Ryan White Springsteen - Retrospektive

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Springsteen - Retrospektive“ von Ryan White

„Springsteen Retrospektive“ ist ein Muss für alle Springsteen Fans! Der großformatige Bildband präsentiert alle Alben des Rock-Superstars, von Greetings from Asbury Park, N.J. bis High Hopes, und enthält über 250 zum Teil unveröffentlichte Bilder. Autor Ryan White, Journalist und Musikkritiker, dokumentiert detailliert die Entstehungsgeschichte jedes Albums und lässt dabei auch die Beteiligten ausführlich zu Wort kommen. Ergänzt wird diese einmalige Musik-Biografie durch eine biografischen Skizze des Springsteen-Biografen Peter Ames Carlin sowie eine ausführliche Diskografie, die neben den Studio- alle Livealben und Compilations umfasst, sowie. „Springsteen Retrospektive“ ist damit die perfekte Ergänzung zu jeder Springsteen-Plattensammlung.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein MUSS für jeden Fan

    Springsteen - Retrospektive
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    02. December 2014 um 10:14

    Bruce Springsteen und seine E-Street-Band. Sie sind etwas, das man live erleben muss, um es zu verstehen. Um zu begreifen, warum Obama einen Satz sagt wie "I'm the president, but he's The Boss". Um die unbändige Freude zu spüren, die die ganze Band auf der Bühne versprüht. Um das Phänomen Springsteen erfassen zu können.    Springsteen - Retrospektive ist mehr als eine bloße Auflistung der Alben oder das reine Runterrasseln der Bandgeschichte. Hier werden alle 17 Alben von Bruce Springsteen vorgestellt und durch Fotos und Bilder untermalt, die teilweise bislang unveröffentlicht waren. Angefangen bei Greetings from Asbury Park, N.J. über Alben wieBorn to Run, The River und Magic bis hin zum bislang aktuellsten AlbumHigh Hopes. Doch neben den unzähligen Fotos gibt es immer wieder groß gedruckte Zitate von Springsteen oder seinen Bandkollegen. Zu Alben. zu Konzerten, zu Ereignissen in ihrer Bandgeschichte. Für einen jungen Fan wie mich sind vor allem die Anfänge spannend, denn zu dem Zeitpunkt war ich noch lange nicht geboren. Natürlich kenne ich die Alben, die Songs. Aber die Hintergrundgeschichte, wie er zur Musik kam, mit welchen Bands er angefangen hat, wie er seine heutigen Bandmitglieder kennengelernt hat, davon war mir Vieles neu.    Das Buch ist, nach einem Vorwort, in Kapitel zu den 17 Alben gegliedert. Jedes Kapitel beginnt mit dem Cover des Albums, dem Titel und einem Zitat von Springsteen zu eben diesem Album. Auf der Seite daneben findet sich ein großes Foto von ihm. Auf den folgenden Seiten kommt zunächst eine Art vertikaler Zeitstrahl über besondere Ereignisse. Beginnend bei Springsteens Geburt, über die Geburten seiner Geschwister, Umzüge mit der Familie, Karriereschübe von anderen Bands, die zu der Zeit aktiv waren, Springsteens eigene Erfolge, Veröffentlichungen, Politisches, Historisches und und und.  Danach folgen Abschnitte von Ryan Whites Retrospektive. Er hat eine fesselnde, lockere Art zu schreiben und findet genau die richtige Mischung aus Fakten und Anekdoten. Dazu die Zitate und die über 250 Bilder (die meisten sind schwarz-weiß, aber es sind auch einige farbige dabei). Auch die Probeaufnahmen für die Covershootings finde ich interessant. Es ist einfach die Mischung, die diesen Bildband zu etwas ganz Besonderem macht. Am besten legt man die entsprechenden Songs zu den jeweiligen Alben beim Lesen auf und versinkt in den Geschichten und Erzählungen.  Springsteen - Retrospektive ist für mich DAS MUSS schlechthin für jeden Springsteen-Fan, egal wie jung oder alt er/sie auch sein mag. 

    Mehr