Das Spiel. Naturgesetze steuern den Zufall

von Ruthild Winkler und Manfred Eigen
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Das Spiel. Naturgesetze steuern den Zufall
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Spiel. Naturgesetze steuern den Zufall"

Spielen ist eine Kombination aus Glück und Verstand, die es den Mitspielern erlaubt, sich in eine vorteilhafte Position zu bringen, was im Regelfall wiederum auf Kosten der anderen Teilnehmer geschieht. Wie sehr dieses einfache Prinzip unser ganzes Sein bestimmt, davon ist in diesem ungewöhnlichen Buch des Chemikers und Nobelpreisträgers Manfred Eigen und seiner Mitarbeiterin Ruthild Winkler die Rede. Dabei schlagen sie einen Bogen von den Gesetzen der Naturwissenschaften über die Prinzipien wirtschaftlicher Zusammenhänge bis hin zu den Regeln von Sprache und Musik.
Definiert man Spiel als ein Regelwerk aus Strategie und Zufall, so trifft dies auch auf die Evolution zu. "Das Spielprinzip der Evolution ist Naturgesetz" schreiben die Autoren und sie meinen damit die natürliche Selektion als Antrieb für evolutionären Fortschritt. Glück, Pech, Zufall und Wunder bekommen in diesem globalen Spiel einen festen Platz. Dabei werden die Karten zwar ständig neu gemischt, dennoch sind mathematische Regeln und Logik die Grundlage des Spiels. Immer wieder räumen die Autoren der Diskussion der Spielregeln einen großen Raum ein. Philosophen und Theologen kommen genauso zu Wort, wie Physiker und Biologen. Diese überaus komplexen Zusammenhänge kann der Leser spielend erlernen, denn das Buch wird durchzogen von Spielen, die mit einfachen Regeln nachgespielt werden können, und die in anschaulicher Weise verdeutlichen, wie sich das Konzept der Spieltheorie auf die Prozesse im Mikro- und Makrokosmos übertragen lassen.
Das überaus packende und umfangreiche Werk ist für all diejenigen gedacht, die -- inmitten des großen Spiels -- die Spielregeln beherrschen wollen und dem Zufall wenigstens hin und wieder ein Schnäppchen schlagen wollen. --J. Schüring

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492007108
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    tvbs avatar
    tvbvor 10 Jahren
    Rezension zu "Das Spiel" von Manfred Eigen

    Elemente, die wir früher nur aus Spielen kannten stellen sich als ebenfalls bestimmend in der Natur heraus. Sehr spannend

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    babettes avatar
    babettevor 10 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks