Ryan Flynt

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Ryan Flynt

Lebenslauf von Ryan Flynt

Ryan Flynt wurde am 13.11.1993 geboren und stellte seinen ersten Fantasy-Roman schon 2011 fertig, hat diesen aber nie veröffentlicht. Seit 2016 ist er freiberuflich als Übersetzer und Lektor tätig und veröffentlichte im Januar 2018 eigenständig den Debütroman "Das Tor der Finsternis" aus der Reihe "Die Ära der Vytare". In dieser Reihe geht es um die Geschichten von Menschen mit außergewöhnlichen, magischen Fähigkeiten, die der uralten Macht des Planeten eine Form geben können. Für viele Menschen sind sie die Retter und Beschützer in der Not, aber für viele andere sind sie gefährliche Waffen, die kontrolliert oder zerstört werden müssen.

Alle Bücher von Ryan Flynt

Ryan FlyntDas Tor der Finsternis: Die Ära der Vytare
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Tor der Finsternis: Die Ära der Vytare
Das Tor der Finsternis: Die Ära der Vytare
 (2)
Erschienen am 24.01.2018

Neue Rezensionen zu Ryan Flynt

Neu
Daniel89s avatar

Rezension zu "Das Tor der Finsternis: Die Ära der Vytare" von Ryan Flynt

Ich fand es gut aber nicht herausragend.
Daniel89vor 4 Monaten

Worum geht es in "Das Tor der Finsternis";

Wir erfahren die Geschichte von fünf Vytare (Magier), die an Unterschiedlichen Stellen Ihrer Entwicklung sind.
Ein Teenager, der seine Gabe erschrocken entdeckt, eine Prinzessin, die wohlbehütet ihre Kräfte nie nutzen musste, ein Reisender, der alles über die Magie lernen will, ein Assassine, der skrupellos mit seiner Fähigkeit Menschen Jagd und eine Hüterin, die ein Ganzes Land beschützt.

Ihre Schicksale werden durch eine bevorstehende Bedrohung ineinander verwoben.


Meine Meinung;

Den Anfang der Geschichte fand ich sehr stark. Es hat mir gefallen, wie die Vytare beschrieben wurde.
Der Mittelteil war für mich eine Katastrophe. Ich hatte irgendwie immer das Gefühl, jetzt müsste aber langsam mal mehr kommen, aber es kam nichts. Ich hatte auf der einen Seite den Eindruck, die Geschichte kommt gar nicht in Gang, auf der anderen Seite fand ich einige Gespräche unglaublich konstruiert, zu viele Figuren und Geschichten. Nach 300 Seiten wurden immer noch neue Figuren eingeführt. Alle Figuren hatten ihre Daseinsberechtigung, aber ab und zu kam es mir schon so vor "Hier ein super saiyajin, nimm das normale saiyajin".
Auf den letzten 150 Seiten ist die Geschichte aber endlich in Fahrt gekommen und hat wieder Spaß gemacht.

Eigentlich ein cooles Buch, das lust auf den zweiten Teil macht, besonders bei dem Ende.

Kommentieren0
0
Teilen
Shaaniels avatar

Rezension zu "Das Tor der Finsternis: Die Ära der Vytare" von Ryan Flynt

Einfach nur WOW 🐺
Shaanielvor 8 Monaten

🍃🌲Rezensionsexemplar🌲🍃
-LovelyBooks Leserunde Gewinn-

🐺🐺🐺Das Tor der Finsternis🐺🐺🐺
-Die Ära der Vytare-

Autor: Ryan Flynt
Verlag: Independently published
Preis: 13,05€, Taschenbuch
Seiten: 485 Seiten
ISBN: 978-1977027344
Alter: ab ca. 14 Jahre
Erscheinungsdatum: 28. Januar 2018

5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐

"Absolute Kaufempfehlung!"
Für Fans von *Game of Thrones*, *Der Herr der Ringe* und Peter V. Brett!

🌲🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🍃🌲
Inhaltsangabe:
Entnommen von: Amazon.de
Die Ära der Finsternis und die Ära der Elemente gehören längst der Vergangenheit an und doch ist der Planet noch immer von seiner Magie - Vytaria - erfüllt. Es gibt nur wenige Menschen, die dieser Magie eine Form geben können, aber sie haben die Kraft, ganze Städte zu zerstören und Landschaften zu verändern. Was wird passieren, wenn diese Vytare in einem Krieg aufeinandertreffen? Triff auf den Maskierten, der aus Loyalität zu seinem Lord alles tun würde. Begleite den jungen Händlerssohn, der seine Familie bei einem heimtückischen Attentat verloren hat und jetzt versucht, die Gründe dafür zu erfahren. Fühle mit der Hüterin des Hains, die ihre Heimat, das Meer der Bäume, vor den Flammen des Krieges zu schützen versucht. Reise mit dem Gelehrten über den halben Kontinent, um die Wahrheit hinter den Mythen über die Ära der Finsternis zu erfahren. Aber egal, welche Ziele sie auch zu erreichen versuchen, am Ende haben sie zwei Dinge gemeinsam: Sie sind Vytare und tragen die Verantwortung für Tausende von Menschenleben. Sind sie die schlimmsten Waffen, die die Welt je gesehen hat? Oder sind sie Beschützer, die man bewundern sollte?
🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺
Weitere Informationen:
🌫️
Leserunde:
https://www.lovelybooks.de/autor/Ryan-Flynt/Das-Tor-der-Finsternis-Die-Ära-der-Vytare-1530343667-w/leserunde/1530726953/
🌫️
https://www.lovelybooks.de/autor/Ryan-Flynt/Das-Tor-der-Finsternis-Die-Ära-der-Vytare-1530343667-w/
🌫️
https://www.lovelybooks.de/autor/Ryan-Flynt/
🌫️
https://www.facebook.com/Ryan-Flynt-145598102774163/
🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺🐺

Hey ihr Süßen💕,
Ich durfte gerade dieses wundervolle Werk von Rick alias Ryan Flynt beenden. Ich könnte heulen, ehrlich das Buch ist so unglaublich gut, warum muss es nur vorbei sein 🤧
Ryyyyaaaaaannnnnn warum tust du mir das an 😭😂
Nein mal im Ernst jetzt, Rick, warum muss es nur so Enden, dieser Cliffhanger ist absolute Schmerz grenze und bringt mich nochmal um den Verstand. Das kannst du doch nicht mit mir machen😱
Ich bin ganz durch Zufall auf "Das Tor der Finsternis" von mir Ryan Flynt gestoßen, in dem ich einfach bei LovelyBooks gestöbert hatte und ich habe mich einfach mal für diese Leserunde beworben und dazu auch noch ein Print-Exemplar bekommen, wow vielen lieben dank, ich kann nämlich keine Ebooks lesen, da ich davon Migräne bekomme, umso mehr habe ich mich über die Gewinn-Benachrichtigung gefreut.
Ich hatte nur den Klappentext gelesen, damit ich nicht im Vorfeld zu viel über diese Geschichte erfahre und ich bin hell auf Begeistert.

Ryan schreibt Fantastisch! Jeder Protagonist, jedes Wesen, jede Figur und Umgebung könnte ich mir richtig gut Vorstellen. Ganz besonders hat es mir der Arborische Wolf Grarou angetan, dieser wird von einem der Protagonisten als Reittier und schließlich auch als wundervoller Freund und Gefährte gesehen. In dieser Geschichte geht es um Magie, wie ich sie nicht oft in Büchern gelesen habe, hier geht es um Vytare, Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Vorlieben, ob gut oder Böse.

Wenn ich das Buch beschreiben würde würde ich sagen, man nehme "Game of Thrones ein wenig Der Herr der Ringe und Peter V. Brett's Dämonensaga,,mische diese mit einer ganz eigenen Note und heraus kommt, Das Tor der Finsternis (Teil 1)!
Besser kann ich es einfach nicht beschreiben!

Und wenn man dann denkt, wow das wars dann jetzt, kommt auf der nächsten Buchseite, der nächste Abenteuerliche Akt, wenn man dies so sagen kann.

Wenn ihr wissen wollt wer Celiosar und seine Freunde sind und was es mit der "Die Ära der Finsternis" auf sich hat. Ich kann euch diesen packenden und rasanten Fantasy Roman nur empfehlen. Am Anfang der Story, braucht man etwas Geduld um in die Geschichte hinein zu kommen, aber sobald sie einen in den Bann gezogen hat kommt man nicht mehr von ihr Los!

Ein paar kleine Anmerkungen, eine Neue besser Gedruckte Karte wäre toll und ein Personen Glossar, da es doch wirklich sehr viele unterschiedlichen Charaktere sind.

Vielen lieben Dank das ich mitlesen durfte und ich warte Sehnsuchtsvoll auf deinen Zweiten Teil!

Ganz lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
RyanFlynts avatar
Hallo zusammen :)

Tatsächlich hatte ich vorher noch nichts von LovelyBooks gehört, bin jetzt aber froh, darauf gestoßen zu sein.  

Damit sind wir auch direkt beim eigentlichen Thema. Hier ist ein kurzer Überblick für Interessierte:

"Die Ära der Finsternis und die Ära der Elemente gehören längst der Vergangenheit an und doch ist der Planet noch immer von seiner Magie - Vytaria - erfüllt. Es gibt nur wenige Menschen, die dieser Magie eine Form geben können, aber sie haben die Kraft, ganze Städte zu zerstören und Landschaften zu verändern. Was wird passieren, wenn diese Vytare in einem Krieg aufeinandertreffen? 


Triff auf den Maskierten, der aus Loyalität zu seinem Lord alles tun würde. Begleite den jungen Händlerssohn, der seine Familie bei einem heimtückischen Attentat verloren hat und jetzt versucht, die Gründe dafür zu erfahren. Fühle mit der Hüterin des Hains, die ihre Heimat, das Meer der Bäume, vor den Flammen des Krieges zu schützen versucht. Reise mit dem Gelehrten über den halben Kontinent, um die Wahrheit hinter den Mythen über die Ära der Finsternis zu erfahren. 

Aber egal, welche Ziele sie auch zu erreichen versuchen, am Ende haben sie zwei Dinge gemeinsam: Sie sind Vytare und tragen die Verantwortung für Tausende von Menschenleben. Sind sie Beschützer, die man bewundern sollte? Oder sind sie die schlimmsten Waffen, die die Welt je gesehen hat? "

Online ist momentan noch keine Leseprobe für meinen Debütroman zu finden, aber wer einen Blick in das Buch werfen möchte, kann das bei Amazon tun. Ich kann das Buch leider nur in Form einer einfachen Datei oder in Form eines Gutscheins auf Amazon versenden, hoffe aber, dass das dem Lesevergnügen keinen allzu großen Abbruch tut.

Ich kann überhaupt nicht einschätzen, wie viele interessierte Leser den Weg hierher finden, deshalb finde ich eine Auswahlfrage auch etwas problematisch. Es wäre schön, wenn Du mir sagen könntest, was Du bisher gelesen hast und/oder was genau Dich an Fantasy-Welten fasziniert. 

Ich werde mein Bestes geben, jeden Tag Fragen zu beantworten, kann das aber nicht garantieren. Jeden zweiten Tag schaffe ich es aber auf jeden Fall!

Vielen Dank :)

Ryan
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ryan Flynt wurde am 13. November 1993 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks