Ruth Rendell Die Maus in der Ecke

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Maus in der Ecke“ von Ruth Rendell

Tom Peterlee wurde mit einem Holzscheit brutal erschlagen. Kommissar Wexford kommt mit seinen Ermittlungen jedoch nicht voran. Wer hat ein Motiv? Seine Frau, deren erster Ehemann unter ungeklärten Umständen ums Leben kam, seine Geliebte, die ihn verlassen wollte oder seine trotzige Stieftochter und ihr krimineller Freund? Neben Geld, Eifersucht und Habgier stößt der Kommissar bald auf neue Motive: Mitleid und Gerechtigkeitsgefühl.§Seit 2002 verkörpert Andrea Sawatzki die Frankfurter "Tatort"-Kommissarin Charlotte Sänger und ist eine der erfolgreichsten Fernsehkommissarinnen Deutschlands. Gehen Sie mit der ungewöhnlichen Ermittlerin auf Verbrecherjagd und lassen sich von ihrer eindringlichen Stimme in die verborgenen Untiefen der Familie hineinziehen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Wühlt auf sehr ruhige Weise enorm auf - ein typischer Bottini also!

TochterAlice

Wildfutter

Klassischer Stil :-)

Ivonne_Gerhard

Dunkel Land

Geheimnisse in Brandenburg

eiger

Niemals

Null Spannung, ein totaler Lesekampf und null Ahnung, was ich da eigentlich über Wochen gelesen habe, schade!

Thrillerlady

Und niemand soll dich finden

Leider nur mittelmässig. Dünne Story und zu viele Protagonisten... hätte man spannender umsetzen können.

EmilyNoire

Das Revier der schrägen Vögel

Eine gelungene Fortsetzung der "Brigade Abstellgleis"

JuliB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Maus in der Ecke" von Ruth Rendell

    Die Maus in der Ecke

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. August 2009 um 15:44

    Tom Peterlee wurde brutal erschlagen. Scheinbar mit einem Holzscheit. Kommissar Wexford ermittelt zwischen den Verdächtigen: Seine Frau, deren erster Mann gestorben war. Seine Geliebte, die ihn verlassen wollte. Die Stieftochter, die sich trotzig gegenüber Wexford verhält. Ihr Freund mit krimineller Geschichte. Peterlees Mutter, die den Tod ihres Sohnes scheinbar positiv sieht. Der Bruder und seine Frau. Alle scheinen Motive zu haben, doch die Ermittlungen ziehen sich in die Länge. Andrea Sawatzki liest den Krimi hervorragend, nur fand ich den Inhalt nur bedingt spannend. Zwischendurch zieht es sich etwas. Aber ich habe gerne zugehört und kann die CD auf jeden Fall empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks