Ryder Windham Indiana Jones

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indiana Jones“ von Ryder Windham

Das Jahr 1936: Der Archäologe Dr. Henry „Indiana“ Jones, schreckt vor keiner Gefahr zurück, um verschollene Artefakte zu bergen. Kaum ist er dem Dschungel Südamerikas mit einem uralten Inkaschatz entkommen, wartet bereits das nächste Abenteuer auf ihn. Diesmal führt ihn die Reise nach Ägypten, wo er sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Bundeslade begibt, die die Zehn Gebote Gottes beinhalten soll. Doch Indy ist nicht der einzige Interessent: Es heißt, die Bundeslade verleihe der Armee, die sie besitzt, übermenschliche Kraft und Unbesiegbarkeit. Eine Legende,die vor allem die Schergen Nazi-Deutschlands auf den Plan ruft. Dr. Jones muss nun alles daran setzen, dass das wertvolle Relikt nicht in die falschen Hände gerät …

Stöbern in Kinderbücher

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuerbuch

    Indiana Jones

    Arun

    Klappentext: Das Jahr 1936: Der Archäologe Dr. Henry 'Indiana' Jones, schreckt vor keiner Gefahr zurück, um verschollene Artefakte zu bergen. Kaum ist er dem Dschungel Südamerikas mit einem uralten Inkaschatz entkommen, wartet bereits das nächste Abenteuer auf ihn. Diesmal führt ihn die Reise nach Ägypten, wo er sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Bundeslade begibt, die die Zehn Gebote Gottes beinhalten soll. Doch Indy ist nicht der einzige Interessent: Es heißt, die Bundeslade verleihe der Armee, die sie besitzt, übermenschliche Kraft und Unbesiegbarkeit. Eine Legende,die vor allem die Schergen Nazi-Deutschlands auf den Plan ruft. Dr. Jones muss nun alles daran setzen, dass das wertvolle Relikt nicht in die falschen Hände gerät ... Meine Meinung: Ein Buch zum Film, da bin ich immer schon etwas skeptisch! Normalerweise geht die Reise in die andere Richtung Romanvorlage – Drehbuch – Film. Das vorliegende Abenteuerbuch um Indiana Jones – den peitschen schwingenden Helden war mir alles in allem zu einfach und auch zu viel „Schwarz – weiß“ gestrickt. Deutsch gleich Böse und Nazi hat meine Leseweise schon etwas gestört. Der Archäologie Professor dem alles gelingt aber Angst vor Schlangen hat kam im Film etwas besser herüber. Mit vierzehn Jahren hätte ich dieses Buch oder einen solchen Stoff vielleicht gerne gelesen, heute dagegen nur noch als lockere Strandlektüre ohne viel Anspruch.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks