder recht detailliert beschrieben und habe mich sehr gefreut zu sehen wie es mit Sophie, Melissa und Silindur weitergeht.
    Die verschiedenen Perspektiven gefallen mir nach wie vor sehr gut. Hier haben wir auch ein paar neue Charakteren und ich verspreche euch das ihr mit einigen warm werdet und mit anderen auf gar keinen Fall.


    Fazit:
    Ich bin überzeugt von der Fortsetzung, mir gefielen die anderen beiden Bände schon recht gut aber ich finde der dritte Band haut noch mal alles raus was in den anderen beiden vielleicht irgendwo gefehlt hat. Das Ende des Buches finde ich absolut stimmig und würde daran absolut nichts ändern.
    Von mir verdiente fünf Sterne und eine klare Lesempfehlung :)

    Lieben Dank an Ruth Omphalius dafür das ich an der Leserunde teilnehmen durfte.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Hannah-Lenas avatar
    Hannah-Lenavor 9 Monaten
    " Die Allianz"- Ein aufregender dritter Teil !

    Sophie und Melissa sind auf die Erde zurückgekehrt, mußten aber Silindur im Drachenland zurücklassen, ohne etwas über seinen Verbleib erfahren zu haben.
    Während Sophie noch mit der Situation hadert, dass ihre Drachenmutter sie auf die Erde zurückgeschickt hat, ohne sie überhaupt einmal getroffen zu haben, schmiedet Melissa derweil Pläne für die Rückkehr ins Drachenland.
    Sophies Gehorsam gegenüber ihrer Drachenmutter und Melissas Wunsch Silindur im Drachenland zu suchen und zu finden, stehen im Gegensatz zueinander und stellt die Freundschaft der beiden Mädchen auf eine harte Probe.
    Erst als Melissa sich alleine auf den Weg macht und Sophie ihr folgt, finden sie zu ihrer alten Freundschaft, ihrem Zusammenhalt und dem innigen gegenseitigen Verständnis zurück.

    Wie schon im zweiten Teil wird auch hier die Geschichte durch neue Figuren bereichert.
    Mit Alexander und Rostam hat die Autorin zwei Persönlichkeiten geschaffen, die die Handlung immer wieder beeinflussen.

    Mit der schon bekannten Erzählweise der Autorin aus dem Blickwinkel verschiedener Personen, erfährt der Leser immer das, was in den verschiedenen Welten gerade parallel geschieht.

    Wieder im Drachenland angekommen bewegen sich alle Figuren, wie schon im zweiten Teil, zum ultimativen Showdown auf die schwarze Festung zu.

    Wie bereits bei den ersten beiden Teilen, habe ich das unterhaltsame Lesevergnügen sehr genossen.
    Allerdings hat mir der zweite Teil besser gefallen.
    In dieser dritten Fortsetzung haben mir die Vorbereitungen, bis die Freundinnen wieder im Drachenland waren, etwas zu lange gedauert und im Gegensatz dazu haben die weiteren Handlungen zu schnell und zu reibungslos zum Ende geführt.
    Aber wie immer in einer spannenden und unterhaltsamen Form.

    Kommentieren0
    31
    Teilen
    Line1984s avatar
    Line1984vor 9 Monaten
    Spannende und packende Fortsetzung

    Auf diesen dritten Band der Reihe habe ich mich unglaublich gefreut.
    Schon die ersten beiden Bände haben mir richtig gut gefallen und ich war sehr gespannt was mich hier erwarten würde.
    Ich begann mit dem lesen und kam ohne Probleme in die Story rein, gleich zu beginn war es wieder unglaublich spannend.
    Diese Spannung blieb im kompletten Buch aufrecht, die Autorin schaffte es sogar diese immer wieder zu steigern.

    Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder sehr locker und flüssig zu lesen. Ich habe jede freie Minute mit dem lesen verbracht und ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.
    Ich finde das dieser Band bisher der beste der Reihe ist.

    Auch hier in diesem Band überschlugen sich die Ereignisse, durch geschickte Wendungen blieb dieses Buch bis zum Schluss unvorhersehbar.
    Ich hatte absolut keine Ahnung welchen Verlauf die Story nehmen würde.

    Die Charaktere finde ich auch hier wieder toll gezeichnet.
    Sophie haben die vergangenen Ereignisse gezeichnet, die leidet unter schlimmen Albträumen, sie versucht krampfhaft die Geschehnisse zu verdrängen und geht allem und jeden aus dem Weg.

    Melissa hingegen versucht wieder in die Drachenwelt zurück zu kommen, als sie es schließlich schafft ein weiteres magisches Tor zu finden, gerät sie in große Gefahr.

    Die Handlung war unglaublich spannend, packend und nervenaufreibend.
    Ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus und saß teilweise sprachlos vor dem Buch.
    Das Ende an sich gefiel mir richtig gut, ein wirklich gelungener dritter Band.

    Klare Empfehlung.

    Fazit:
    Mit "Dragon Child - Die Allianz" ist der Autorin der bisher beste Band der Reihe gelungen.
    Eine packende und nervenaufreibende Handlung und tolle Charaktere überzeugten mich auf ganzer Linie.
    Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    nueans avatar
    nueanvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Weiterer spannender Teil über Sophie, Melissa und ihre Abenteuer in den Drachenlanden!
    Weiterer spannender Teil über Sophie, Melissa und ihre Abenteuer in den Drachenlanden!

    Klappentext:
    Zurück in der Welt der Menschen versucht Melissa verzweifelt wieder ins Drachenreich zu gelangen, um herauszufinden, was Silindur zugestoßen ist. An seinen Tod will und kann sie nicht glauben. Sophie hingegen wird von grausamen Alpträumen geplagt, die sie nicht zur Ruhe kommen lassen.
    Als ihr neuer, unglaublich gut aussehender Mitschüler Alexander - aus welchem Grund auch immer - ausgerechnet ein Auge auf sie wirft, stürzt er Sophie auch noch in ein völlig ungeplantes Gefühlschaos. Kann sie ihr Drachenwesen wirklich dauerhaft verleugnen und so tun, als wäre sie ein ganz normaler Mensch? Vor allem, da in der Welt der Drachen weiterhin der Krieg zwischen Elfen, Kra’Shed und den Drachen tobt. Als sie erfährt, dass Melissa ein anderes Magisches Tor gefunden hat und nun in großen Schwierigkeiten steckt, ist Sophies ganze Kraft gefragt und sie muss eine folgenschwere Entscheidung treffen.


    Cover:
    Das Cover ähnelt wieder seinen Vorgängern, gleiches Mädchen, allerdings eine andere Farbe und zwei Drachen auf dem unteren Teil des Covers. Sehr hübsch.


    Meine Meinung:
    Teil 3 spielt ca. 6 Monate nach dem 2. Teil. Melissa und Sophie sind zurück in der Menschenwelt, aber während Melissa alles dafür tut, um einen Weg zurück in die Drachenwelt und zu Silindur zu finden, versucht Sophie eher allem aus dem Weg zu gehen, leider auch Melissa. Ich möchte nicht allzu viel zu Handlung sagen, da es sich um den 3. Teil handelt, aber es hat mir gut gefallen, dass noch einige Charakter hinzugekommen sind, die neuen Mitschüler Alexander und Rostam, die ihre eigene Geheimnisse haben und anfangs sehr undurchschaubar sind. Auch Sophie´s Bruder wird mehr in die Handlung integriert. Auch in diesem Teil wird wieder aus verschiedenen Sichtweisen erzählt, Melissa, Sophie, Rostam und Alexander berichten von ihrem Leben in der Menschenwelt. Grauschwinge, Unrat und der blaue Drache erzählen dem Leser, was sich in der Drachenwelt so abspielt. Die Kapitel in der Menschenwelt fand ich allerdings viel spannender als Grauschwinges Sichtweise. Die hat mich doch so manches Mal gelangweilt, aber es musste alles sein, damit sich später alles zusammenfügt. Dieser Teil war für mich noch etwas besser als Teil 2, die Spannung war fasst immer da und auch für einige Überraschungen wurde gesorgt. Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Teil!
    Fazit:
    Ein toller zweiter Teil aus der Welt der Winter- und Sommerelfen.

    Kommentare: 1
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    digi_taless avatar

    ***Wenn Drachen dem Ruf der Liebe erliegen*** 


    Vor kurzem ist mit Dragon Child – Die Allianz der nunmehr dritte Teil der Drachenfantasy-Saga erschienen. Du hast Lust, zusammen mit der Autorin Ruth Omphalius erneut in die Geschichte um Sophie und ihre Freunde einzutauchen, in der Sophie neben dem greifbaren Chaos in der Drachenwelt auch ihr eigenes Gefühlschaos in den Griff bekommen muss?
    Dann bewirb dich jetzt! Auch diesmal stellen wir wieder all jenen, die die ersten beiden Bände noch nicht gelesen haben, auch diese für die Leserunde zur Verfügung. 
    Dragon Child – Die Allianz wartet nur darauf, von dir verschlungen und rezensiert zu werden. 

    Und darum geht es:













    Zurück in der Welt der Menschen versucht Melissa verzweifelt wieder ins Drachenreich zu gelangen, um herauszufinden, was Silindur zugestoßen ist. An seinen Tod will und kann sie nicht glauben. Sophie hingegen wird von grausamen Alpträumen geplagt, die sie nicht zur Ruhe kommen lassen.
    Als ihr neuer, unglaublich gut aussehender Mitschüler Alexander - aus welchem Grund auch immer - ausgerechnet ein Auge auf sie wirft, stürzt er Sophie auch noch in ein völlig ungeplantes Gefühlschaos. Kann sie ihr Drachenwesen wirklich dauerhaft verleugnen und so tun, als wäre sie ein ganz normaler Mensch? Vor allem, da in der Welt der Drachen weiterhin der Krieg zwischen Elfen, Kra’Shed und den Drachen tobt. Als sie erfährt, dass Melissa ein anderes Magisches Tor gefunden hat und nun in großen Schwierigkeiten steckt, ist Sophies ganze Kraft gefragt und sie muss eine folgenschwere Entscheidung treffen.
    Im dritten Teil der Dragon-Child-Serie geht es für Sophie und Melissa um alles


    Und du kannst hautnah mit dabei sein! Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu Dragon Child (3). Die Allianz bis Dienstag, den 12. Dezember mit der Antwort auf diese Frage:

    Wann wart ihr das erste Mal so richtig verliebt?


    Wir losen dann am Mittwoch, den 13.Dezember, die 10 Gewinner der E-Book-Leseexemplare aus! Als besonderes Special erhalten alle, die Band 1 und 2 noch nicht gelesen haben, je ein Gratis-Exemplar mit dazu! Ruth Omphalius wird die Leserunde begleiten, obwohl sie gerade auf Reisen ist und spannende Drachenorte auf der ganzen Welt besucht. Die einzelnen Stationen können Drachenfreunde hier mitverfolgen: http://drachenfindenleichtgemacht.blogspot.de

    Wir freuen uns auf eure Antworten und eine schöne Leserunde mit euch!

    Liebe Grüße!
    Ruth Omphalius & das digi:tales-Team
    lisams avatar
    Letzter Beitrag von  lisamvor 5 Monaten
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks