Ruth Ozeki

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(11)
(7)
(3)
(3)
(0)

Lebenslauf von Ruth Ozeki

Ruth Ozeki ist eine sehr vielfältige Frau. Neben ihrer Arbeit als Autorin, ist sie auch als Filmemacherin und Zen-Priesterin tätig. 1956 kam sie in Connecticut zur Welt, als Tochter eines Amerikaners und einer Japanerin. Heute lebt Ruth Ozeki in New York und auf einer kanadischen Insel. In ihrem herzzerreißenden Roman „Geschichte für einen Augenblick“ erzählt sie die Geschichte von Nao und Ruth: Nao, ein japanisches Mädchen, das in seinem Tagebuch von seinem Leben, seinen Sorgen und seiner Urgroßmutter erzählt und Ruth, die das Tagebuch am Strand findet und dem Geheimnis Naos auf den Grund geht.

Bekannteste Bücher

Geschichte für einen Augenblick

Bei diesen Partnern bestellen:

W poszukiwaniu istoty czasu

Bei diesen Partnern bestellen:

All Over Creation

Bei diesen Partnern bestellen:

My Year of Meats

Bei diesen Partnern bestellen:

A Tale for the Time Being

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Japanische Gegenwartsliteratur per excellence

    Geschichte für einen Augenblick

    Nespavanje

    04. June 2015 um 11:19 Rezension zu "Geschichte für einen Augenblick" von Ruth Ozeki

    „Geschichte für einen Augenblick“ ist wohl einer dieser Romane, die mir lange nach dem Lesen, noch in meinen Gedanken herum gespukt sind und die es mir nicht gerade einfach machen, eine anständige Rezension zu schreiben ohne zu viel zu erzählen, gerade wenn ein Buch so von der Sprache und den Details lebt, wie es eben diesem der Fall ist. Erzählt wird die ganze Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln und Ruth wäre dann auch eine der zentralen Figuren. Sie lebt mit ihrem Mann Oliver und ihrem Kater Schrödinger auf einer ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2014: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Die Seiten der Welt

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2014? Bestimmt hat es der ein oder andere von euch schon entdeckt: Seit gestern suchen wir beim Leserpreis 2014 wieder eure Lieblingsbücher des Jahres. In insgesamt 16 Kategorien könnt ihr die Bücher und Autoren nominieren, die euch 2014 am meisten begeistert haben, ganz egal, ob euch das Buch vor Spannung bis mitten in die Nacht wachgehalten hat, ihr Tränen gelacht oder aber mitgefühlt und -gefiebert habt. Nominiert ab sofort eure persönlichen Lieblingsbücher & -autoren und ...

    Mehr
    • 1298
  • ein japanischer Teenager, Mobbing, Selbstmorde, Tsunamis, Fukushima und Zen!

    Geschichte für einen Augenblick

    Buchstabenliebhaberin

    08. August 2014 um 18:48 Rezension zu "Geschichte für einen Augenblick" von Ruth Ozeki

    Was für eine Geschichte! Bin immer noch völlig begeistert von dem Gedanken, dass Leserin und Romanheldin in Beziehung zu einander treten. und sich gegenseitig berühren. verändern. die ältere Schriftstellerin und der mobbing-geplagte japanische Teenager, Plastikmüll der sich als Tagebuch vom anderen Ende der Welt entpuppt, Quantenphysik, Schrödingers Katze, Wölfe, Prostitution und Gewissensbisse, was für ein buntes Potpourri! liebevolle skurille Gestalten - ich liebe den Ehemann der Protagonistin und den Kater Pesto. Nao und ihre ...

    Mehr
  • Ein Buch, dass noch lange nachhallt, eine wahre Perle!

    Geschichte für einen Augenblick

    Alexandra_vom_Buecherkaffee

    05. July 2014 um 18:22 Rezension zu "Geschichte für einen Augenblick" von Ruth Ozeki

    Meine Gedanken zu dem Buch: Ich muss gestehen, dass die Covergestaltung dieses Romans mich im ersten Moment nicht so recht angesprochen hat und ich dadurch dieses grandiose Werk beinahe "übersehen" hätte. Aber ich wurde von mehreren Buchliebhabern, deren Meinung mir sehr wichtig ist, darauf aufmerksam gemacht und so wurde ich richtig neugierig. Zum Glück, kann ich da nur sagen, denn jetzt weiß ich: ich hätte eine wahre Buchperle verpasst! Hieran sieht man wieder einmal, wie wichtig die Kommunikation von Buchmenschen untereinander ...

    Mehr
  • Hätte gut sein können, war es aber nicht

    Geschichte für einen Augenblick

    LaLecture

    05. May 2014 um 23:33 Rezension zu "Geschichte für einen Augenblick" von Ruth Ozeki

    Inhalt Die Schriftstellerin Ruth findet am Strand der kleinen Insel, auf der sie lebt, ein mysteriöses, in Plastikfolie eingewickeltes Päckchen. Darin befinden sich eine wasserdicht verpackte Frühstücksdose und darin ein paar alte Briefe, eine Armbanduhr, ein Aufsatzheft mit französischen Texten und ein Tagebuch. Neugierig fängt sie an zu lesen. Das Tagebuch gehört der 16-jährigen Nao, einem japanischen Mädchen, das mit ihren Eltern lange Zeit in den USA gelebt hat und sich daher nicht so wirklich wieder in Japan eingelebt hat. ...

    Mehr
  • A Tale for other Time Beings

    A Tale for the Time Being

    darklittledancer

    03. September 2013 um 13:40 Rezension zu "A Tale for the Time Being" von Ruth Ozeki

    A Tale for the Time Being is mostly set in the 21st century in Japan and Canada. The dominance of the setting changes with the location. The island where Ruth lives felt very clear to me. However, this could be because I’ve already been to British Columbia and Vancouver Island and know what the landscape looks like. But also the temple in Japan and its surroundings were clear, in contrast to Tokyo, which seemed blurry to me. Ms. Ozeki also uses the weather to create and intensify mood especially in Ruth’s chapters. I really like ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks