Ryder Windham

 3,4 Sterne bei 37 Bewertungen

Lebenslauf von Ryder Windham

Ryder Windham schrieb über 60 offizielle Star Wars-Sachbücher, Romane und Comic-Storys, darunter Star Wars: Die illustrierte Chronik der kompletten Saga und Star Wars: Das ultimative Buch.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ryder Windham

Cover des Buches Star Wars Darth Vader /Anakin Skywalker (ISBN: 9783833216558)

Star Wars Darth Vader /Anakin Skywalker

 (7)
Erschienen am 16.01.2008
Cover des Buches Indiana Jones (ISBN: 9783833217227)

Indiana Jones

 (4)
Erschienen am 17.03.2008
Cover des Buches Star Wars: Darth Maul (ISBN: 9783833224492)

Star Wars: Darth Maul

 (4)
Erschienen am 16.01.2012
Cover des Buches Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (ISBN: 9783833217241)

Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

 (2)
Erschienen am 21.04.2008
Cover des Buches Star Wars: The Clone Wars (zur TV-Serie) (ISBN: 9783862015733)

Star Wars: The Clone Wars (zur TV-Serie)

 (2)
Erschienen am 07.10.2013
Cover des Buches Star Wars (ISBN: 9783833218774)

Star Wars

 (2)
Erschienen am 03.04.2009

Neue Rezensionen zu Ryder Windham

Cover des Buches Star Wars™ Raumschiffe und Fahrzeuge Neuausgabe (ISBN: 9783831040995)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Star Wars™ Raumschiffe und Fahrzeuge Neuausgabe" von Ryder Windham

Star Wars - wissenswert ...
Claudia_Reinländervor 7 Monaten

Klappentext / Inhalt:


Spektakuläre Star Wars™ Raumschiffe in einem Buch.
Bereit für eine atemberaubende Weltraumfahrt? Von AT-AT bis zum Todesstern, vom Podrenner bis zum Millennium Falken – dieses sensationelle
Star Wars Lexikon präsentiert in über 500 einzigartigen Illustrationen die eindrucksvollsten Fahrzeuge aus der Star Wars Galaxie – ob schnelle Raumjäger, gewaltige Sternenzerstörer oder Luke Skywalkers Landgleiter. Dazu geben 100 beeindruckende Risszeichnungen atemberaubende Einblicke in die Raumschiff-Technik.
Die ultimative Enzyklopädie der Star Wars Fahrzeuge.
So hat man die Raumschiffe der kompletten Star Wars Saga noch nie gesehen! In dieser aktualisierten Neuausgabe des Bestsellers sind alle Raumschiffe und Fahrzeuge aus den Episoden I bis IX sowie den Spin-offs mit der umfangreichsten und detailliertesten technischen Darstellung der Star Wars Galaxie versammelt:
• Darth Vaders TIE-X1-Turbosternenjäger
• Obi-Wan Kenobis schneller und wendiger Jedi-Sternenjäger
• Das Innenleben von Reys Gleiter
• Die fortschrittliche Technologie des U-Flüglers von Cassian Andor
• Das markante Design von Darth Mauls Sith-Infiltrator
Eine einzigartige und opulent illustrierte Sammlung der spektakulärsten Star Wars Fahrzeuge und Raumschiffe – das perfekte Geschenk für alle kleinen und großen Star Wars Fans!


Cover:


Das Cover ist sehr schön gestaltet und zeigt die innen und Außenansicht eines StarWars Raumschiffes, so wie es im Buch selbst noch detaillierter zu sehen ist. Die farbliche und optische Gestaltung ist sehr gut gelungen und zieht die Blicke auf sich.


Meinung:


Ein wundervolles Buch rund um die Technik und Ausstattung der Raumschiffe und Fahrzeuge aus dem StarWars Universum. 


Besonders für StarWars Fans und Technik Freaks geeignet. Hier kommen alles Fans des StarWars Universums auf ihre Kosten.


Detailliert und sehr aufwendig werden hier die einzelnen Fahrzeuge und Raumschiffe bezeichnet und beschrieben. Man erhält zusätzlich viele detaillierte uns umfangreiche Informationen dazu. Die Illustrationen und Bilder sind sehr gut gewählt und auch sehr detailliert beschriftet und bezeichnet. Sehr viel Wissen und Fakten gibt es hier zu bestaunen und man erfährt noch viel weitere Dinge, die ich bisher noch nicht wusste.


Ein tolles und sehr umfangreiches Buch rund um die verschiedenen und unterschiedlichen Fahrzeuge und Raumschiffe. 


Die detaillierten Skizzen und Illustrationen, die sowohl Einblicke von Außen, wie auch von Innen zu lassen, sind wunderschön geworden und begeistern nicht nur Star Wars Fans.


Zusätzlich zu den tollen Illustrationen erhält man in einer Art Datenbank einen kurzen Überblick über die wichtigsten Fakten, wie Hersteller, Größe, Besatzung, Bewaffnung usw.


Weiterhin erhält man Informationen rund um die Fahrzeuge und Raumschiffe sowie dessen Einsatz.


Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen. Es ist ein tolles Nachschlage-Werk zum Thema Star Wars und enthält viele tolle Informationen rund um die Raumschiffe und Fahrzeuge. Hier kann man noch sehr viel hinzulernen, staunen und erfahren. Es gibt viel zu entdecken, zu erkunden und zu sehen. Einige Raumschiffe fehlen jedoch und ich denke es gibt für eingefleischte Fans auch noch durchaus detaillierte und umfangreichere Bücher, aber für den Einstieg in diese Materie der Technik der Raumschiffe finde ich dies für den Anfang sehr schön und für mich ein sehr gelungenes Werk, welches mich begeistern konnte.


Fazit:


Ein wundervolles, detailliertes und fantastisches Werk, um und über die Fahrzeuge und Raumschiffe aus Star Wars.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Star Wars™ Raumschiffe und Fahrzeuge Neuausgabe (ISBN: 9783831040995)Flaventuss avatar

Rezension zu "Star Wars™ Raumschiffe und Fahrzeuge Neuausgabe" von Ryder Windham

Eine lohnenswerte Neuauflage mit kleinen Schwächen
Flaventusvor 9 Monaten

Das Buch "Star Wars: Raumschiffe und Fahrzeuge" wurde vom Dorling Kindersley Verlag neu aufgelegt. Am Zustand der älteren Version wird ersichtlich, dass dieses Buch von unseren Kindern sehr ausgiebig genutzt wurde und vielleicht schon deshalb die Neuauflage Sinn macht. Wir blicken in beide Bücher und beleuchten die Unterschiede und stellen die Frage, ob die Neuauflage lohnenswert ist (auch für diejenigen, deren Ausgabe nicht ganz so abgegriffen aussieht).

### Was gleich bleibt ###

Die ersten knapp 180 Seiten bleiben mehr oder minder gleich. Es wurden hin und wieder Abbildungen von Filmszenen gegen Infokästen getauscht, aber die eigentlichen Zeichnungen der jeweiligen Fahrzeuge sind gleich geblieben.

Es werden weiterhin viele Fahrzeuge und Raumschiffe im Schnittmodell gezeigt und mit vielen technischen Details versehen. Die Texte zu den Fahrzeugen sind grundsätzlich gleich geblieben (von den hinzugefügten Infokästen abgesehen). Um neue Fahrzeuge ergänzt wurden diese Kapitel nicht, sondern lediglich in der Optik angepasst.

### Was wegfällt ###

Das Markanteste, was in der Neuauflage wegfällt, sind die Panorama-Bilder bzw. Aufklapp-Seiten. Die Abbildungen in der Neuauflage sind zwar gleichgeblieben, werden aber nun um eine Seite herumgebrochen, so dass man umblättern muss, um das gesamte Raumschiff zu sehen. Es ist sehr schade, dass gerade dieses Feature weggefallen ist, denn so kamen die Raumschiffe erst richtig zur Geltung und es gab unglaublich viele Details zu entdecken.

Was ebenso wegfiel sind zahlreiche Fotos aus den Filmen, die gegen neue Infokästen ersetzt wurden. Warum dies gemacht wurde erschließt sich mir nicht, fällt aber meines Erachtens nicht negativ ins Gewicht.

### Was neu ist ###

Seit der Veröffentlichung der alten Auflage sind die neuen Star Wars Filme in den Kinos gelaufen. Natürlich konnten die Fahrzeuge aus diesen Filmen noch nicht gezeigt werden. Das wird mit der Neuauflage nachgeholt. Auf gut 70 Seiten werden die neuen Fahrzeuge aus den neuen Filmen gezeigt, darunter z.B. die Finalizer oder Reys Gleiter.

Gerade bei der Darstellung der Finalizer fällt es sehr negativ auf, dass die Aufklappseiten fehlen, denn dieses gigantische Raumschiff wurde über mehrere Seiten wieder sehr gut dargestellt. Das gilt auch für die anderen Fahrzeuge, die dem Stil des gesamten Buchs entsprechend dargestellt wurden, aber dennoch einen Touch moderner und zeitgemäßer erscheinen.

### Was fehlt ###

Was nicht hinzugefügt wurde, sind Raumschiffe und Fahrzeuge aus den Star Wars Stories, also den "zwischengeschobenen" Filmen wie "Rougue One" oder "Solo". Beide Bücher konzentrieren sich auf Fahrzeuge aus den neun Kinofilmen.

### Fazit ###

Man kann es drehen und wenden wir man möchte, Star Wars übt auch heute noch eine unglaubliche Faszination über viele Generationen aus. Dazu gehören natürlich auch die Fahrzeuge und Raumschiffe der Filme, die in dieser Neuauflage sehr gut dargestellt sind. Es gibt sehr viel zu entdecken und der Leser wird mit zahlreichen Informationen zu den Schiffen versorgt. Jeder, der Star Wars mag, wird sich mit Genuss durch die Seiten blättern.

### Lohnt sich die Neuauflage? ###

Auch wenn es sehr schade ist, dass die Aufklappseiten weggefallen sind, so rechtfertigt die Neuauflage mit den zahlreichen neuen Fahrzeugen und Raumschiffen durchaus einen Kauf. Ja, das erste Drittel des Buchs ist nahezu gleich geblieben und wurde lediglich modernisiert und ja, es fehlen ein paar Fahrzeuge aus den neuen Filmen und den Star Wars Stories. Aber dennoch macht es Spaß, die Details der neu hinzugefügten Fahrzeuge aus der neusten Trilogie zu erkunden.

Übrigens: Dieses Buch ist keine umfängliche Enzyklopädie aller Fahrzeuge! Wer so etwas sucht, sollte zum "Star Wars Lexikon der Fahrzeuge und Raumschiffe" greifen.


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Star Wars Comic-Kollektion (ISBN: 9783741609046)einz1975s avatar

Rezension zu "Star Wars Comic-Kollektion" von Dan Thorsland

Star Wars Comic Kollektion 53: Die Droiden
einz1975vor 3 Jahren

Endlich mal ein Abenteuer unser beiden Lieblings-Droiden, welches sie ganz allein, ohne Lea, Luke und Han bestreiten. Wir schreiben Anfang der 90er Jahre und Star Wars erwacht zu neuer Blüte. Eine kurze Trickfilm-Serie mit dem Namen „Star Wars: Droids“ erscheint und somit war auch klar, dass es ein Comic dazu geben muss. 1994 erschien dann der erste Band und R2-D2 und C-3PO erleben ihre Abenteuer auf dem Planeten Kalarba. Als Gefangene einer Lieferung von Droiden, kommen sie im Raumhafen an und treffen dabei das erste mal auf Olag Greck, einen undurchsichtigen Schurken, welcher überall seine Finger im Spiel hat, Hauptsache es bringt Geld. Kein Wunder, dass er sich im Lauf seiner Karriere einige Feinde gemacht hat. Einer der mitgelieferten Droiden ist ein bekannter Attentäter und hat es auf sein Leben abgesehen. Mit Glück kann sich Olag retten und R2-D2 und C-3PO finden somit die Freiheit.

Sie gelangen jetzt in die Hände der Adelsfamilie Pitarreezes. Sie werden angestellt und C-3PO darf sich um den jungen Nak kümmern. Dieser ist allerdings ziemlich frech und heckt einen Streich nach dem anderen aus. Selbst gegenüber seiner Familie scheint er noch einiges zu lernen zu haben und schon haben wir wieder diesen Olag Greck, welcher sich den Prototypen des Urgroßvaters erpressen will. Die Geschichten verlaufen meist im gleichen Takt. Einer der Droiden gerät in ein Schlamassel, kommt am Ende aber mit heiler Haut davon. Es klingt fast so, als sei dieser Comic-Band für jüngere Leser – und dem ist auch so. Sehr Zielgruppengerecht, wird hier mit wenig Gewalt ein Problem gelöst. Schnell geht die Story vorbei und den beiden Helden passiert nicht wirklich etwas Böses.

Vielleicht auch der Grund, warum die Serie damals schon nach einer Staffel abgesetzt wurde und auch der Comic eher nur als Nischenprodukt seine Käufer fand. Besonders Bill Hughes malte damals schon viele Kinderbücher für Star Wars und der Stil ist auch diesmal genauso eingehalten worden. Bis auf R2-D2 und C-3PO sind die Figuren schräg und manchmal etwas detailarm. Immerhin gibt es einen Killerdroiden namens C-3PX, welcher C-3PO zu verwechseln ähnlich sieht und auch der Kampf gegen einen gefräßigen Riesenroboter am Ende und einige neue Schiffe bringen dem Comic die typischen netten Star Wars Details. Jedi oder Sith werdet ihr jedoch vergeblich suchen, diese scheinen sich wohl gerade auf einem anderen Planeten gegenseitig zu bekämpfen...

Fazit:
Star Wars hatte schon immer ein großes Herz für Kinder. Mit R2-D2 & C-3PO haben sie zwei passende Heldenfiguren, welche auch eigene Abenteuer finden und sie meistern. Der zurückhaltende C-3PO und der technikverliebte R2-D2, beide haben, wie auch schon den Filmen, ständig das Glück auf ihrer Seite. Kurze Storys, leichter einfacher Comicstil, mehr braucht der Comic nicht und die kleinen Leser werden mehr von diesen beiden Droiden sehen wollen.

Matthias Göbel

Autor: Dan Thorsland, Ryder Windham
Zeichner: Andy Mushynsky, Bill Hughes, Ian Gibson, Pamela Rambo, Lea Hernandez
Übersetzung: Uwe Anton
Hardcover: 192 Seiten
Verlag: Panini Verlag
Erscheinungsdatum: 31.08.2018
ISBN: 9783741609046

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks