Ruth Rendell [(A Sight for Sore Eyes)] [Author: Ruth Rendell] published on (April, 2000)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „[(A Sight for Sore Eyes)] [Author: Ruth Rendell] published on (April, 2000)“ von Ruth Rendell

A Sight for Sore Eyes The faded and aging Harriet Oxenholme searches the newspaper for workmen who can come to her house to fill the hours left by a loveless marriage. Teddy Brex seems perfect, but he is less interested in Harriet than in what he can pilfer from her home. His lustful eye locks on a fairy-princess-like teenager who possesses a secret so devastating it could consume everyone around her. Full description

Diese Geschichte war genau nach meinem Geschmack.

— vuokko
vuokko
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • pageturner - Spannung pur

    [(A Sight for Sore Eyes)] [Author: Ruth Rendell] published on (April, 2000)
    vuokko

    vuokko

    18. April 2015 um 13:08

    Drei sehr unterschiedlichen Menschen, die sich vorher nie begegnet sind, werden sich begegnen. Die Hauptfigur Teddy, wächst von seinen Eltern vernachlässigt in bescheidenen Verhältnissen auf und entwickelt sich zum Psychopathen. Nichtdestotrotz wird er ein geschickter Tischler, der jedoch ein böses Geheimnis hütet. Harriet ist schön, eine gelangweilte Hausfrau, die sich Handwerker bestellt um sich sexuelle Befriedigung zu verschaffen. Francine ist eine Studentin, die die Augenzeugin an Mord ihrer Mutter wurde und jetzt sich auch noch aus den Fängen ihrer Stiefmutter befreien muss. Mehr oder weniger zufällig kreuzen sich ihre Wege und vielleicht ist wenigstens ein/e von ihnen tot am Ende? Ruth Rendell besitzt die Fähigkeit Geschichten zu schreiben, deren Ende sich nicht erahnen lässt. Sie beschreibt Personen mit psychischen Anomalien so glaubwürdig, dass er Leser zwischen Entsetzen und Mitleid schwankt. Die Spannungslevel ist jedoch so hoch, dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann bevor man es zu Ende gelesen hat, Gänsehaut inklusive. Eins von meiner Lieblingsbücher!

    Mehr
  • feine klinge

    [(A Sight for Sore Eyes)] [Author: Ruth Rendell] published on (April, 2000)
    lisalercher

    lisalercher

    24. August 2014 um 20:02

    ich bin schon lange ein fan der krimis von ruth rendell/barbara vine und wurde selten enttäuscht. auch dieses buch hat mir wieder sehr gut gefallen - ich mag die ausführliche ausbreitung der autorin über ihre charaktere, da kann man sich gut mit denen anfreunden oder sie auch von herzen verabscheuen. mir gefällt der trockene britische schwarze humor und an diesem buch auch die schilderung des herbstlichen, verregneten londons. für alle, die es eher psychologisch mögen und auch freude am "rundherum" eines kriminalfalls haben, eine leseempfehlung!

    Mehr