Rutkas Tagebuch

von Rutka Laskier 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Rutkas Tagebuch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Rutkas Tagebuch"

Die polnische Jüdin Rutka Laskier war kaum vierzehn Jahre alt, als sie 1943 in Auschwitz ermordet wurde. Erst sechzig Jahre nach ihrem Tod in der Gaskammer entdeckte man ihr Tagebuch, das sie während ihrer Zeit im Ghetto von Bedzin geführt hatte – ein einzigartiges, bewegendes Dokument. In Bedzin hatte sie sich mit Stanisława Sapińska angefreundet, die Rutkas Tagebuch versteckt hielt und es über 60 Jahre später der in Israel geborenen Halbschwester Zahava Scherz übergab.

Die erstaunliche Reife und die ungebrochene jugendliche Hoffnung, die aus den Zeilen der Vierzehnjährigen sprechen, erinnern an eine andere junge Tagebuchschreiberin aus jener Zeit: Anne Frank.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783351041397
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:135 Seiten
Verlag:Aufbau Verlag
Erscheinungsdatum:23.04.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Jugendbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks