Ruth Symes

 4.6 Sterne bei 47 Bewertungen

Alle Bücher von Ruth Symes

Sortieren:
Buchformat:
Bella Donner und wie alles begann ...

Bella Donner und wie alles begann ...

 (25)
Erschienen am 23.10.2014
Bella Donner und der Wunderbesen

Bella Donner und der Wunderbesen

 (6)
Erschienen am 20.02.2014
Der kleine Nino

Der kleine Nino

 (0)
Erschienen am 01.03.2011
Bella Donner

Bella Donner

 (0)
Erschienen am 25.05.2016
Der kleine Nino rettet seine Geschwister

Der kleine Nino rettet seine Geschwister

 (0)
Erschienen am 01.03.2011
Bella Donner und wie alles begann ...

Bella Donner und wie alles begann ...

 (4)
Erschienen am 26.09.2012

Neue Rezensionen zu Ruth Symes

Neu
Steffi_the_bookworms avatar

Rezension zu "Bella Donner und wie alles begann ..." von Ruth Symes

Süße Hexengeschichte
Steffi_the_bookwormvor 8 Monaten

Isabella lebt im Kinderheim, wartet auf ihre "für-immer-Familie" und möchte unbedingt eine Hexe sein. Daher passt sie so gar nicht zu den anderen Mädchen in ihrer Klasse, denn mit Rosa kann Bella überhaupt nichts anfangen.

Die Geschichte ist sehr niedlich erzählt und hat mit Isabella mal eine etwas andere Protagonistin. Ich fand sie war ein klasse Mädchen, dass immer für ihren besten Freund Sam da ist. Ich habe die beiden wirklich in mein Herz geschlossen.

Auch die Hexenwelt wurde sehr einfallsreich und kreativ beschrieben. Auch wenn man schon so einige Hexengeschichten kennt, war hier noch so einiges Neues dabei.

Die Illustrationen waren sehr schön gestaltet, lediglich die Menschen waren nicht ganz so nach meinem Geschmack gezeichnet.
"Bella Donner und wie alles begann" ist eine süße und unterhaltsame Hexengeschichte, die sehr neugierig auf die weiteren Teile macht.

Kommentieren0
0
Teilen
AnneMayaJannikas avatar

Rezension zu "Bella Donner und der große Zauberwettbewerb" von Ruth Symes

Was ein kleiner Hexling alles kann!
AnneMayaJannikavor 2 Jahren


Cover:
Bella vor dem dampfenden Hexenkessel


Zum Buch:
Bella Donner ist nun offiziell ein kleiner Hexling und da Verity verboten worden ist zu zaubern und zu lernen, ist sie auch die einzige Schülerin von Lillith, ihrer Adoptiv-Mutter. 


Eines Tages wird im Fernsehen (Hexenbesenkanal) ein Zauberwettbewerb für junge Hexlinge angepriesen und Bella macht mit. 
Sie kommt sogar in die Endrunde der letzten drei. 
Gleichzeitig hat sich Bella gewünscht, das ihre Mathelehrerin verschwindet, weil sie die Aufgaben so schwer findet und als diese tatsächlich nicht mehr in der Schule erscheint, macht sich Bella Gedanken. Aber nu kurz, denn als Ersatz kommt die ganz wunderbare Miss Rowan. 
Leider häufen sich die Zufälle und Bella glaubt an Hexerei, oder warum sagt Sam, ihr bester Freund, das Miss Rowan nicht nett ist, obwohl sie dass nach Bellas und Angelas Meinung total ist. 




Meine Meinung:
Der zweite Teil von Bella Donner, der kleinen Hexe. 
Es hat wieder Spaß gemacht an ihrem Leben und Sorgen teilzuhaben. Das Buch schließt fast nahtlos an den ersten Teil an, so dass Bella mit dem Hexen noch nicht sehr weit ist, aber das was sie gelernt hat, kann sie perfekt.
Deshalb kommt sie auch so weit im Hexling-Wettbewerb. Das Bella nicht gewinnt, ist schnell vergessen, denn Lillith ist trotzdem mächtig stolz auf Bella. 
Und als sie zusammen mit Verity auch noch hinter das Geheimnis von Miss Rowan kommen, ist die ganze Fidibusstrasse stolz und was will man mehr. 
Der Hexenbesenkanal hat meine Kinder fasziniert, weil ja sonst keine Interaktion mit dem TV möglich ist, hier aber Dinge hin und her geworfen werden oder man sich mit den Fernsehmoderatoren unterhalten kann.
Sehr spaßig fanden wir die Party in der Fidibusstrasse und die Tatsache, das Angela sie einen Tag lang so sehen durfte, wie sie war und am Ende, beim Verlassen der Strasse, hatte sie alles vergessen. 


Fazit: 
Für kleine Hexe sehr lesenswert.

Kommentieren0
11
Teilen
KidsandCatss avatar

Rezension zu "Bella Donner und wie alles begann ..." von Ruth Symes

Bella Donner und wie alles begann
KidsandCatsvor 2 Jahren

Bella Donner ist eine Kinderbuchserie mit bisher drei Teilen.
Die kleine Bella Donner lebt im Kinderheim und wartet auf ihre "Für immer" Familie. Sie geht in die Schule mit ihrem besten Freund aus dem Kinderheim. Am liebsten möchte sie gerne eine kleine Hexe sein und kann gar nicht verstehen, warum ihre Klassenkameradinnen alle lieber Prinzessinnen sein möchten.
Eines Tages kommt Lilith ins Kinderheim um Bella abzuholen. Bella spürt, dass Lilith genau die richtige "Für-Immer" Familie für sie sein könnte. Um ihr zu gefallen macht sie jedoch erst mal ein paar Sachen, die Lilith gar nicht so gut findet....

Meine Meinung:
Bella Donner ist eine tolle Geschichte. Meine Tochter ist vollends begeistert und sogar ich kann die Geschichte immer wieder und wieder hören. Wir  haben das Buch und die Audio CD, so dass wir Erwachsenen auf längeren Autofahrten ebenfalls Bella Donner hören können.
Die Hauptfigur Bella ist vom ersten Moment an sehr symphatisch. Bei Lilith weiss man erst nicht so recht wo man dran ist. Sie ist in der Tat etwas Rätselhaft. Dadurch hat die Geschichte aber sehr viel Leben und Spannung und bleibt auch bis zur letzten Minute interessant.

Ein sehr schönes Buch für kleine Mädchen, die dem Bibi Blocksberg - Alter entwachsen sind.


Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks