Ryan North

 3.9 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Machine of Death, Adventure Time und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ryan North

Sortieren:
Buchformat:
Ryan NorthMachine of Death
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Machine of Death
Machine of Death
 (8)
Erschienen am 07.03.2012
Ryan NorthAdventure Time
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Adventure Time
Adventure Time
 (1)
Erschienen am 25.04.2016
Ryan NorthMachine of Death: Kurzgeschichten: 34 Kurzgeschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Machine of Death: Kurzgeschichten: 34 Kurzgeschichten
Ryan NorthSquirrel Girl
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Squirrel Girl
Squirrel Girl
 (0)
Erschienen am 27.06.2016
Ryan NorthSquirrel Girl
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Squirrel Girl
Squirrel Girl
 (0)
Erschienen am 14.11.2016
Ryan NorthTo Be or Not To Be by North, Ryan (2013) Paperback
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
To Be or Not To Be by North, Ryan (2013) Paperback
Ryan NorthAdventure Time Graybles Schmaybles Vol 5
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Adventure Time Graybles Schmaybles Vol 5
Adventure Time Graybles Schmaybles Vol 5
 (0)
Erschienen am 15.05.2015
Ryan NorthMidas Flesh
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Midas Flesh
Midas Flesh
 (0)
Erschienen am 11.01.2015

Neue Rezensionen zu Ryan North

Neu
Ravens avatar

Rezension zu "Adventure Time" von Ryan North

Abenteuerzeit 2
Ravenvor 2 Jahren


Der Comic "Adventure Time Bd. 2" aus dem Hause Panini ist 124 Seiten lang und ab 6 Jahren empfohlen.

Tauche ein in die kunterbunte Welt von den Freunden Jake und Finn, Vampirkönigin Marcelin, Prinzessin Bubblegum, die Beulenprinzessin, der Prinzessinnendieb Eiskönig mit seinem Pinguin Gunter, der furchterregende Litch und vielen vielen mehr.
In Band 2 baut BMO Finn und Jake als Roboter und Prinzessin Bubblegum erfindet eine Zeitreisemaschine. Da ist der Ärger schon vorprogrammiert.

Band 2 ist wieder richtig witzig und schräg. Der Comic schreit förmlich in seiner Farbenpracht nach Aaaaabeeenteuuuerrrzeeeiiiit und entführt auch dieses Mal in die verrückte Welt von Uuh. Hauptsächlich geht es dieses Mal um Roboter und Zeitreisen. Jake und Finn geraten wieder in ein total schräges Abenteuer. Einfach zurücklegen, genießen und feiern...

Fazit; Ein neues schräges und witziges Abenteuer von Jake und Finn im Land Uuh. Zurücklegen und die Abenteuerzeit genießen! Absolut empfehlenswert!

Kommentieren0
23
Teilen
Ravens avatar

Rezension zu "Adventure Time" von Ryan North

Kunterbunte Abenteuer
Ravenvor 2 Jahren

Der Comic "Adventure Time Bd. 1" aus dem Hause Panini ist 100 Seiten lang und ab 6 Jahren empfohlen.

Tauche ein in die kunterbunte Welt von den Freunden Jake und Finn, Vampirkönigin Marcelin, Prinzessin Bubblegum, die Beulenprinzessin, der Prinzessinendieb Eiskönig mit seinem Pinguin Günter, der furchterregende Litch und vielen vielen mehr. In Band 1 versucht der böse Litch die komplette Welt zu zerstören und er saugt das ganze Reich von Uuh in seinen magischen Sack. Können die Helden Finn und Jake ihre Welt retten?

Nachdem ich schon ein großer Fan von Game und Serie bin, kam ich an dem Comic in meinem Lieblingsmangaladen nicht vorbei. Er hat mich in seiner Farbenpracht förmlich aus dem Regal angeschrien:" Wie spät ist es??? Es ist Abenteuerzeit!!!". Jaaaa und deshalb ist er mit Funko Gunter bei mir eingezogen und ich hab das erste Band gleich verschlungen und sehr genossen. Die Freunde Finn und Jake sind ein wirklich lustiges Heldenteam und die Welt und Figuren an sich dabei sehr skurril und kunterbunt. Es ist ein richtiges Wunderland mit Abenteuern und allerlei Kuriositäten und ekligen, fürchterlichen, lieblichen, wahnsinnigen und quietschbunten Charakteren und Ereignissen. Ich liebe es und freue mich schon auf Band 2.

Fazit: Skurrile, liebliche, eklige, wahnsinnige, lustige und quietschbunte, verrückte Charaktere und Abenteuer in einer total schrägen Welt. Ich liebe diesen Comic und kann ihn absolut empfehlen! Es ist Abenteuerzeit!

Kommentieren0
23
Teilen
gurkes avatar

Rezension zu "Machine of Death" von Ryan North

Rezension zu "Machine of Death" von Ryan North
gurkevor 6 Jahren

Über dieses Buch bin ich zufällig gestolpert und es hat mich schon aufgrund des Klappentextes sofort auf Anhieb neugierig gemacht. Ich liebe Dinge und Themen die anders sind und neue Ideen sauge ich mit Vorliebe wie ein nasser Schwamm auf. Da ich außerdem auch noch auf Kurzgeschichten stehe, dachte ich mir „Eine verrückte Kurzgeschichtensammlung in der es ausschließlich um die Todesmaschine geht? Wow, dieser Schmöker könnte einfach nur perfekt für dich sein“.
Wir bekommen in dem Buch 34 Kurzgeschichten geliefert, die allesamt am Anfang illustriert sind und den Titel einer möglichen Todesart haben können. Der Leser ist automatisch gezwungen neugierig zu werden und zu spekulieren, was ihn den jetzt erwarten könnte.

Die Geschichten selbst sind alle gleich aufgebaut. Jeder Protagonist erfährt wie er sterben wird, indem er einen Finger in die Maschine hält und diese einen Zettel mit dem entsprechenden Tod ausspuckt. Doch jeder Mensch geht anders mit dieser Vorhersage um. Und diese einzelnen Interpretationen finden sich in dieser Anthologie.

Eines ist klar, die Erlebnisse regen zum Nachdenken an, was ich immer wieder äußerst positiv finde. Allerdings sind meiner Meinung nach, die meisten Geschichten nicht gerade spannungsgeladen oder unterhaltsam. Ich als Leser konnte zwischendurch immer mal wieder ein Kapitel lesen, aber dann war es erst mal wieder gut mit der Lektüre. Und das finde ich mehr als schade. Denn der Tod selbst, die Vorhersage und der Umgang mit dieser Prognose, bietet eine wundervolle Steilvorlage für gute Kurzgeschichten. Glücklicherweise ist nicht jedes Kapitel ein Griff ins Klo und ich konnte doch mal nachdenken oder mal lächeln, aber die meisten Erzählungen fand ich recht langweilig.
Deshalb muss ich leider an dieser Stelle sagen, dass mich das Buch eher enttäuscht hat, als dass es mich begeistern konnte.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks