Ruth Rehmann Ferne Schwester

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ferne Schwester“ von Ruth Rehmann

Auf der Suche nach der eigenen BiografieEnde der vierziger Jahre: Die junge Madeleine hat im Zweiten Weltkrieg alles verloren – Familie, Heimat und Freunde. Ihr Traum von einem Neuanfang erfüllt sich nicht, jeder Versuch, irgendwo anzukommen, führt zu einem weiteren Aufbruch. Als auch ihre Liebesbeziehung mit Anton scheitert, wagt Madeleine einen großen Schritt: Sie verlässt Deutschland und reist mit einer Gruppe Journalisten nach Algerien. Erst in der Fremde wird es ihr gelingen, ihre eigene Geschichte zu verstehen und eine Perspektive für ihr Leben zu finden.

Stöbern in Romane

Gott, hilf dem Kind

Der Vierte Teil rettet das gesamte Buch.

sar89

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

Heimkehren

mit Tiefgang

KSteffi1

Der Duft von Honig und Lavendel

Wundervoller Roman über das Leben und die Liebe.

Katzenauge

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen